Betongold – seltene Gelegenheit! 12 Grundstücke bebaut mit auf Erbpacht vergebenen Häusern plus Baureserve/Garagen

81735 München (Ramersdorf-Perlach) 81735 München (Ramersdorf-Perlach) Zur Karte
4.500.000 €
Kaufpreis
2.980 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
4.500.000 €
  • Kapitalanlage

Online-ID: 2ZVE444

  • Erwerbsart: Erbpacht
  • Grundstücksnutzung: Wohnen
  • bebaubar nach Bebauungsplan
  • voll erschlossen

Im Osten von München im Stadtteil Ramersdorf an der Stadtteilgrenze zu Perlach steht diese Reihenhaussiedlung in ruhiger und doch zentraler Lage. Das Grundstück war bis zur Verpachtung 1962 im Familienbetrieb eine Gärtnerei. Das Objekt ist an einer wenig befahrener Anliegerstraße, wodurch ein ruhiges und sicheres Wohnen gewährleistet ist - eine Top-Anlage für Sie – wahres Betongold!

Es sind gute Busverbindungen zur Innenstadt, zur U-Bahn-Station Michaelibad und zum S-Bahn Knotenpunkt des Münchner Verkehrsverbunds - Ostbahnhof vorhanden.
Die Autobahn A 8 München-Salzburg und die Neue Messe München Riem sind schnell zu erreichen, stellen aber keine Lärmbelästigung dar. Die Bebauung in diesem Areal sind hauptsächlich Reihenhäuser und behutsame Neubebauung.

Eckdaten zum Erbbauvertrag
- Jahreserbbauzins 30.513,01 €. Nach Erhöhung im Mai 2021 33.890,84 €.
- Eine Erhöhung ist alle drei Jahre möglich. Diese ist an die Entwicklung der bayrischen Beamtengehälter Gruppe......10/A indexiert.
- Der Vertrag endet am 31.12.2062. Die Häuser gehen ohne Ablöse an den Grundstückseigentümer über.
- Die Hausbesitzer sind verpflichtet für die zeitgerechte Erhaltung der Häuser zu sorgen.
- Die angebotene Grundstücksgröße beträgt 2.415 m2 plus 565 m2 Garagenhof.
Dies ist eine wertige, krisensichere Anlage, mit hohem Entwicklungspotential durch die rasante Entwicklung des Bodenrichtwerts. In München im Jahr 2015 lag der BRW dieses Objektes bei 1450 €/m2 im Jahr 2018 lag dieser bereits bei 2200 €/m2. Dies entspricht einer Wertsteigerung von 51% in 4 Jahren (Quelle Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der Landeshauptstadt München)

Erklärung zur Tabelle Grundstücksaufstellung 2021
Das Objekt ist 3613 qm (ohne Adam-Berg-Str. 148)

großer Garagenhof: 565 qm plus Überbau 63 qm
kleiner Garagenhof I: 105 qm
Garagenfläche: 14 qm
Garagenfläche: 14 qm
kleiner Garagenhof II: 104 qm
Garagenfläche: 14 qm
Garagenfläche: 14 qm
Fußweg: 368 qm minus Überbau 63 qm
Summe: 1198 qm

minus großer Garagenhof: 565 qm
Rest: 633 qm inkl. Fußweg (368qm)

Summe der bebauten Grundstücke: 2415 qm (ohne Fl. 1243/5)

Grundstück 1243/5: 311 qm

Summe: 2726 qm

Das Grundstück ist verpachtet

1. Die Häuser sind Eigentum der Pächter. Laut Notarvertrag haben wir das Recht, die Pächter aufzufordern, ihr Haus in einem zeitgemäßen Zustand zu halten und zu renovieren (Kosten trägt der Hauseigentümer/Pächter).

2. Laut des Notarvertrages gehen die Häuser ohne Abschlagszahlung in den Besitz des Verpächters (Grundstücksbesitzers) zurück.


Lieferung: nach Vereinbarung

Preis: 4,5 Mio. Euro

Provision: Keine Käufercourtage

Gern übersenden wir Ihnen unser qualifiziertes Expose. Das Grundstück ist bebaut mit 12 Häusern und 15 dazugehörigen Garagen.
Sie erwerben eine wertsteigernde Kapitalanlage, die auch in Krisenzeiten und während Währungsschwankungen sicher bleibt. Zugleich ist die Anlage Strafzins abfangend und aufwandsarm (im Vergleich zur Vermietung).

Grundstück:
Das Grundstück war bis zur Verpachtung 1962 eine Gärtnerei und befindet sich im Münchner Osten im Stadtteil Ramersdorf/Perlach zwischen wenig befahrenen Anliegerstraßen, wodurch ein ruhiges und sicheres Wohnen gewährleistet ist, trotzdem ist es zentral gelegen.
Es sind gute Busverbindungen zur Innenstadt, zur U-Bahn Station Michaelibad und zum S-Bahn- Knotenpunkt, Ostbahnhof vorhanden. Der Autobahnanschluss A 8 München-Salzburg und damit die Berge und Seen des Umlandes, als auch die Neue Messe München Riem (ehemals der Flughafen) sind schnell zu erreichen, stellen aber wiederum keine Lärmbelästigung dar.
Die Bebauung in diesem Areal besteht hauptsächlich aus Reihenhäusern und einer behutsamen Neubebauung, denn das Gebiet lag in der Einflugschneise des ehemaligen Flughafens München Riem und unterlag damit den Bebauungsrichtlinien von damals welche 1992 aufgelöst wurden.
An der nördlichen Grenze des Grundstücks befindet sich seit 2010 die Kinderkrippe der Glockenbachwerkstätten, dahinter öffnet sich freies Ackerland.
Fußläufig zu erreichen sind Lebensmittelsupermärkte, Getränkemarkt, das Gartencenter Seebauer als auch ein Ärztehaus. Der Ostpark mit Biergärten und mit Eis- und Funsportzentrum-Ost, ebenso das Michaelibad (Frei- und Hallenbad), liegen in der angrenzenden Nachbarschaft und heben den Freizeitwert. Im Nachbar-Stadtteil Neuperlach, befindet sich das PEP-Einkaufscenter Neuperlach und große Firmen wie z.B. Siemens, Atos, AOK, Wacker Chemie, und die deutsche Rentenversicherung haben sich angesiedelt. Wichtige medizinische Zentren wie die Helios Klinik
Altperlach und die Münchner Klink Neuperlach sind ebenfalls in direkter Umgebung. In Perlach steht die ausgezeichnete Europäische Schule München (ESM) bereit.

Nachdem der Flughafen München Riem 1992 aufgelöst wurde, entwickelte sich diese Region zu einem ruhigen und begehrten Stadtteil und ist ein Geheimtipp geworden. Das angebotene Objekt entwickelt sich langsam hochwertig durch die Nähe zu Alt - und Neuperlach.

Anbieter dieser Immobilie

UC Projektentwicklung und Vermarktung Ute Quast GmbH

Moltkestr. 5
25335 Elmshorn

5,0/5 (1 Bewertung)

Frau Ute Quast

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.