***3-FAMILIENHAUS MIT GASTRONOMIEBETRIEB***

Dachterrasse, Bad mit Wanne, Gäste WC, saniert, Einbauküche, Zentralheizung
1.350.000 €
Kaufpreis
324 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
379 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.350.000 €

Die Käuferprovision beträgt 4,76 % aus dem Kaufpreis inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir sind für den Verkäufer ebenfalls provisionspflichtig tätig.

  • Kapitalanlage

Online-ID: 2ZCHR4X
Referenznummer: 942

  • Mehrfamilienhaus
  • 3 Geschosse
  • Baujahr: 1858
  • Bezug: Sofort beziehbar
  • frei werdend
  • Zustand: gepflegt, saniert
  • nicht unterkellert, Dach ausgebaut
  • Dachterrasse
  • Bad mit Fenster, Wanne und Dusche, Gäste-WC, Bad/WC getrennt, Bidet
  • Einbauküche, offene Küche
  • Böden: Fliesenboden, Granitboden
  • Ausstattung: teilweise möbliert, luxuriös
Energieausweis 1 (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1858
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf 151,30 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseE
Gültigkeit 30.06.2021 bis 29.06.2031
Energieausweis 2 (Bedarfsausweis)
Wärme
Strom
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypNicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1858
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf (Wärme) 739,10 kWh/(m²·a)
Endenergiebedarf (Strom) 24,70 kWh/(m²·a)
Gültigkeit 30.06.2021 bis 29.06.2031
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Alle Wohnungen wurden komplett und hochwertig ausgestattet. Dies alles in der schlichten, edlen Eleganz des Hauses mit viel Liebe zum Detail.

Ein Ensemble aus Geschmack, Stil und Eleganz

Edle Bäder mit hochwertigen Natursteinfliesen (Galaxy-Granitstein), Marmorböden, bodentiefer Regendusche (Villeroy und Boch), Whirlpool, WC, Bidet.

Wohnbereiche mit hochwertigen Fußbodenbelägen, naturbelassenem Parkett (Eiche), Laminat, Marmor, Granitstein.

Gas-Brennwertheizanlage (neu 2017) mit angeschlossener Warmwasserversorgung.

Energieausweis: Erdgeschoss/Gewerbe B 1005,3 kWh/(m²*a), Heizwerk fossil.

Endenergiebedarf Wärme 739,1 kWh/(m²*a), Endenergiebedarf Strom 24,7 kWh/(m²*a).

Energieausweis: Wohngebäude ohne Erdgeschoss B 151,3 kWh/(m²*a), E, Erdgas.

Energieeinspar-Fenster (neu 2018), 3-fach isolierverglast.

Aufwendig saniertes und bis ins kleinste Detail liebevoll restauriertes Anwesen mit einem alteingesessenen Gastronomie-Betrieb und einer luxuriösen Wirtswohnung.

Historische Rarität - klassisch und modern zugleich präsentiert sich dieses im Jahr 1858 erbaute Anwesen im Zentrum von Bad Liebenzell, nur wenige Schritte vom Kurpark und dem Thermalbad entfernt.

Außen ein solides Äußeres, innen Bel Etage der Superlative

Ende 2011 erfolgte ein Umbau und die Renovierung des gesamten Anwesens, Vollwärmeschutz 120 mm, Energiesparfenster, Dachisolierung 220 mm mit Aufdoppelung (erhöht die Dämmwirkung), Heizung Dachfenster, Dachgauben, usw..

Im Erdgeschoss befindet sich der alteingesessene

Gasthof zur Sonne

mit langer Tradition und tollem Ambiente. Der urige Gastraum mit Nebenraum - ideal für Feiern - bietet 70 Sitzplätze, einen verglasten Wintergarten in mediterranem Stil und die trendige Lounge mit offenem Kamin zusätzlich 30 Sitzplätze.

Eine 45 m² große Gastroküche - 2018 komplett und erstklassig ausgestattet mit qualitativ hochwertigen Edelstahlmöbeln, Kälteaggregat/Umluftverdampfer, Business-Class Korpus für 4 Kühlabteile, Hagola-Kühltheke Business-Class, Hagola-Kühl- und Trockentheke, Gläserdruckspüler, Gasherd, Rollenauszüge, Saladette, Kühlschränke sowie Kombidämpfer, Weinkeller, usw..

Komplett betriebsbereit eingerichtet und an keine Brauerei gebunden

Außerdem gehören 3 bestens ausgestattete und möblierte Wohnungen zum Verkaufsobjekt, eine 3 ½-Zimmer-Wirtswohnung, eine 3 ½-Zimmer-Galeriewohnung und eine 1 ½-Zimmer-Maisonette-Wohnung.

Das gesamte kostbare Inventar in allen Wohnungen ist im Kaufpreis enthalten.

Wissenswertes:

Das Sanierungsverfahren Stadtkern III ist eingeleitet. Das Gebäude befindet sich im Sanierungsgebiet, förderfähige Baumaßnahmen, die zur Verbesserung der Wohnqualität führen, werden mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Einteilung:

Erdgeschoss: Gasthof zur Sonne
Gastraum mit stylischen Glasfenstern und Kachelofen, 70 Plätze, verglaster Wintergarten 30 Plätze, Lounge mit offenem Kamin, Küche ca. 45 m², Herren-WC, Damen-WC, Weinkeller, beheizbare Zu- und Belüftungsanlage. - Nfl. ca. 198,91 m² -

Obergeschoss: Wirtswohnung
3,5-Zi.-Wohnung mit offener und heller Grundrissgestaltung, riesigem Wohn-/ Essbereich mit offenem Kamin, Küche im Landhausstil, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Bad/WC, Gäste-WC, Flur.
- Wohnfläche ca. 110,15 m² -

Obergeschoss/Dachgeschoss:
1,5-Zi.-Maisonette-Wohnung, Küche, Badezimmer mit bodentiefer Regendusche und WC, Flur.
- Wohnfläche ca. 36,67 m² -

Dachgeschoss:
3,5-Zi.-Galerie-Wohnung mit offener Küche und riesiger Terrasse, luxuriösem Badezimmer mit Whirlpool, bodentiefer Regendusche, Bidet, WC, Abstellraum, - zzgl. Galerie mit Schlafzimmer, Duschbad/WC, Flur.
- Wohnfläche ca. 177,03 m² -

Gesamtwohnfläche: 323,84 m²
Gesamtnutzfläche: 198,91 m²
Grundstücksgröße: 3,79 Ar

Mieteinnahmen (netto)
Gasthof zur Sonne : € 2.750,00
OG - 3,5-Zi.-Whg. : € 0,00 derzeit frei (Kaltmiete € 1.000,00)
OG - 1,5-Zi.-Maisonette-Whg. : € 550,00
DG - 3,5-Zi.-Galerie-Wohnung: € 2.280,00
= Netto-Monatsmiete: € 5.580,00
= Netto-Jahresmiete: € 66.960,00

Investieren Sie in Ihre Zukunft

Dank günstiger Zinsen bei der Immobilienfinanzierung lohnt sich eine Immobilie als Kapitalanlage. Generell rentiert sich eine Immobilie immer dann, wenn die Rendite höher
ist als bei anderen Geldanlageformen wie dem Sparbuch oder dem Fondsparen.

Kapitalanleger mögen vorwiegend Gewerbeimmobilien kombiniert mit Wohnungen, die etwa die Hälfte des Gesamtvolumens ausmachen. Dabei werden folgende Sparten bevorzugt: Gastronomie-Betriebe, Hotel und Einzelhandel.

Mit dem Gasthof zur Sonne und den 3 Wohnungen verfügen Sie über eine äußerst attraktive Wertanlage in der mit zahlreichen Attraktionen geprägten Kur- und Bäderstadt Bad Liebenzell.

Ist-Mieteinnahmen pro Jahr: 66.690,00 EUR

Nutzfläche: 199,00 m², Gesamtfläche: 523,00 m², vermietbare Fläche: 523,00 m², Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Baden-Württemberg, 4 Etagen, modernisiert: 2011

Herzlich Willkommen im Kurort Bad Liebenzell

Bad Liebenzell, im Landkreis Calw gelegen, ist eine Bäder- und Kurstadt. Das kulturelle Angebot mit zahlreichen touristischen Angeboten wird vor allem von Besuchern aus dem Großraum Stuttgart und Böblingen geschätzt.

Ein Stück weit entrückt vom hektischen Trubel des Großstadtlebens und dennoch nah genug, um mit der Kulturbahn oder mit dem Auto zeitnah Calw, Pforzheim, Karlsruhe, Weil der Stadt, Böblingen, Sindelfingen oder Stuttgart zu erreichen.

Um das touristische Erscheinungsbild und die Attraktivität von Bad Liebenzell weiter zu verbessern, stehen zahlreiche Investitionen in Tourismus und Infrastruktur in den nächsten Jahren an.

Sämtliche Sportmöglichkeiten, Fußballplatz, Tennisplätze, Minigolf, Eislaufhalle und ein Golfclub sind in der näheren Umgebung vorhanden.

Schulen, Kindergärten, ein umfassendes Geschäftsangebot - das alles finden Sie in einem Umkreis von nicht einmal 500 m.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Andreas Eurich

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.