• Häuser zum Kauf, Wohnungskauf: Sie möchten eine Wohnung oder ein Haus kaufen? Veröffentlichen Sie Ihr Suchprofil auf immowelt.de und lassen sich schnell von Anbietern finden!
  • Suchen Sie Ihre Immobilie und speichern Sie Ihre persönlichen Suchkriterien: Sobald eine dazu passende Immobilie auf immowelt.de veröffentlicht wird, informieren wir Sie automatisch per E-Mail oder RSS-Feed.
  • Erstellen Sie in wenigen Schritten eine Anzeige für Ihre Immobilie (z.B. Häuser zum Kauf, Wohnungskauf) und profitieren Sie von der enormen Reichweite von immowelt.de und dem Immowelt-Medien-Netzwerk.
    ab 24,90 € inkl. MwSt.
  • Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Stöbern Sie in Suchanzeigen und finden Sie Kaufinteressenten für Ihr Angebot.

Top-Objekte

Immobilienkauf

Häuser zum Kauf
Wer von den eigenen vier Wänden träumt, muss nicht immer gleich ein Haus bauen: Häuser zum Kauf gibt es in allen Größen, Ausführungen und Preislagen. Wer über einen Immobilienkauf nachdenkt, sollte sich allerdings gut vorbereiten. Je konkreter Sie im Vorfeld planen, desto erfolgreicher wird die Suche nach Ihrem Traumhaus auch sein.
 
Hauskauf: Welche Bedürfnisse haben Sie?
Ein Haus kaufen Sie nicht für sich alleine. Deshalb ist es wichtig, dass die ganze Familie in die Überlegungen mit einbezogen wird. Welche Größe soll die gewünschte Immobilie mindestens haben? Ist ein großer Garten unverzichtbar? Wie steht es mit der Lage, der Ausstattung und der Anzahl der Etagen? Natürlich stellen sich ähnliche Fragen auch beim Wohnungskauf. Empfehlenswert ist die Anfertigung einer Checkliste. So können Sie klar formulieren, welche Eigenschaften die Immobilie haben muss und welche sie haben sollte, damit das Haus zum Kauf das Richtige für Ihre Bedürfnisse ist. Mit dieser Checkliste wird Ihre Suche gezielter - zeitraubende Besichtigungen von ungeeigneten Objekten lassen sich so vermeiden.
 
Wohnungskauf: die Eigentümergemeinschaft
Natürlich stehen nicht nur Häuser zum Kauf: Wer eine Wohnung kauft, sollte sich allerdings nicht nur die Immobilie selbst genau ansehen, sondern auch die Eigentümergemeinschaft. Sie entscheidet nicht nur über die Verteilung von anfallenden Kosten wie beispielsweise die Müllentsorgung, sondern auch über Rücklagen, Reparaturen und bauliche Maßnahmen. Durch den Kauf einer Wohnung werden Sie automatisch Mitglied dieser Eigentümergemeinschaft und sind an deren Regelungen vertraglich gebunden. Ihre Rechte und Pflichten als Eigentümer sind in der Gemeinschaftsordnung festgelegt. Vor dem Wohnungskauf ist also anzuraten, die dort festgelegten Regeln genau zu prüfen, damit Sie keine Verpflichtungen eingehen, die Sie nicht wollen. Lassen Sie sich außerdem über die sonstigen Regelungen informieren, die eine Eigentümergemeinschaft durch einfache Mehrheit beschließen kann, damit Sie nach dem Kauf keine bösen Überraschungen erleben.
 
Immobilienkauf Finanzierung: besser konservativ kalkulieren
Mindestens ebenso wichtig wie eine genaue Vorstellung über das gesuchte Objekt ist die Ermittlung des zur Verfügung stehenden Budgets. Viele überschätzen beim Immobilienkauf ihre finanziellen Möglichkeiten und schließen Kredite ab, deren monatliche Raten bald zu einer Belastung werden. Wer zu großzügig rechnet, wird später Einbußen im Lebensstandard hinnehmen müssen oder gar in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Deswegen ist es hilfreich, sich seine finanzielle Situation anhand eines Haushaltbuches vor Augen zu führen - das schafft Klarheit über die Ausgaben und ermöglicht eine fundierte Einschätzung der eigenen Möglichkeiten. Variable Gehaltsbestandteile wie Gewinnbeteiligungen oder Bonuszahlungen sollten bei der Kalkulation besser außer Acht gelassen werden.
 
Zusätzliche Kosten beim Immobilienkauf im Auge behalten
Wenn eine Immobilie zum Kauf angeboten wird, ist der Kaufpreis nicht der einzige Faktor, den der Käufer beachten sollte. Nicht zu vergessen sind die Kaufnebenkosten, die unter anderem die Notar- und Finanzierungskosten, die Grunderwerbssteuer sowie mögliche Makler- und Erschließungsgebühren umfassen. Steht ein altes Haus zum Kauf, sind außerdem die Sanierungskosten ein wichtiges Thema - eine altersschwache Heizungsanlage, ein marodes Dach oder undichte Rohre können die Kosten für Reparaturen und Instandsetzung schnell ist ungeahnte Höhen steigen lassen. Deswegen sollten Sie überlegen, ob Sie vor dem Kauf eines älteren Hauses nicht einen Gutachter beauftragen wollen, der eine Aussage zum Zustand der Immobilie machen kann.
 

Hauskauf ohne Eigenkapital

Vollfinanzierung
Einige Banken bieten Immobilien-Finanzierungen ohne Eigenkapital an. Lesen Sie, für wen eine solche Vollfinanzierung geeignet ist.
Vollfinanzierung

Mieten & Kaufpreise

Marktberichte
Immobilien kaufen in den größten deutschen Städten: Das kosten Häuser und Wohnungen.
Mieten & Kaufpreise

Newsletter

Newsletter
Newsletter bestellen

Sicherheitshinweise

Sicherheit
Leisten Sie nie Vorschüsse an Unbekannte: Tipps für sicheres Verkaufen von Immobilien.
Sicherheitshinweise

Wohnen & Leben

Wohnen & Leben
Kaufpreise in Ihrer Stadt, Blogs und nützliche Links.
Immowelt-Blogs
Immowelt.de: Ihr Partner beim Immobilienkauf, Wohnungskauf – hier finden Sie zahlreiche Wohnungen und Häuser zum Kauf in Ihrer Region. Unsere zahlreichen Ratgeber unterstützen Sie mit weiteren Informationen zum Thema Immobilienkauf.

© Immowelt AG 2014   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten