Doppelhaushälfte in 16359 Biesenthal

Zwangsversteigerung
74.500 €
Kaufpreis
69 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
491 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
74.500 €

Online-ID: 2ZKH24C

  • Doppelhaushälfte
  • Baujahr: 1942
  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig, sanierungsbedürftig

Diese Immobilie soll durch Zwangsversteigerung veräussert werden.

Es handelt sich dabei um ein Grundstück, bebaut mit einer Doppelhaushälfte und Nebengebäude (mehrere Schuppen).
Das Baujahr war ca. 1942, in den 1990er wurde teilweise modernisiert.
3 Zi., Küche, Bad, Flur, Vorraum mit ca. 69m² Wfl.
Es besteht eine einfache Ausstattung und ein befriedigender bis schlechter baulicher Zustand, Feuchtigkeitsschäden.

Da es sich bei dieser Immobilie um eine Zwangsversteigerung handelt, stellen wir zum Schutz aller Beteiligten keine Fotos oder Anschriften in das Inserat.
Ein Energieausweis liegt derzeit nicht vor und ist im Zuge der Zwangsversteigerung auch nicht erforderlich.

Finanzierung:
Sie haben sich mit dem Thema Finanzierung bisher noch nicht auseinandergesetzt oder möchten das Angebot Ihrer Bank vergleichen?
Wir helfen Ihnen in dem Bereich kostenfrei und unverbindlich weiter.
Senden Sie uns einfach eine Kontaktanfrage mit dem Wunsch eines Finanzierungsangebots.



Objekt im FNP der Stadt Biesenthal als Wohnbaufläche dargestellt

Das zuständige Amtsgericht versteigert dieses Objekt. Dabei ist der durch uns ausgewiesene Kaufpreis der Verkehrswert (lt. amtl. Gutachten).

Weitere Detailinfos erhalten Sie über unser Info-Paket zur Zwangsversteigerung für 76,90 € (inklusive 19 % Mehrwertsteuer).

Dieses ausführliche Info-Paket beinhaltet für Sie:

- Allgemeine Informationen und Erklärungen zum Thema Zwangsversteigerung
- aktuelle Marktpreiseinschätzung
- Förderübersicht für das ZVG-Objekt
- Berechnungsgrundlage (amtl. Exposé/Gutachten)
- Termin/Ablaufplan für die ZVG
- falls gewünscht ein Finanzierungsangebot

Mit unserem umfassenden Info-Paket sind Sie bestens für die Zwangsversteigerung vorbereitet und müssen nicht die sogenannte „Katze im Sack“ kaufen, bzw. ersteigern.

Fordern Sie noch heute das Info-Paket an!

Weiterhin besteht eventuell die Möglichkeit, das Objekt bereits vor der Versteigerung zu erwerben. Hierbei fallen dann 2,00 % (inklusive 19 % Mehrwertsteuer) vom Kaufpreis als Honorar für den Käufer an.

Senden Sie uns für mehr Informationen gerne eine Anfrage über das Kontaktformular!

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.