Top 10 Wohnorte in Chemnitz, Sachs

Chemnitz (Zentrum) (2)
(4,58)
Chemnitz (Borna-Heinersdorf) (2)
(4,46)
Chemnitz (Kaßberg) (10)
(4,39)
Chemnitz (Altchemnitz) (2)
(4,33)
Chemnitz (Kappel) (1)
(4,25)
Chemnitz (Altendorf) (1)
(4,17)
Chemnitz (Kapellenberg) (1)
(4,17)
Chemnitz (Hutholz) (1)
(4,08)
Chemnitz (Bernsdorf) (1)
(4,08)
Chemnitz (Morgenleite) (1)
(4,00)
Ihr Wohnort sollte bei den beliebtesten Wohnorten Deutschlands ganz oben stehen? Dann nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!

Chemnitz, Sachs

Kommentar vom 03.06.2020 - Chemnitz (Sonnenberg)
Sonnenberg ist nicht gleich Sonnenberg.
In diesem Stadtteil gibt es - wie in jedem anderen auch - "Problem-Ecken", aber auch tolle Angebote für gutes Wohnen, selbst mit gehobenem Komfort.
Kommentar vom 15.04.2019 - Chemnitz (Sonnenberg)
Wer mit seinen Kindern auf den Sonnenberg zieht ist selber Schuld. Dieser katastrophale Stadtteil mit seinem sozialen Brennpunkt ist ausreichend bekannt, dass man hier nicht hinzieht!
Kommentar vom 14.10.2016 - Chemnitz (Hutholz)
Schön grünes Wohngebiet mit guten Spaziermöglichkeiten ins Wasserschloss.
Kommentar vom 29.10.2015 - Chemnitz (Hilbersdorf)
Ruhige Wohngegend mit viel Grün und kurzen Wegen!
Kommentar vom 29.06.2015 - Chemnitz (Sonnenberg)
....hier passiert was!

Der Stadtteil ist benannt nach der gleichnamigen Erhebung (345,3 m) auf dem sich der Stadtteil erstreckt. Er umfasst ein großes geschlossenes Viertel, das zwischen der Gründerzeit und dem Ersten Weltkrieg entstand. An den Sonnenberg grenzen die Stadtteile Hilbersdorf, Yorckgebiet, Gablenz, Lutherviertel und das Stadtzentrum.

Mit dem raschen Anstieg der Chemnitzer Einwohnerzahlen begann man ab den 1860er Jahren den Sonnenberg zu bebauen. Es entstanden planmäßig schachbrettartige Straßenverläufe, an denen Mietskasernen errichtet wurden. Mitte der 1980er Jahre wurden im südlichen Teil des Sonnenbergs zahlreiche, zum Teil schon dem Verfall preisgegebene Altbauhäuser durch Wohnhäuser in Plattenbauweise ersetzt. Nach 1990 wurde der Sonnenberg auf Grund seiner Altbausubstanz zum Flächendenkmal erklärt. Die Wohnqualität rangiert derzeit zwischen einfach und mittel, wobei sich bereits einige Mikrolagen herausbilden, die stark nachgefragt werden.

Der Stadtteil erlebt derzeit eine strukturelle Änderung, die durch den im Dezember 2014 durch den Stadtrat beschlossenen „Rahmenplan Sonnenberg Nord“ weiter angetrieben wird. Der Rahmenplan hat im Wesentlichen eine Reduzierung des Leerstandes als auch eine Förderung der Attraktivität des Stadtteiles zum Inhalt.
 

Chemnitz, Sachs und Umgebung

Wohnen in Chemnitz, Sachs und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Karte anzeigen

Mietspiegel und Kaufpreise

Hier finden sie Informationen zum Mietspiegel (Wohnungen, Häuser, Grundstücke) und zur Kaufpreisentwicklung für Chemnitz, Sachs.

Wohnen und Leben in Chemnitz, Stadt. Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Chemnitz, Stadt. Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Sachsen, Immobilienmarkt Chemnitz.