Gute Geldanlage, vermietete Eigentumswohnung

17491 Greifswald (Schönwalde I) 17491 Greifswald (Schönwalde I) Zur Karte
Balkon, Loggia, Garten, Bad mit Wanne, Kelleranteil, renoviert, Personenaufzug, Zentralheizung
119.500 €
Kaufpreis
60,67 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Kaufpreis
119.500 €
Hausgeld
259 €
Preis/m²
1.959,02 €
x-fache Miete
23,43 €

Online-ID: 2ZK6H49
Referenznummer: 1784-1163

  • Etagenwohnung
  • 1. Geschoss
  • Derzeitige Nutzung: vermietet
  • Bad mit Wanne
  • Balkon, Garten, Loggia
  • Böden: Fliesenboden, Linoleum, Teppichboden
  • Ausstattung: Standard
  • Zustand: renoviert
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Anschlüsse: Kabelanschluss
  • Baujahr 1972
  • Personenaufzug
  • 1 Stellplatz
  • Energieträger: Fernwärme
  • Haustyp: Fertighaus
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1971
Wesentliche EnergieträgerFernwärme
Endenergieverbrauch 75,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
EnergieeffizienzklasseC
Gültigkeit 09.03.2018 bis 09.03.2028

Diese im 1. Obergeschoss liegende Wohnung befindet sich in einem 1971 erbauten Mehrfamilienhaus in der Lise- Meitner- Straße von Greifswald. Die Wohngegend zeichnet sich durch seine verschiedenen Bautypen der sechziger und siebziger Baujahre, sowie einiger nach 1990 gebauten Häuser aus. Die Infrastruktur im Wohnquartier ist sehr gut entwickelt. Mit dem Stadtbus gelangt man in das Zentrum von Greifswald in einigen Minuten.

Die Wohnung hat eine typische Aufteilung für damalig erbaute Neubauten. Vom Flur gelangt man in das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und das innen liegende Bad mit Badewanne. Vom Wohnzimmer geht es in die Küche und teilverglaten Loggia. Die Küche und das Bad sind gefliest und die anderen Räume sind mit Laminat oder Teppich ausgestattet.
Das Treppenhaus hat in den 90-er Jahren einen Fahrstuhl erhalten, der hofseitig angebaut wurde. Die Wohnung ist vermietet.

Eine Abstellmöglichkeit befindet sich im Keller, wo jede Wohnungseinheit einen eigenen Raum hat sowie Gemeinschaftsräume. Im Kaufpreis enthalten ist ein PKW-Stellplatz.

Das Hausgeld beträgt 259,00 € pro Monat.

Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber/Verkäufer ausdrücklich vor.

Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 5.100,00 EUR
Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 5.100,00 EUR

Stellplatz vorhanden, Nutzfläche: 5,00 m², Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl Balkone: 1, Anzahl Loggias: 1, Balkon-Terrassen-Fläche: 3,00 m², Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern, 5 Etagen, modernisiert: 1995

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald liegt im Nordosten zentral in der Region Vorpommern. Die vorpommerschen Hansestädte Greifswald und Stralsund als Tore zu den Inseln Rügen und Usedom sind in dieser Region die wirtschaftlichen und kulturellen Zentren. Greifswald liegt an der europäischen Route der Backsteingotik, das Stadtbild wird geprägt durch die 2 Kirchen, den Dom und den bekannten Marktplatz mit seinen typischen Giebeln aus der Architektur der Hansezeit.
Meck-Pomm- wie das nördliche Bundesland auch scherzhaft genannt wird, lockt mit Küsten und Seenplatten, historischen Hansestädten und schönen Inseln. Es gehört mittlerweile zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Der größte Touristenmagnet ist Rügen, Deutschlands größte Insel. Seine hohen weißen Kreidefelsen faszinieren immer wieder die Menschen. Der Maler Caspar David Friedrich hat die Felsen schon vor fast 200 Jahren in seinen Bildern verewigt.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Bent Lüdtke

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.