Historische Stadtvilla mit Denkmalschutz in direkter Alsternähe - Traumdomizil für alle Hanseaten

22087 Hamburg (Hohenfelde) 22087 Hamburg (Hohenfelde) Zur Karte
Balkon, Terrasse, Zentralheizung
3.200.000 €
Kaufpreis
275 m²
Wohnfläche (ca.)
9
Zimmer
325 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
3.200.000 €
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2ZNHQ4S
Referenznummer: 483

  • Baujahr: 1865
  • Bezug: nach Absprache
  • vermietet
  • Zustand: gepflegt
  • Terrasse, Balkon
  • 2 Stellplätze
  • Anschlüsse: Kabelanschluss
  • Weitere Räume: Einliegerwohnung
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

1 Stellplatz
1 Tiefgaragenstellplatz

Die Ausstattung ist hochwertig: Hohe Decken - in Teilen mit Stuck, kassettierte Holztüren, Eichendielen sowie Fischgrätenparkett, Hamburger Fußleisten und eine Dachterasse.

Küchen- und Essbereich mit Vorbau und großen Fensterelementen sind das Highlight des Hauses. Die in die Jahre gekommene Einbauküche von Miele ist einsatzbereit, wird den heutigen Ansprüchen aber wohl nicht mehr gerecht. Ein kleiner heller Wintergarten mit Zugang zum Garten grenzt gleich an.

Im 1. Obergeschoss befindet sich ein Schlafzimmer mit Ankleide und Vollbad - versehen mit großformatigen Fliesen einer Wanne sowie einer bodengleichen Dusche. Das Besondere: Die ca. 29 m² große Terrasse mit Blick in den Garten.

Das 2. Obergeschoss kann mit zweieinhalb Zimmern und einem Duschbad optimal als Kinderetage genutzt werden. Eineinhalb weitere Zimmer, eine Küche sowie ein hell gefliestes Bad bilden ein Separè für Gäste oder ein Au-Pair.

Das Kellergeschoss bietet ausreichend Abstellmöglichkeiten und Stauraum: hier befindet sich derzeit ein Freizeitraum mit Kamingrill und wundervollem Tiffany - Bleiglas - Elementen, dieser wird als Büro genutzt und ist vermietet. Weiterführend hat man von hieran Zugang zur Tiefgarage.

Was Sie noch wissen sollten: Das Haus steht unter Denkmalschutz und ist aktuell vermietet.

Die Dachterrasse: Lädt zum Sonnenbaden ein und hat einen atemberaubender Blick über die Dächer Hamburgs, auf imposante und historische Gebäude und natürlich auch bis zur Alster.

Luxus für besondere Charaktere

Das Stadthaus wurde im Jahr 1885 errichtet und im Jahr 1985, unter Erhaltung historischer Stilelemente, umgebaut.

Das Gebäude unterliegt dem Denkmalschutz.
Die Wohn- und Nutzfläche beträgt ca. 350 m².
Der rückwärtige Garten hat eine Fläche von ca. 325 m².

Das Gebäude verfügt über 4 Geschosse (Souterrain mit integrierter Garage, Hochparterre, Obergeschoss und Dachgeschoss). Das Gebäudes ist noch privat vermietet.

Das Stadthaus befindet sich in einem gepflegten Zustand für die Umsetzung individueller Vorstellungen und Wünsche. Dennoch kommen auf einen Erwerber noch Renovierungskosten zu, um die Immobilie den eigenen Vorstellungen anzupassen und zu modernisieren.

Die Stadtvilla ist mit einer weißen Putzfassade, Bossen und Stuckornamenten sowie Holzfenstern versehen - die Beheizung erfolgt über eine Gaszentralheizung. Das Haus ist voll unterkellert und hat eine Tiefgarage.

Ihre Traumimmobilie!

Die Nachbarschaft des Ihnen angebotenen Gebäudes besteht überwiegend aus Villen aus der Jahrhundertwende, die als Büros und zu Wohnzwecken genutzt werden und dem Mercure Hotel.

Die Immobilie wurde laufend renoviert und durch regelmäßige Instandhaltungen befindet sich die Immobilie in einem gepflegten Zustand.

Eine optimale Immobilie für Projektierer, Geschäftsleute als Unternehmenssitz, oder private Eigentümern mit höchstem Anspruch.

Dieses Haus kann, gemäß einer abgelaufenen Baugenehmigung, in drei Wohneinheiten umgewandelt werden.

Einfach eine seltene und exquisite Immobilie!

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Die Veröffentlichung von Bildern aus der Immobilie war nicht gewünscht, eine Besichtigung kann aber natürlich gern bei Interesse erfolgen.

Nutzfläche: 75,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 6, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der separaten WCs: 2, Anzahl Balkone: 1, Anzahl Terrassen: 1, 3 Etagen, Distanz zum Kindergarten: 1.00, Distanz zur Grundschule: 2.00, Distanz zur Realschule: 4.00, Distanz zum Gymnasium: 2.00, Distanz zur Autobahn: 11.00, Distanz vom Zentrum: 1.00

16.000 Quadratmeter Wasser in 160 Metern Luftlinie

Die Immobilie befindet sich in Hamburg-Hohenfelde. Verschiedene Grünlagen und die direkte Lage an der Außenalster machen diesen Stadtteil besonders attraktiv. Öffentliche Verkehrsmittel und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Lange Reihe mit ihrem vielfältigen Angebot an Restaurants, Bistros und Einkaufsmöglichkeiten ist fußläufig zu erreichen. Schulen, Kindergärten sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten befinden sich im unmittelbaren Umfeld. Die Hamburger Innenstadt, der Hauptbahnhof sowie der Autobahnanschluss ist innerhalb von wenigen Minuten zu erreichen.

Jede Immobilie beginnt mit ihrer Lage.
In diesem besonderen Fall eine Idylle inmitten der Großstadt: gelegen zwischen Langer Reihe und Alster ist der Innenbereich der Buchstrasse eine grüne Oase. Mächtige Eichen, Blutbuchen, und blühender Rhododendron verleihen diesem Ort einen fast märchenhaften Charakter.

Wie gelungen Tradition und Moderne Hand in Hand gehen können, zeigt sich an der harmonischen Symbiose der teils historischen Fassade mit deren modernen Ergänzung. Diese charakterstarke Villa vereint beide Welten auf einer Basis aus Luxus und Extravaganz.

Die Villa in seiner außergewöhnlichen Lage ist ein Ereignis, das einzigartig zu nennen ist. Der absolut zentrale und dennoch sehr ruhige Standort macht es zu einem Solitär.

Einfach ein absolut Repräsentatives Stadthaus in besonders guter Lage nahe der Außenalster in Hamburg - Hohenfelde.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Lina Rücker

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.