Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

RELIA Immobilien * Schmuckes Einfamilienhaus mit Weitblick

18279 Lalendorf 18279 Lalendorf Zur Karte
Terrasse, Garage, Bad mit Wanne, Gäste WC, voll unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung
129.000 € 
Kaufpreis
106 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
1.434 m²
Grundstücksfl. (ca.)
129.000 € 
Kaufpreis
106 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
1.434 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr/Frau Jens Blümel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
129.000 €

5,95 % des Kaufpreises (inkl. Mwst.) vom Käufer zu zahlen

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2NWWX4R

Einfamilienhaus
2 Geschosse
Baujahr: 1977

  • Zustand: gepflegt
  • voll unterkellert
  • Terrasse

frei ab 1977

  • Stellplatz: Garage
  • Bad mit Fenster und Wanne, Gäste-WC
  • Einbauküche, Speisekammer
  • Böden: Fertigparkett, Fliesenboden, Granitboden
  • Energieträger: Holz, Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Zum Verkauf steht hier ein schmuckes Einfamilienhaus, Baujahr 1977. Für diese Bauzeit ist die Ausstattung als sehr hochwertig zu beschreiben. Die 106 m² Wohn- und Nutzfläche teilen sich auf 2 Etagen auf. Das Haus ist massiv gebaut, inkl. massiver Geschossdecke. Der Grundriss steht dem eines heutigen Neubaus in keiner Weise nach. Es ist alles sehr gut und praktisch durchdacht. Bereits der Eingangsbereich versprüht den eleganten Charme seiner Bauzeit, der auch heute noch (wieder) ein wohliges Willkommensgefühl vermittelt. Es wurden Böden aus Terrazzo, Mosaik und Echtholzparkett hergestellt. Die Terrazzo-Geschosstreppe rundet den individuellen Eindruck ab. Im Hauptgeschoss befinden sich 3 helle Zimmer, ein Gästebad, die Küche sowie ein Abstellraum mit Fenster. Die vorhandene Einbauküche ist Bestandteil des Kaufpreises und kann somit übernommen werden. Vom Wohnzimmer aus gelangt man über die Terrassentür auf die große Sonnenterrasse. Aufgrund der leichten Hanglage hat man von hier einen herrlichen Ausblick.

Das Untergeschoss ist als Souterrain bzw. Tiefparterre zu bezeichnen, zu erreichen über die Geschosstreppe oder durch den Nebengang. Hier befinden sich ein Wannenbad, 2 Zimmer, ein Wäscheraum für Waschmaschine und Trockner, der Heizungsraum mit Zugang zum Heizöllager sowie die separat von außen zu erreichende Garage...-natürlich alles beheizt.

Das 1.434 m² große Grundstück mit altem Baumbestand bietet Platz für zwei massive Nebengebäude, teilweise unterkellert. Hier lassen sich Werkstatt, Tierhaltung oder sonstige Hobbys komfortabel verwirklichen. Das Grundstück ist grundsätzlich über zwei Wege mit dem Auto zu befahren. Entweder rechts vom Haus, als grundbuchlich gesicherte gemeinsame Zufahrt mit dem Nachbarn oder links vom Haus, was bisher aber nur selten praktiziert wurde..-der Platz wäre aber vorhanden. Eine dritte Zufahrt, vom benachbarten Sandweg am Waldrand, wird ebenfalls seit jeher genutzt, hierfür gibt es allerdings keine Sicherung.

Das gepflegte Haus wurde bis vor kurzem voll als solches genutzt, entsprechend ist der Zustand einzuordnen. Der Sockelbereich besteht aus massiven Graniten, die restliche Fassade wurde aus hartem Ziegel hergestellt. Das flache Satteldacht wurde bauzeitbedingt mit Wellassbest-Platten eingedeckt. Die Fenster sind aus Kunststoff und doppelverglast. Die Heizungsanlage ist eine Kombination aus Heizöl und Holz. Als Heizkörper sind nach wie vor die ursprünglichen Gussheizkörper vorhanden. Trotz voller Funktionstüchtigkeit und optischem Seltenheitswert, sind die Badinstallationen -verglichen mit heutigen Standards- als durchaus modernisierungsbedürftig einzustufen.
Teilweise wurde damit begonnen die alten Tapeten zu entfernen.

Das Nachbarhaus -auf den Fotos teilweise zu erkennen- steht ebenfalls zum Verkauf. Die Eigentümerfamilie bewohnt(e) seit der Erbauung beide Einfamilienhäuser mit mind. zwei Generationen (Eltern, Kinder + Enkel). Dennoch ist jedes Haus für sich völlig separat zu betrachten und dadurch vom anderen unabhängig, bzgl. der Hausanschlüsse, Grundstück, Zufahrten (sogar gegenseitig grundbuchlich gesichert), Öltanks usw..-Diese Ordnung war den Verkäufern immer wichtig.
Erwähnen wollten wir das dennoch, denn grundsätzlich bietet sich diese oder eine ähnliche seltene Nutzungschance für zwei Parteien (Familie oder Freunde) nun wieder. Die Eigentümerfamilie würde es durchaus freuen, da das in ihrem Sinne wäre.

Ein Energiepass ist beantragt, liegt derzeit jedoch noch nicht vor.

Das Objekt befindet sich landschaftlich äußerst reizvoll gelegen in der Gemeinde Lalendorf, zugehörig und verwaltet durch das Amt Krakow am See. Zwischen den Städten Güstrow, Teterow, Laage und Krakow am See liegt die Gemeinde in der wald- und seenreichen Region der Mecklenburgischen Seenplatte und an den Westausläufern der Mecklenburgischen Schweiz.Der Ort Lalendorf mit seinen zwei Arztpraxen, der Kita, der Grund- und Realschule, einer Tagespflege, dem Bahnhof, der Tankstelle, einem Discounter, der VR-Bank, einer Gaststätte, der Freiwilligen Feuerwehr und diversen Vereinen ist lediglich 1,5 km vom Verkaufsobjekt entfernt und durchaus fußläufig oder mit dem Rad zu erreichen. Mit dem PKW sind es keine 2 Fahrminuten.
Die Städte Güstrow und Teterow sind jeweils ca. 15 km entfernt.
Die Autobahnverbindung zur A19 (Berlin-Rostock) ist in ca. 10 Fahrminuten zu erreichen.

Lalendorf
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.