Wohnen & Leben in Dortmund (Hörde)

Dortmund (Hörde) und Umgebung

Es ist keine Karte verfügbar!

Wohnen in Dortmund (Hörde) und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Umgebungsinformationen

Dortmund (Hörde)

Kommentar vom 22.03.2015 - Dortmund (Hörde)
Ich liebe Do-Hörde
Kommentar vom 19.04.2014 - Dortmund (Hörde)
aufstrebender Stadtteil mit vielen neuen Akzenten
Kommentar vom 04.07.2013 - Dortmund (Hörde)
Wir sind im August 2011 nach Hörde gezogen, da wir die Entwicklung des Phoenixsees und des Umfelds als attraktiven Wohnstandort empfunden haben. Zwei Jahre später lautet das Fazit: Wir möchten so schnell nicht wegziehen. Es hat sich unheimlich viel getan und gewandelt in dem Stadtteil. Die Anbindung an den ÖPNV kann man als perfekt bezeichnen, alle großen Straßen und Bahnverbindung sind zügig zu erreichen. Auch der Phoenixsee und Phoenixwest sind gern besuchte Orte um Sport zu treiben oder einfach nur um sich vom Stress des Alltags zu erholen. Der Mietpreis im Ortskern ist (momentan) noch unschlagbar günstig im Vergleich zum Kreuzviertel und Co. Wir sind gespannt auf die weitere Zukunft.
Kommentar vom 04.03.2012 - Dortmund (Hörde)
Hörde ist durch viele Erholungsflächen in der direkten Umgebung geprägt. Phönixsee, Rombergpark mit Zoo und Westfalenpark. Sehr angenehm ist auch das Hörder Stadtteilzentrum, hier finden sich sämtliche Dinge des täglichen Bedarfs. Die Anbindung des ÖPNV ist hervorragend. Der Bahnhof, gleich zwei Stationen der Stadtbahn (Linie 41 fährt ohne Umsteigen in wenigen Minuten in die City von Dortmund) und die Nähe zur B54 lassen verkehrstechnisch keine Wünsche offen. Trotz dieser Vorteile sind die Preise (noch) bezahlbar. Hier sind sicher nicht die edelsten Wohnquartiere mit Millionenvillen zu finden, aber dadurch ist es hier auch nicht total langweilig. Spiessigkeit findet hier keinen Platz. Das alles macht das Leben in Hörde einfach lebenswert.
Kommentar vom 20.11.2011 - Dortmund (Hörde)
Der Phoenixsee wertet den Stadtteil auf, doch wird es Jahrzehnte dauern, bis sich die Bevölkerungsstruktur hin zu einer gutbürgerlichen entwickelt hat. Zur Zeit ist der Stadtteil nicht für Eigenheime zu empfehlen, da mit Neidübergriffen (Graffitti, Zerstörungen, etc.) der Bevölkerung zu rechnen ist.

Bewertung zu Dortmund (Hörde)

Wohnen und Leben in Dortmund (Hörde). Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Dortmund (Hörde). Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Nordrhein-Westfalen, Immobilienmarkt Dortmund.

© Immowelt AG 2019   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten