Wohnen und Leben in Schweinfurt

Stadtteile nach Bewertungen sortiert

Top 10 Wohnorte in Schweinfurt

Schweinfurt (Innenstadt) (4)
(4,54)
Schweinfurt (Altstadt) (2)
(4,50)
Schweinfurt (Hochfeld-Steinberg) (5)
(3,90)
Schweinfurt (Haardt) (3)
(3,56)
Schweinfurt (Oberndorf) (2)
(2,25)
Ihr Wohnort sollte bei den beliebtesten Wohnorten Deutschlands ganz oben stehen? Dann nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!

Schweinfurt

Kommentar vom 09.11.2018 - Schweinfurt (Haardt)
Die Haardt ist ein typischer Grüne-Witwen-Sradtteil der 70er. Ohne eigene Nahversorgung, aber an der Zufahrt ist ein gemeinsames Zentrum mit der benachbarten Eselshöhe: Lidl, Postagentur, Bäckerei, Apotheke und unweit ein hochwertiger Supermarkt. In der Eselshöhe ist der Kindergarten St. Elisabeth. An der Haardt sind 2 Spielplätze und ein Bolzplatz. Drei Grundschulen sind je etwa 15 Fußminuten entfernt.

Es gibt keinen Durchgangsverkehr, sondern nur einen internen Ring, auf dem der Stadtbus fährt. Im gesamter Stadtteil Tempo 30.

Die Haardt hat im Kern ältere Punkthäuser mit niederem und neuere Appartmenthäuser mit hohem Standard. Am Rand EFH, im Osten in traumhafter Hanglage, mit Blick in die nahen Wälder. Der Migrantenanteil ist gering.

Höchster Freizeitwert. Unweit das Silvana-Freizeitbad, mit angeschlossenem, großen Freibad am Waldrand. Daneben großer Wilpark (Eintritt frei), ein Kinderparadies. Die Haardt liegt auf einem Ausläufer der Schweinfurter Rhön, zwischen den Tälern von 2 Bächen. Weiter Blick über die Stadt auf den Steigerwald. Es beginnen Wanderwege zu zwei Biergärten sowie ein Radweg nach Zell (3 km), dem Tor zum größten Nationalen Naturerbe Bayerns. Im Hinterland (20 km) liegt Bad Kissingen mit dem Naturpark Rhön.
Kommentar vom 07.11.2018 - Schweinfurt (Nordwestlicher Stadtteil)
Der Nordwestliche Stadtteil entstand durch eine großzügige Stadterweiterung in den 1920er und insbesondere 1930er Jahren. Er hat Wohnungen einfachen Standards, Nahversorgung (u.a. Lidl), eigene Stadtbuslinie sowie viele (höhere) Schulen und die FH im unmittelbar benachbarten Musikerviertel. Deshalb neuerdings begehrt bei Studenten.

Der Stadtteil erstreckt sich am Nordrand der Niederwerrner Straße, die ins bayerische Staatsbad Bad Kissingen führt (23 km). Heute eine 4 km lange Ausfallstraße zur A 71 nach Ostdeutschland (Erfurt) und A 7 nach Norddeutschland (Kassel).

Die Niederwerrner Straße (Baumallee) ist in der Mitte eine Lokalmeile (Pizzerien, Eiscafes, Bars) und im Westen ein großzügiger Boulevard. Hier (im Stadtteil) ist das Willy-Sachs-Stadion, Heimstätte des deutschen Traditionsclubs 1. FC Schweinfurt 05. Ein großer, öffentlich zugänglicher Sportpark (1936, unter Denkmalschutz) mit altem Baumbestand. Daneben das Eisstadion und außen herum unzählige Sporteinrichtungen aller Art.

Zwischen dem Stadion und dem eigentlichen Wohnstadtteil liegt eine ehemalige Kaserne (1936-2014). Bis 2019 ist dort ein Ankerzentrum für Flüchtlinge, das ab dann außerhalb der Stadtgrenzen verlegt wird. In der Kaserne wird derzeit ein intenationaler Hochschulcampus aufgebaut, mit Fraunhofer Institut(?).
Kommentar vom 07.11.2018 - Schweinfurt (Nordöstlicher Stadtteil)
Der Stadtteil ist bekannter unter dem historischen Namen Kiliansberg. Es ist das alte, große Villenviertel der Stadt, in dem der Schweinfurter Industrieadel ab ca. 1870 Villen errichtete. Der Kiliansberg grenzt an die Altstadt und liegt südlich des viel neueren Hochfelds (nur hier Nahversorgung), auf einem Bergsporn, von 3 Seiten von Tälern umgeben: Marienbach, Main, Höllental. Im Süden des Stadtteils liegt der RB-Halt SW-Stadt, ältester Bahnhof Schweinfurts (Bayerischer Klassizismus).

Das städt. Leopoldina-Krankenhaus (Schwerpunktkrankenhaus und Lehrkrankenhaus der Uni Würzburg), viele Institute und ein großes Ärztehaus liegen am Nordrand des Stadtteils. Dadurch angespannte Parkplatzsituation.

Der Kiliansberg ist die historische Keimzelle der Stadt (791), mit dem Burgberg Peterstirn, Weingut und Weinfesten. Höchster Freizeitwert, auch mit dem Maintalradweg und Ausgangspunkten vieler Wanderwege in die direkt angrenzende Schweinfurter Rhön. Mit Biergärten und Aussicht auf den Steigerwald, bis in alle 3 fränkischen Regierungsbezirke.
Kommentar vom 07.11.2018 - Schweinfurt (Schweinfurt-Süd)
"Schweinfurt-Süd" ist eine veraltete Bezeichnung. Heute heißt der Stadtteil "Hafen-Ost". Er hat eine eigene Schnellstraßen- und nahezu direkte Autobahnanschlussstelle (SW-Zentrum)

Der Stadtteil besteht im wesentlichen aus der wohl größten Fachmärkte-Agglomeration Deutschlands. SB-Märkte gleicher Branche gibt es hier im Mehrfachpack, z. B. Bau, Elektronik. Von den 5 deutschen DB-Autohäusern sind allein 2 hier angesiedelt, wegen der leicht erreichbaren deutschen Mittellage. Auch wegen der benachbarten Weltfirmen kommen Geschäftsreisende aus ganz Deutschland hierher.

Es ist das größte und gleichzeitig am zentralsten gelegene Einkaufszentrum Mainfrankens (ca. 1 Mio. Einw.). Aus allen Himmelsrichtungen erreichbar über staufreie Autobahnen und Schnellstraßen - Hier tanzt der Bär.

Kommentar vom 07.11.2018 - Schweinfurt (Nördlicher Stadtteil)
Der Nördliche Stadtteil liegt in der Mitte der Kernstadt und wird von Durchgangsstraßen durchschnitten. Er bietet meist Wohnraum einfacheren Standards (1900-1960er) preiswert und innnenstadtnah.

Südlicher Bereich, das Viertel Klingenbrunn: von hier ist die Altstadt bequem zu Fuß erreichbar. Es ist eine kleine, traditionelle Vorstadt (1900-1920er), Heimat des Schützenvereins und eines Bürgervereins, mit der Klingenbrunn-Kirchweih.

Der Nördliche Stadtteil zieht sich entlang des Tals des Marienbachs und reicht im Westen bis zur Anhöhe des Hauptfriedhofs, mit seinem großen Baumbestand. Hier entstanden neuere, hochwertige Wohnanlagen.
 

Schweinfurt und Umgebung

Wohnen in Schweinfurt und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Karte anzeigen

Mietspiegel und Kaufpreise

Hier finden sie Informationen zum Mietspiegel (Wohnungen, Häuser, Grundstücke) und zur Kaufpreisentwicklung für Schweinfurt.

Wohnen und Leben in Schweinfurt, Stadt. Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Schweinfurt, Stadt. Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Bayern, Immobilienmarkt Schweinfurt.

© Immowelt AG 2019   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten