Zur Übersicht

Bewertungen und Kommentare für Berlin (Wilhelmstadt)

Kommentar vom 25.04.2017
Die Leute hier sind zumeist introvertiert und leben für sich. Die allermeisten sind ehr sozial schwach gestellt, finanziell, kulturell und wenig gebildet, dafür scheint jeder Anwohner Fußball-Fan zu sein (die Kneipen sind voll mit grölend-brüllenden "Sportlern")
Es gibt wenig Restaurant - genaugenommen nur 3: Arriba Mexico, Bricks, Romana ... dafür gefühlte 1000-und-1 Dönerbuden.
Freizeitangebote gibt es keine: Man muss fürs Kino 4 km in die Altstadt, oder gleich ganz nach Berlin!
Stattdessen überall Baustellen! Und es wird schlimmer: ab 2018 wird die komplette Pichelsdorfer Str. gesperrt und radikal umgebaut, alle Bäume dort gefällt, dafür Baulärm, -dreck und -staub werden allgegenwärtig sein!
Der reale Mietpreisspiegel ist Hammer überzogen! Die Whgen. super überteuert und es wird nur noch schlimmer!
Wir wollen nur weg hier.
Empfehlenswert (6) Verstoß melden

Jetzt Stadtteil bewerten

Sie kennen sich in einem Stadtteil besonders gut aus? Sie haben interessantes Wissen über die Umgebung? Was hat sich die letzten Jahre getan, wo ist es am schönsten? Nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit und bewerten Sie Ihren Lieblingswohnort!
Bewertung abgeben