Top 10 Wohnorte in Oberhausen, Stadt

Oberhausen (Sterkrade-Mitte) (1)
(4,08)
Oberhausen (Stadtmitte) (4)
(4,04)
Oberhausen (Sterkrade-Nord) (1)
(4,00)
Oberhausen (Lirich-Nord) (2)
(3,96)
Oberhausen (Schlad) (1)
(3,92)
Oberhausen (Alsfeld) (1)
(3,73)
Oberhausen (Marienkirche) (2)
(3,58)
Oberhausen (Altstadt-Mitte) (3)
(3,53)
Oberhausen (Osterfeld-West) (1)
(3,17)
Oberhausen (Tackenberg) (1)
(2,58)
Ihr Wohnort sollte bei den beliebtesten Wohnorten Deutschlands ganz oben stehen? Dann nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!

Oberhausen, Stadt

Kommentar vom 14.11.2018 - Oberhausen (Osterfeld-West)
Osterfeld war bis zur Gründung der Stadt Oberhausen in ihren heutigen Grenzen eine eigenständige Stadt. Noch heute findet sich ein eigener Ortskern mit vielen Geschäften des täglichen Bedarfs, Supermärkten und einem Wochenmarkt. Abgesehen vom Ortskern mit teils größerer Bebauung findet sich im Stadtteil hauptsächlich eine Mischung aus Ein- und kleineren Mehrfamilienhäusern - besonders attraktiv nahe der Grünanlagen Volksgarten, Mühlenbach (Rothebusch) und Revierpark Vonderort. Die Trasse der ehemaligen Zechenbahn stellt als Wanderweg heute eine attraktive Verbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen dem Volksgolfplatz Jacobi und dem CentrO dar. Der Olga-Park im Westen des Stadtteils ist regelmäßig Schauplatz von Open-Air-Konzerten und Musikfestivals. Sehenswert ist hier auch die Zechensiedlung Eisenheim. Der Stadtteil ist mit Buslinien und im Westen per Straßenbahn in das ÖPNV-Netz eingebunden.
Kommentar vom 06.07.2018 - Oberhausen (Marienkirche)
In der Nähe sind verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, viele Ärzte und das Centro ist auch in wenigen Minuten zu erreichen.

Einziges Manko die Turbinenhalle ist in der Nähe, was Abends zu eröhter Lautstärke und Dreck an den Haltestellen der ÖPNV.
Kommentar vom 04.01.2017 - Oberhausen (Altstadt-Mitte)
Ich lebe gerne in Altstadt-Mitte.
Anette
Kommentar vom 07.09.2016 - Oberhausen (Lirich-Nord)
Überwiegend alte charmante Zechenhäuser, Rhein-Herne-Kanal fußläußig oder mir dem Rad zu erreichen.
Kommentar vom 10.07.2007 - Oberhausen (Tackenberg)
50-er Jahre Bauweise - Multikulturell - ehemalige Bergmannssiedlung - kinderfreundlich - jede Altersklasse, viele Ersteingezogene sowie auch junge Familien, aber auch Singels - berühmte Antoniehütte in der Nähe (Wiege der Ruhrindustrie) - Antoniefreizeitpark
positive Entwicklung, vorher schlechtere Ausstattung (ohne Heizung), jetzt modernisiert, Die dort wohnenden Mieter finden wieder ihren alten Stolz zurück, "Tackenberger" zu sein. Mehrere Geschäfte und Restaurants lassen sich dort nieder. Aber es werden immer mehr Privathäuser in der Nähe gebaut.
 

Oberhausen, Stadt und Umgebung

Wohnen in Oberhausen, Stadt und Umgebung. Finden Sie Apotheken, Bäckereien, Supermärkte, Ärzte, Kindergärten und Schulen in Ihrer Nähe.

Karte anzeigen

Mietspiegel und Kaufpreise

Hier finden sie Informationen zum Mietspiegel (Wohnungen, Häuser, Grundstücke) und zur Kaufpreisentwicklung für Oberhausen, Stadt.

Wohnen und Leben in Oberhausen, Stadt. Informationen über Wohnumfeld, Nachbarschaft, Immobilienmärkte, Preise und Mieten in Oberhausen, Stadt. Weitere Informationen zum Immobilienmarkt Nordrhein-Westfalen, Immobilienmarkt Oberhausen.

© Immowelt AG 2019   ® Marktplatz für Wohnungen, Immobilien und Häuser zum Kaufen oder Mieten