Kein Bild vorhanden

Ankündigung: 3 x 2 ZKB in der Bremer-Neustadt zu vermieten ab 01.08.2021

28201 Bremen (Südervorstadt) 28201 Bremen (Südervorstadt) Zur Karte
Einbauküche, Zentralheizung, WG geeignet
650 €
Kaltmiete zzgl. NK
50 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer

Preise & Kosten

Kaltmiete
650 €
Nebenkosten
50 €
Heizkosten
(in Warmmiete enthalten)
50 €
Warmmiete
700 €

1.950 €

Online-ID: 2ZDFZ4U
Referenznummer: V00913

  • Etagenwohnung
  • 1. Geschoss
  • Bad mit Dusche
  • Einbauküche
  • WG-geeignet
  • Böden: Fliesenboden, Laminat, Parkettboden
  • Zustand: gehoben
  • Haustiere erlaubt
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Das Mehrfamilien-Reihenendhaus verfügt über 4 Wohneinheiten mit jeweils 2 Zimmern, Küche, Bad, verteilt auf 4 Etagen.
Alle 4 Badezimmer im Haus wurden hochwertig erneuert.
Die Wohneinheiten sind lichtdurchflutet und verfügen über eine schöne und gut durchdachte Aufteilung.
Das Dach des Hauses wurde vor wenigen Jahren komplett neu eingedeckt. Alle Fenster und Türen im Haus befinden sich in einem guten Zustand.
Die Heizungsanlage und die Elektronik im Haus wurde komplett erneuert und befindet sich somit auf dem derzeitigen Stand der Technik.
Alle Wohnungen sind komplett Saniert und Renoviert. Außerdem sind in der Immobilie alle Wohnungen mit einem Balkon und einer neuen Einbauküche ausgestattet. Auf der Rückseite der Immobilie befindet sich ein Innenhof mit Feuerstelle und ein kleiner Garten hier können Sie angenehme Abende verbringen.

Vermietung nur an Berufstätige mit einem Unbefristeten Arbeitsvertrag oder an Studenten mit Bürgschaft der Eltern.

Nettokaltmiete: 650,00 EUR

3 Etagen, Lage im Bau: vorne, Wohnungsnr.: 01, Lage im Wohngebiet

Gäbe es ein Casting für Bremens Next Superstadtteil, die Neustadt würde souverän gewinnen. Nirgendwo sonst sind die Immobilienpreise so explodiert, nirgendwo sonst sind junge Gründer so aktiv. Dabei war die Neustadt vor allem für die szenige junge Bremer Bevölkerung über lange Jahre die falsche Seite der Weser.
Das hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend geändert. Immer mehr Menschen zieht es in die Neustadt. Weil man dort Weser und Werdersee vor der Nase hat, weil man in fünf Minuten im Flieger Richtung weite Welt sitzen kann, weil die Infrastruktur perfekt ausgebaut ist und weil sich hier mittlerweile eine (Sub-)Kultur entwickelt hat wie im Bremer Viertel. Hier gibt es beispielsweise vegane Restaurants, urige Bars oder gemütliche Cafés, die alle auch einen kulturell-sozialen Anspruch haben und weit mehr bieten als nur Essen und Trinken. Museen und Theater bieten moderne Kunst.
Ärzte, Apotheken, Schulen , Kindergärten und Supermärkte sind in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Die "Bremer Schlachte" mit ihrer vielfältigen Angebotspalette für jung und alt befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe

Anbieter dieser Immobilie

Herr Georg Rose

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.