Doppelwohnhaushälfte zu verkaufen + KFW 55 + Frühjahr 2022 + Nalbach-Piesbach

Garten, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, Gäste WC, Kelleranteil, voll unterkellert, Neubau
358.000 €
Kaufpreis
103 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
260 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Geheimtipp
Dieses Angebot präsentiert dieser Anbieter insoweit nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner, wie ein Abgleich der führenden Immobilienportale in unserer Onlinemessung vom 16.10.2021 ergab.
1
Geheimtipp
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Kaufpreis
358.000 €

Online-ID: 2ZMSX47
Referenznummer: 81

  • 2 Geschosse
  • Baujahr: 2021
  • Zustand: Erstbezug, gehoben, gepflegt, Neubau
  • Keller als Wohnraum nutzbar, voll unterkellert, Kelleranteil
  • Garten
  • Stellplätze: Garage, Stellplatz
  • Bad mit Fenster, Wanne und Dusche, Gäste-WC
  • Fenster: Kunststofffenster
  • Anschlüsse: Satellitenanschluss
  • Weitere Räume: Kelleranteil, Abstellraum, Wasch-Trockenraum
  • Ausstattung: luxuriös
  • Heizungsart: Luft-/Wasser-Wärmepumpe
  • Versorgung: städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung

Baubeschreibung zu der linken Haushälfte Parzelle 107/19 in Piesbach Neubauvorhaben

Geplant ist der Neubau eines Doppelwohnhauses in Nalbach, Ortsteil Piesbach im Frühjahr 2022 als KFW -Energieeffizenzhaus 55.

Die linke Doppelhaushalte verfügt über ein Grundstücksgröße von ca. 260 m2.

Die Wohnfläche im Erdgeschoss und Dachgeschoss umfasst ca. 103 m2 (siehe Beschreibung Raumaufteilung) sowie einen Bereich vor dem Haus (mögl. ebenfalls als Stellplatz) und einen begrenzten Bereich hinter dem Haus als Garten und Balkon.

Das Wohnhaus ist teilweise unterkellert (Keller kann ebenfalls bewohnt werden).
Eine Fußbodenheizung kann installiert werden / individuelle Absprache nach Wunsch des Käufers.

Für das Kellergeschoss sind folgende Räume lt. Plan vorgesehen:

1x Garage (ca. 22,14 m2)
1x Kellerraum (ca. 9,25 m2)
1x Technikraum (ca. 10,77 m2)
1x HWR (ca. 6 m2)
1x Flur (ca. 5,19 m2)
1x Abstellkammer unter der Kellertreppe (ca. 1,59 m2)
1x Ausgang Garten

Für das Erdgeschoss sind folgende Räume lt. Plan vorgesehen:

1x Wohnzimmer (ca. 22,28 m2)
1x Esszimmer (ca. 10,17 m2)
1x Küche (ca. 11,46 m2)
1x Gäste-WC (ca. 2,45 m2)
1x Flur & Diele (ca. 8,27 m2)
1x Balkon (ca. 12,75 m2)

Für das Dachgeschoss sind folgende Räume lt. Plan vorgesehen:

1x Schlafzimmer Eltern (ca. 15,46 m2)
1x Ankleide/Kind 2 (ca. 10,03 m2)
1x Kind 1/Gästezimmer (ca. 10,37 m2)
1x Bad (ca. 7,58 m2)
1x Flur (ca. 4,78 m2)

Kurzbeschreibung der Gewerke:

Erdarbeiten & Gründung
x Aushub Erstellung der Baugrube
x Überschüssige Erdmassen werden abtransportiert
x Bodenplatte werden nach statischen Vorgaben gefertigt.
x Bodenplatte nach KFW 55

Entwässerung & Drainage

x Bestehend aus PVC KG nach Planung und Vorgaben der Stadt
x Erforderliche Anschlüsse aus Schmutz- und Regenwasser einschließlich der Erschließung werden hergestellt.
x Kontrollschacht / Revisionsschacht ist vorgesehen

Mauerwerk

x Im Kellergeschoss wird die Außenwand aus ThermoPlan Steinen S8 erstellt.
x Die Außenwände im Erdgeschoss und im Dachgeschoss bestehen ebenfalls aus ThermoPlan Steinen S8.
x Tragende Innenwände werden aus Ziegelsteinen und die nicht tragende Innenwände werden aus ebenfalls Ziegelsteinen erstellt.
x Die Trennwand zwischen rechter & linker Haushälfte ist eine Schallschutzwand, bestehend aus Kalksandstein.
x Eigenes Mauerwerk zwischen den Haushälften

Außenwände werden aus ThermoPLAN Steinen S8 hergestellt, welches für ein angenehmes Raumklima in jeder Jahreszeit sorgt.

Wichtig: Frei von Chemikalien oder Dämmstoffen, reines Naturprodukt.

Decken & Treppe

x Alle Geschossdecken (KG,EG,+ Garagendecke), sowie die Innentreppen (vom KG ins EG + vom EG ins DG) sind alle aus Stahlbeton nach Angaben des Tragwerkplaners hergestellt.

Dach

x Das Dach wird aus einer Holzkonstruktion zimmermannsmäßig als Satteldach und zur Straßenseite hin eine Gaube nach Statischer Berechnung ausgeführt.
x Die Dicke der Zwischensparrendämmung richtet sich nach der Berechnung der Energiesparverordnung und wird aus einer Mineralfaserwolle mit diffusionsdichter Folie gebaut.
x Die Eindeckung aus Tonziegel wird mit unterliegende Unterspannbahn, Ladung und Konter Ladung erstellt.
x Die Klempnerarbeiten wie Dachrinne, Regenwasserfallleitung, Abdeckung etc. sind aus Zinkblech
x Das Garagendach wird als Flachdach ausgeführt und mit entsprechender Abdichtung ausgestattet.
x Das Dachfenster Standardmaße: ROTO Design R8 Klapp-Schwingflügel,Kunststoff, bleute, WDF R8K WD AL 11/11

Blitzschutz:

x Wird nach DIN und Bauschein ausgeführt.

Fassaden

x Bestehend aus mehrschichtigem Putz- & Grundierarbeiten inklusiver Anstrich
x Unterputz mit Armierungsgewerbe
x Oberputz als Edelputz, die Hautfarbe ist Weiß mit Akzenten in Anthrazit
x Dispersionsanstrich mit vorheriger Grundierung
x Sockelbereich wird farblich abgesetzt

Fenster & Haustüren

x Anzahl und Größe nach Plan mit elektrischen Rollläden
x Fenster & Außentüren werden zur Außenseite anthrazit UV-beständigen, Mehrkammerprofilen und Innen in der Farbe Weiß ausgeführt.
x 3-fach Verglasung
x Außenfensterbank aus Aluminium, lt. Fensterfarbe beschichtet
x Innenfensterbänke aus Granit
x Bodentiefe Fensterelemente mit Schwellenprofil
x Hautür Aluminium

Innenwände- & Deckenputz

x WC-, HW, Technik- & Garagenräume werden mit einem Kalkzementputz mit gefilzter Oberfläche versehen
x die restlichen Räume werden mit einem Gipsputz (Mörtelgruppe P IV) vorgesehen und in Qualitätsstufe 2 gegelättet.

Bodenaufbau & Beläge

x der Bodenaufbau wird aus mehrlagigem druckfestem Dämmmaterial, Fußbodenheizung, schwimmender Betonestrich (Faserarmiert)
x die Treppenräume enthalten keine Fußbodenheizung

Versorgung

x Im Technikraum befinden sich Hausanschluss, Wasseranschluss und Elektro-Hauptverteilung

Außenanlage

x Parkplätze, Garageneinfahrt und Hauszugang mit Verbundsteinen befestigt (Pflastersteinen 20x20x8 cm in Betongrau)

x Garten nur mit Mutterboden geebnet

Elektroinstallation

x Die Installation der Elektroanlage erfolgt auf der Grundlage der VDE-Richtlinien, sowie nach den einschlägigen gültigen technischen Normen und anerkannten Regeln der Technik. Die Elektroanlage wird ab Hausanschlusssicherungskasten (Leitungsumfang VDE) erstellt. Die Verlegung der Elektroleitungen erfolgt selbstverständlich unter Putz. Als Schalter- und Steckdosenprogramm ist weiß (Standart) vorgesehen.

Für den Telefonanschluss wird ein kabelbestücktes Lehrrohr mir Leerdose zum Anschluss bereitgestellt. Die vorgesehenen Räume erhalten einen SAT-Anschluss.

Warmwasserversorgung

x Luftwärmepumpe (Außenseite des Hauses)

Alpha-Innotec Typ gleichgestellt mit Typ: LWDV91- 1/3 HSDV 9 M 1-3A
Energieeffizenzpumpe
Heizlast bis 11 KW
Energieeffizienz A +++
Umschaltventil
weitere Informationen bei Anfrage..


Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe ist in der Lage, der Umgebungsluft auch bei niedrigen Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius Wärme zu entziehen. Das liegt daran, dass selbst bei dieser Temperatur das eingesetzte Kältemittel verdampft.


Der Kältekreisprozess als Teil der Funktionsweise

Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe nutzt die Umgebungsluft als Wärmequelle, um ein komplettes Gebäude mit Wärme zu versorgen. Im Betrieb saugt ein eingebauter Ventilator die Luft aktiv an und leitet sie an einen Wärmeübertrager, den Verdampfer weiter. In diesem zirkuliert ein Kältemittel, das aufgrund seiner thermischen Eigenschaften seinen Aggregatzustand bereits bei geringer Temperatur ändert. Kommt es mit der zugeführten “warmen” Außenluft in Verbindung, erwärmt es sich solange, bis es schließlich zu verdampfen anfängt. Da die Temperatur des dabei entstehenden Dampfes noch verhältnismäßig niedrig ist, strömt der Dampf weiter an einen elektrisch angetriebenen Verdichter. Dieser erhöht den Druck, wodurch auch die Temperatur ansteigt. Hat der Kältemitteldampf das gewünschte Temperaturniveau erreicht, strömt er weiter zum nächsten Wärmeübertrager, dem Verflüssiger. Hier überträgt er seine Wärme auf das Heizsystem und kondensiert.

Die so gewonnene Wärme lässt sich zum Heizen oder zur Warmwasserbereitung nutzen. Bevor das abgekühlte Kältemittel wieder erwärmt und verdichtet werden kann, durchströmt es zunächst ein Expansionsventil. Dabei sinken Druck und Temperatur auf das Ausgangsniveau und der Kreislauf lässt sich wiederholen.

Je nach Vereinbarung

Das Exposé basiert auf Angaben, Informationen und Unterlagen der Eigentümer und wurde nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben kann jedoch nicht übernommen werden; eine Haftung gegenüber Dritten ist ausgeschlossen. Die Rechtsgrundlage ist ausschließlich der zu schließende Kaufvertrag.


Sanitäre Vorinstallation

In den Bädern als auch im Gäste-WC sind nur die Sanitäre Vorinstallation enthalten- keine Sanitäreinrichtungen.


Entwässerung

x Anschluss an die öffentliche Kanalisation, Rohre aus KG Rohren
x Regenfallleitungen werden außerhalb des Gebäudes angeordnet.


Hauseingangsbereich

x Elektrischer Türöffner
x Klingel- und Sprechanlage


Energieausweis
Der EA wird für das komplette Gebäude nach der neusten Energieeinsparverordnung (EnEV) erstellt.


Garagentor
Garagentor ist bereits im Kaufpreis enthalten !
Außen ist das Tor in Farbe Anthrazit (ähnlich RAL 7016) und innen in der Farbe Verkehrsweiß ähnlich wie RAL-9016.


Folgende Leistungen sind nicht im Preis enthalten - sprich Eigenleistung des Käufers:

x Malerarbeiten & Tapezierarbeiten
x Fliesenarbeiten jeglicher Art
x Sanitäreinrichtung Badezimmer & Gäste WC
x Balkon wird ohne Isolierung & ohne Bodenbelag von dem Bauträger hergestellt

Piesbach liegt im Saarland an der unteren Prims, einem Nebenfluss der Saar. Der Ort hat 2160 Einwohner und ist mit der Fläche von 5,35 km2 der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde Nalbach.

In der Gemeinde Nalbach gibt es drei Kindergärten. Eine zentrale Grundschule sowie eine erweiterte Realschule "Schule zum Litermont".

Durch die zentrale Lage sind es in die größeren Städte nur kurze Wegzeiten mit dem Auto. Nach Dillingen beträgt die Entfernung 5 km, nach Lebach 7 km, zur Kreisstadt Saarlouis 10 km, un die Landeshauptstadt Saarbrücken ist man in nur 30 km und zur deutsch französischen Grenze sind es 15 km.

Nalbach bietet sich also auch als idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug ins bekannte Dreiländereck Saar-Lor-Lux an.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Desire Dibos

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Bei der Onlinemessung der immowelt GmbH handelt es sich um einen Abgleich mit den führenden Immobilienportalen (ebay Kleinanzeigen und Immobilien Scout), der turnusmäßig wiederholt und überprüft wird; zuletzt durchgeführt am 16.10.2021. Veröffentlichungen des gleichen Angebots auf anderen Immobilienportalen sowie eigene Messfehler bei dem vorgenannten Abgleich können trotz sorgfältiger Prüfung der Angebote aufgrund laufender Veränderungen sowie kurzfristiger Angebote nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.