Top 10 Wohnorte in Wittmund

Esens (3)
(4,22)
Ihr Wohnort sollte bei den beliebtesten Wohnorten Deutschlands ganz oben stehen? Dann nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!

Wittmund

Kommentar vom 22.07.2018 - Wittmund
Carolinensiel ist ein Stadtteil Wittmunds und liegt etwa 13 Kilometer von der Kreisstadt entfernt. In den politischen Gremien wird derzeit (2018) mit Sorge betrachtet, dass in der Kernstadt Wittmund immer mehr Geschäfte schließen und die Nachbarstadt Esens sich zur Einkaufsstadt mausert. Der öffentliche Nahverkehr zwischen WTM und Carolinensiel ist spärlich und endet am frühen Abend. Wittmund ist Sitz der Kreisverwaltung und der städtischen Gremien und Behörden und hat ein Krankenhaus mit guter medizinischer Versorgung.
Carolinensiel selbst ist ein schöner Touristenort mit etwa 1700 Einwohnern. Die Infrastruktur bietet drei Supermärkte, zwei Allgemein- und einen Zahnarzt. Zahlreiche kleine Geschäfte (u.a. Kleidung, Souvenirs, Schreibwaren, Schmuck) laden zum Einkaufen, mehrere Restaurants zum Ausgehen ein. Noch gibt es einen Bäcker/Konditor, der in den nächsten Jahren aber wohl aufhören wird (Stand 2018). Zwei der drei Supermärkte verfügen über eine Bäckereikette. Der Ort hat eine Grundschule und einen Kindergarten. Zahlreiche Vereine bieten ein sportliches, kulturelles oder musisches Betätigungsfeld. Kurverwaltung und Vereine veranstalten quer durchs Jahr ein umfangreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm.
Die Ortsmitte steht ganz im Zeichen des alten Carolinensieler Seehafens, heute Museumshafen mit Traditionssegelschiffen oder Nachbauten davon. Der Hafen bildet das touristische Zentrum des Ortes. Das Deutsche Sielhafenmuseum mit drei Gebäuden am Hafen über Funktion und Bedeutung der Sielorte. Es bietet Interessierten die Möglichkeit der ehrenamtlichen Mitarbeit. Ein historischer Segelkutter bringt Interessenten ins Wattenmeer und zu den Seehundbänken.
Ein Raddampfer bildet zu Saisonzeiten eine regelmäßige Pendelverbindung mit dem Küstenort Harlesiel. An der Harle entlang verläuft eine Promenade Richtung Nordsee mit interessanten Ausblicken auf die umliegende Landschaft.
Derzeit ist in Carolinensiel der Bau zweier Hotels geplant. Die vorhandene Umgehungsstraße soll in Kürze bis nach Harlesiel verlängert werden. Dies soll dazu führen, dass die von Wittmund kommende Bundesstraße 461 aus dem Ort verlegt und so der innerörtliche Verkehr deutlich verringert wird.
Kommentar vom 02.09.2014 - Wittmund
Wittmund ist die Kreisstadt der kurzen Wege. Man kann fast alles zu Fuß erledigen!
Kommentar vom 19.09.2011 - Esens
Der alte Häuptlingssitz im Herzen des Harlingerlandes erwartet „sie“ als Feriengast oder als Neubürger. Eine idyllische Stadt , alte Kirchen und Mühlen, weite Landschaft, gesunde Luft, viel Grün und natürlich auch die südliche Nordsee mit Ebbe und Flut prägen das Gesicht der Stadt Esens. Sie erhielt die Stadtrechte im Jahr 1527, wurde jedoch schon 1310 urkundlich erwähnt. Der Marktplatz wurde 1989 völlig neu gestaltet, dort befindet sich u.a. ein den Gezeitenstand der Nordsee anzeigender Brunnen (Tidebrunnen). Die mächtige Backsteine Kirche „St. Magnus“ mit Kirchplatz im Zentrum der Stadt erinnern mit dem Junker-Balthasar-Brunnen und dem Standbild des Bären als Wappentier an die bewegte Esenser Geschichte. Doch nicht nur Tradition prägt das Bild. Ständige, zukunftsorientierte Weiterentwicklung ist das gemeinsame Ziel der Bürger und der Kommune. Das vorgelagerte Nordseeheilbad Bensersiel und die Stadt Esens sind Dienstleistungs- und Einkaufszentrale. Die „weisse Industrie“, der Fremdenverkehr in Esens, Bensersiel sowie den Mitgliedsgemeinden ist nicht mehr aus dem täglichen Leben wegzudenken. Besonders zu erwähnen ist noch das jährlich am 2. Wochenende im Juli stattfindende Schützenfest, das durch die im Jahre 1577 gegründete Schützencompagnie Esens e.V. ausgerichtet wird. Es ist eines der größten Schützenfeste des norddeutschen Raums mit etwa 70000 Besuchern und bis zu 2000 Teilnehmern bei den Festumzügen. Schon weit vor Beginn der Feierlichkeiten wünscht sich die einheimische Bevölkerung ein „frohes Fest“.
Kommentar vom 11.12.2008 - Wittmund
Stadt der kurzen Wege. Saubere Stadt.
Positiv
Kommentar vom 18.07.2007 - Wittmund
Ruhige Wohnstadt in unmittelbarer Küstennähe, Kreisstadt im Herzen Ostfrieslands, Ansprechende Architektur ohne Hochhäuser.
Aufschwung im Sog des Jade-Weser-Ports. Verbesserung der Einkaufsattraktivität durch Erweiterung des Gewerbegebietes
 

Wittmund und Umgebung

Wohnen in Wittmund und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Karte anzeigen

Mietspiegel und Kaufpreise

Hier finden sie Informationen zum Mietspiegel (Wohnungen, Häuser, Grundstücke) und zur Kaufpreisentwicklung für Wittmund.

In Suchanzeigen stöbern

Sie bieten Immobilien an? Hier finden Sie Suchanzeigen von Immobiliensuchenden.


Wohnen und Leben in Wittmund. Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Wittmund. Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Niedersachsen, Immobilienmarkt Wittmund.