Wohnen & Leben in Magdeburg (Sudenburg)

Magdeburg (Sudenburg) und Umgebung

Es ist keine Karte verfügbar!

Wohnen in Magdeburg (Sudenburg) und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Umgebungsinformationen

Magdeburg (Sudenburg)

Kommentar vom 21.04.2018 - Magdeburg (Sudenburg)
Familienfreundliche und zauberhafte Cafés in der Halberstädter Straße, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten. Schöne Altbauten mit charmanten Fassaden.
Kommentar vom 20.03.2018 - Magdeburg (Sudenburg)
Familien- und Senioren freundlicher Stadtteil zugleich. Besonders um Ambrosius - und Eiskellerplatz herum gibt es viel zu entdecken.
Kommentar vom 11.02.2018 - Magdeburg (Sudenburg)
In Magdeburg-Sudenburg kann man noch den
Charme der 20-ziger Jahre spüren.
Kommentar vom 27.06.2016 - Magdeburg (Sudenburg)
Ich habe mal in Sudenburg gewohnt bin gewohnt bin aber in einen anderen stadtteil gezogen. Ich kann nur sagen das dieser Stadtteil sehr dreckig ist. Besonders schlimm ist da wo ich gewohnt habe in der Heidestraße. Auch andere Straßen wie Wolfenbüttler Str. usw haben einen hohen ekelfaktor. Mein Gott dachte lebe irgendwo in der 3.Welt!!! Alle ein Meter ein hundehaufen und bei Wind rumfliegender Müll und Gestank nach Urin. Das Wohnklientel ist ebenfalls nicht das beste in der (Heidestraße und dieser Umgebung) eher am Sozialen unterem rand). Nach anderhalb Jahren war ich froh das ich da endlich weg war.
Kommentar vom 08.07.2015 - Magdeburg (Sudenburg)
Der Stadtteil Sudenburg ist leider nicht so schön wie er von einigen Vermietern angepriesen wird.
Die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Gebrauch auf der Halberstädter Straße sind zwar annehmbar, es könnten aber mehr Fachgeschäfte sein.
Ärzte sind genug in der Umgebung zu finden.
Dem Stadtteil fehlt es eindeutig an Attraktivität.
Zum spazieren gehen und entspannen, kann man ihn beim besten Willen nicht empfehlen, da gibt es schönere Stadtteile, wie z.Bsp.: Cracau.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist man gut mit der Innenstadt verbunden, leider gibt es auch hier wieder einschränkungen.
Früher konnte man mit der Linie 1 von der Westringbücke bis direkt zur Uni fahren. Die Linie 1 fährt aber ab dem 13.Juli 2015 nicht mehr nach Sudenburg und somit fällt auch die Umsteigefreie Linie weg. Man kann zwar mit der Linie 10 umsteigefrei zur Uni fahren, muss aber erst zur Halberstädter Straße laufen.
In manchen Straßen, wie z.Bsp.: der Helmstedter Straße, gibt es Abschnitte, da sieht es durch leerstehende Häuser aus, wie nach dem Krieg. Wohlfühlenatmosphäre kommt da nicht auf.
Leider ist der Stadtteil Sudenburg auch nicht gerade der sauberste Stadtteil, es wird zunehmend dreckiger.
Das ist aber auch einigen Bürgern geschuldet, die meinen alles auf die Straße schmeißen zu müssen. Somit verunstalten diese ihre eigene Umgebung.
Die Versorgung mit schnellem Internet ist in Sudenburg nicht in allen Häusern gewährleistet und wenn doch, empfiehlt es sich auf den Preis zu achten.
Für Studenten finde ich den Stadtteil nicht besonders attraktiv.







Bewertung zu Magdeburg (Sudenburg)

Wohnen und Leben in Magdeburg (Sudenburg). Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Magdeburg (Sudenburg). Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Sachsen-Anhalt, Immobilienmarkt Magdeburg.

© Immowelt AG 2019   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten