5 helle Räume auf 3 Etagen mit Balkon, Terrasse und Garten. Reihenhaus in Lippstadt.

59557 Lippstadt (Kernstadt) 59557 Lippstadt (Kernstadt) Zur Karte
339.500 €
Kaufpreis
133 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
290 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
339.500 €

Online-ID: 2ZNWM4Z
Referenznummer: WE 3729

  • Reihenmittelhaus
  • Baujahr: 1980

Dach
Das Flachdach ist vor vier Jahren erneuert worden.
Böden
Erdgeschoss: Der Wohn- und Essbereich wurde mit Laminat in Holzoptik gestaltet. In Diele und Küche wurden weiße Fliesen verlegt.
1. Obergeschoss: In beiden Wohn- bzw. Schlaf-, Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmern wurde Teppich verlegt. Die Diele wurde mit Laminat und das Bad mit hellen Fliesen gestaltet.
2. Obergeschoss: In beiden Wohn- bzw. Schlaf-, Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmern und in der Diele wurde Laminat verlegt. Das Bad wurde mit hellen Fliesen gestaltet.
Die Zimmerdecken sind mit Holzpaneelen versehen.
Die Küche verfügt über eine Einbauküche und einen kleinen Essplatz am Fenster.
Bäder

Das mit hellen Wand- und Bodenfliesen gestaltete Familienbad im 1. Obergeschoss verfügt über ein Waschbecken, eine Badewanne und ein WC.
Das Bad im 2. Obergeschoss ist mit einer Dusche, einem Hänge-WC und einem Waschbecken ausgestattet. Auch hier wurden Wände und Böden mit hellen Fliesen gestaltet.
Die Holzwangentreppe ist mit einem luftigen Stahlgeländer versehen.
Gute Lichtverhältnisse: Viele Räume und die Dielen verfügen über mehrere, teils bodentiefe Fensterelemente.
Untergeschoss
Die Räume im Untergeschoss sind bis auf die kleine Waschküche tagesbelichtet. Alle Räume im Untergeschoss sind gefliest. Der große, aktuell als Wohnzimmer genutzte Raum besitzt einen Zugang zum Garten.

Allgemeines
Die Wohnfläche beträgt 133 qm.
Die Nutzfläche beläuft sich auf 193 qm.
Das Grundstück ist 290 qm groß.








Freiluftflächen

Die mit Steinzeug gestaltete Terrasse sowie der schmale Garten liegen in Westausrichtung.
Der Garten besitzt ein Gewächs- bzw. Gartenhaus.
Der Vorgarten liegt in Ostausrichtung.
Es gibt zwei Balkone in Ost- und Westausrichtung. Der große gepflasterte Dachbalkon besitzt eine Markise.
Vom Garten gibt es einen Zugang zur Garage. Die Garage verfügt über ein Automatik-Tor.

Energie/Haustechnik
Energieträger ist Gas. Die Gasheizung wurde 2018 modernisiert.
Das Haus besitzt doppelt verglaste Fenster mit weißen Kunststoffrahmen.
Alle Fenster sind mit teilweise elektrischen Rollläden ausgestattet.

Viel Platz. Viel Licht. Viele Möglichkeiten: Dieses perfekt aufgeteilte Reihenmittelhaus ist einfach ideal für unkompliziertes, familienkompatibles und individuelles Wohnen! Das solide und gepflegte Reihenhaus liegt in einer ruhigen Anliegerstraße in einem schönen Wohnquartier mit einer gewachsenen Nachbarschaft und ist top angebunden!
Zum Haus führt ein gepflasterter Weg - ein grüner Vorgarten sorgt für ein freundliches Entree. Eine überdachte Terrasse und ein Garten hinter dem Haus bieten Platz zum Sonnenbaden, Grillen und Gärtnern oder einfach nur zum Entspannen.
Das 5-Zimmer-Reihenhaus aus dem Baujahr 1980 begeistert mit seiner modernen und offenen Raumaufteilung und viel Privatsphäre!
Kommunikatives Herzstück des Hauses ist der großzügige Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss. Eine große Fensterfront und eine bodentief verglaste Terrassentür bieten einen schönen Blick ins Grüne. Extra: Die Terrasse wurde 2001 mit einer vom Bauamt geprüften Überdachung versehen!

Zwei helle Schlaf- bzw. Kinder-, Arbeits- oder Gästezimmer befinden sich im 1. Obergeschoss. Dort liegt auch das erste der beiden Badezimmer. Ideal für entspanntes Wohnen: Im Dachgeschoss befindet sich neben zwei weiteren Räumen das zweite Bad im Haus mit Dusche und WC.

Ausstattung und Zustand des Hauses sind solide und gepflegt. Das Flachdach wurde vor vier Jahren erneuert. Die Gasheizung wurde 2019 modernisiert. Moderne Laminatböden finden sich im großen Wohn- und Essbereich sowie in den oberen Dielen und in den beiden Räumen im 2. Obergeschoss. Das Design der beiden Bäder stammt aus dem Baujahr des Hauses: Die mit hellen Fliesen und weißen Sanitärobjekten ausgestatteten Bäder sind neutral und funktional, könnten aber aus ästhetischen Gründen eine Modernisierung vertragen.
Tolles Extra: Zusätzlich zu den 133 qm Wohnfläche bietet das vornehmlich tagesbelichtete Untergeschoss mit insgesamt drei Räumen und einem Gäste-WC alle Möglichkeiten einer kreativen Nutzung. Ein großer gefliester Raum mit Zugang zum Garten kann beispielsweise als Fitnessraum oder großzügiger Arbeitsbereich gestaltet werden. Insgesamt hat das Haus eine Nutzfläche von fast 200 qm!
Fazit:
Ein perfekt geschnittenes Domizil für Familien oder für Paare, die einen kommunikativen Lebensstil und gleichzeitig ausreichend Privatsphäre, hier auf drei Etagen verteilt, schätzen.

Sie betreten das Haus durch eine breite verglaste Eingangstür im Sprossendesign und befinden sich in einem hellen Eingangsbereich mit offener Holzwangentreppe.
Rechterhand gelangen Sie in die separate Küche.
Der Wohn- und Essbereich mit großer Fensterfront liegt dem Eingangsbereich gegenüber. Von dort gibt es einen direkten Zugang zur Terrasse und zum Garten.
Eine Treppe führt ins Obergeschoss.
1. Obergeschoss
Eine Diele mit luftigem Treppengeländer führt in zwei Räume, die sich perfekt als Schlaf-, Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer eignen, und in das Wannenbad.
Schönes Detail: Von der Diele gibt es einen bodentief verglasten Zugang zum Balkon in Ostausrichtung.
2. Obergeschoss
Über eine Diele erreicht man zwei Räume und ein Duschbad.
Der größere der beiden Räume hat einen direkten Zugang zum großen Balkon mit Blick auf den eigenen Garten sowie auf die Häuser der Nachbarschaft.
Untergeschoss
Das Untergeschoss verfügt über einen großen Party- oder Fitnessraum mit Zugang zum Garten, einen Heiz- und Waschraum, ein Gäste-WC und ein weiteres Zimmer, das aktuell als Bügelraum genutzt wird.

Der Energieausweis liegt bei Besichtigung vor.

Lippstadt

Lippstadt ist heute mit über 67.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Soest. Die historische Hansestadt liegt im Städtedreieck Dortmund, Bielefeld und Paderborn. Die Lippe, der Fluss, dem die Stadt ihren Namen verdankt, prägt mit zahlreichen Wasserläufen, kleinen Kanälen und Seen das Stadtbild und auch den Spitznamen der Stadt: Lippstadt wird auch als Venedig Westfalens" bezeichnet.

Sie wohnen im Stadtteil Ovenhagen, nur 300 Meter vom Theodor-Heuss-Park an der Nußbaumallee entfernt.

Zum Zentrum der Stadt radeln Sie etwa 10 Minuten. Das Stadttheater, der Bahnhof, der Marktplatz und der Rathausplatz, auf dem jährlich ein beliebtes Festival stattfindet, sowie viele gemütliche Kneipen und Restaurants liegen ebenfalls nur 10 Minuten mit dem Fahrrad von Ihrem neuen Zuhause entfernt. Hervorragend einkaufen lässt es sich auf der Fußgängerzone Lange Straße, die sich vom Rathausplatz bis zum Bernhardbrunnen erstreckt. Aber auch in Ihrer direkten Nähe gibt es gleich mehrere Supermärkte, die Sie schnell zu Fuß erreichen können. In Lippstadt ist eben alles da und alles nah.

Die hohe Attraktivität von Lippstadt für Familien ergibt sich zudem durch die differenzierte Bildungslandschaft mit Betreuungs- und Förderangeboten in Kitas, Ganztagsschulen und Jugendfreizeiteinrichtungen.

Lippstadt ist auch bekannt für seinen hohen Freizeit- und Erholungswert. Das nahe gelegene Naturschutzgebiet Großes Holz lädt zum Wandern und Radfahren ein. Der Grüne Winkel (Lippeaue) lockt mit weiter Natur und schönem Café. Zum Kombibad auf dem Jahn-Sportgelände radeln Sie keine 10 Minuten.


Bildung

Das Bildungsangebot von Lippstadt ist ausgezeichnet. In Lippstadt gibt es 13 Grundschulen, eine Gesamtschule, eine Hauptschule, drei Realschulen, vier Gymnasien, einige Förderschulen, ein Berufskolleg und eine Hochschule (Hochschule Hamm-Lippstadt).




Zur Gesamtschule Lippstadt laufen Sie 10 Minuten. Zum Kindergarten Bullerbü sind es nur 2 Minuten zu Fuß.


Verkehrsanbindung

Die Verbindungen mit dem öffentlichen Personennahverkehr sind ideal. Lippstadt ist über verschiedene Buslinien und die Regionalbahn perfekt angebunden. Unterschiedliche Bushaltestellen liegen in einem Umkreis von maximal 5 Minuten Fußweg. Zum Bahnhof laufen Sie etwa 10 Minuten. Der Bahnhof wird neben den Regionalbahnen täglich von einer ICE- bzw. IC-Verbindung bedient.

Mit der A 2 Köln-Hannover-Berlin im Norden und der A 44 Dortmund-Kassel im Süden verfügt Lippstadt über eine ausgezeichnete Anbindung an das deutsche Autobahnnetz. Nach Bielefeld benötigen Sie über die A 44 zum Beispiel 45 Minuten.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Knut Homrichhausen

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.