Private Vermieter inserieren kostenlosi


Anzeige aufgeben

Aktuelle Zwangsversteigerungen in Weimar, Stadt

Zwangsversteigerung Hallen_Lager_Prod, Ernst-Thälmann-Straße in Weimar

99423 Weimar (Nordvorstadt)
Zwangsversteigerung
Kaufpreis
140.000 €
Fläche (ca.)
479 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.331 m²
Teilbare Fläche
k.A.
AZ Agentur für Zwangsversteigerungsinformationen GmbH
Das Objekt wurde Ihrem
Merkzettel hinzugefügt.
Weimar Renditeobjekte, Mehrfamilienhäuser, Geschäftshäuser, Kapitalanlage
1

Wohn- u. Geschäftsgebäude in 99423 Weimar, Ernst-Thälmann-Str.

99423 Weimar (Nordvorstadt)
Zwangsversteigerung, voll unterkellert
Kaufpreis
439.000 €
Fläche (ca.)
1.609 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.609 m²
Zimmer
k.A.
Argetra GmbH
Das Objekt wurde Ihrem
Merkzettel hinzugefügt.

Zwangsversteigerung Haus, Ernst-Thälmann-Straße in Weimar

99423 Weimar (Nordvorstadt)
Zwangsversteigerung
Kaufpreis
299.000 €
Wohnfläche
k.A.
Grundstücksfl. (ca.)
278 m²
Zimmer
k.A.
AZ Agentur für Zwangsversteigerungsinformationen GmbH
Das Objekt wurde Ihrem
Merkzettel hinzugefügt.
Alle 3 Zwangsversteigerungen anzeigen

i| Kostenlos inserieren können private Anbieter, die in den letzten 24 Monaten keine Objekte auf immowelt.de inseriert haben. Dies gilt deutschlandweit für alle Immobilien, die zur Miete auf immowelt.de mit einem 14-Tage-Einsteigerpaket eingestellt werden. Die Anzeige mit der Mindestlaufzeit von 14 Tagen lässt sich jederzeit bis zu einem Tag vor Ablauf kündigen. Anschließend verlängert sich die Anzeige automatisch auf unbestimmte Zeit zum regulären Anzeigenpreis. Sie kann dann jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Tag zum Ende eines Zyklus von jeweils zwei Wochen, der mit der automatischen Verlängerung beginnt, gekündigt werden. Es gelten die aktuell allgemein gültigigen Preise..

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.