Zur Übersicht

Bewertungen und Kommentare für Nürnberg (Seeleinsbühl)

Kommentar vom 28.08.2018
Hier lebt es sich super und vor allem, durch die Nähe an den Pegnistzgrund hat man mit Hunden oder zum Freizeitausgleich einen echten Vorteil, wundershöne Natur und trotzdem so zentral gelegen.
Man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe...zum einen ist Nürnberg HBf in 7 minuten mit der UBahn erreichbar und zur anderen genießt man die Vorteile der Nähe zu Fürth, welches aktuell stark an Gefallen und Preisen im Kommen ist.
Zudem muss klar gesagt werden, dass man durch den Ausbau, der aktuell überall in Eberhardshof stattfindet (Quelle, Neubauten...) stark profitiert. Vermieten lassen sich die Wohnungen super, Datev und andere Unternhemen mit vielen Mitarbeitern sind gleich um die Ecke!

Meine Meinung: kaufen solange noch Wohnfläche da ist!!
Empfehlenswert (0) Verstoß melden
Kommentar vom 30.10.2014
In diesem Stadtteil wohnt es sich sehr gut. Man hat alle nötigen Verkehrsanbindungen (Frankenschnellweg / A73 / A3, Nordwestring, Fürther Straße, Südwesttangente) kommt aber auch durch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (U1, Bus 35/38/39) immer und überall schnell hin und ist trotzdem in ruhiger Lage zuhause.
Mit dem Fahrrad ist man durch die Stadt in 10 min in der Innenstadt. Auf der kompletten Strecke gibt es ausgewiesene Fahrradwege. Über die Pegnitzauen ist man genauso schnell.
Außerdem sind die Einrichtungen des täglichen Bedarfs alle zu Fuß in kürzester Zeit erreichbar. Zur Zeit gibt es: ALDI, LIDL, Netto, Multimarkt, Schuh Mügge, Kaufland, Bäcker, Metzger, Apotheken, Ärzte, Friseure, Lotto Totto, Deichmann, Tacco, Kik, Teddi, Woolworth, Post, Conrad Electronics, diverse Restaurants und Imbissläden, Schulen und Kindergarten.
Ganz wichtig ist auch die kurze Laufnähe zu den Pegnitzauen - eine super Naherholungsmöglichkeit, egal ob zum Spazieren (mit oder ohne Hund), Skaten, Radfahren, Grillen oder einfach nur um die Sonne zu genießen. Außerdem kommt man auch über die Wege an der Pegnitz entlang super nach Nürnberg und Fürth. Zusätzlich werden auch immer mehr Festivals unter der Theodor-Heuss-Brücke veranstaltet, bei denen man dann einfach mal vorbeischnuppern kann und sich aber auch genauso schnell wieder verabschieden kann. Denn Zuhause ist davon nichts zu hören.
Hier ist es einfach schön.
Empfehlenswert (10) Verstoß melden
Kommentar vom 18.08.2014
Seeleinsbuehl liegt im Westen von Gostenhof und beginnt an der Maximilianstrasse und erstreckt sich bis Eberhardshof.Viele
Zieladressen sind von Seeleinbuehl
gut in Nuernberg ud Fuerth zu ereichen mit der U Bahn und Bus .Es ist auch für Autofahrer eine gute Wohnadresse da mit der Fuerther Strasse eine gute Verbindungsstrasse in der Nähe ist und auch der Frankenschnellweg und die A 73
gut zu erreichen sind dem Auto ist es auch möglich schnell über den Nordwestring in andere Stadtteile zu kommen. Von Seeleinsbuehl kann jeder schnell zur Pegnitz zu fahren oder laufen und dort sich erholen und es bieten sich die Möglichkeiten mit dem Fahrrad an der Pegnitz Links oder rechts zu fahren oder spazieren zu gehen. Das Westbad ist auch in der Nähe und gut von Seeleinsbuehl zu erreichen.
Empfehlenswert (5) Verstoß melden

Jetzt Stadtteil bewerten

Sie kennen sich in einem Stadtteil besonders gut aus? Sie haben interessantes Wissen über die Umgebung? Was hat sich die letzten Jahre getan, wo ist es am schönsten? Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!
Bewertung abgeben