Denkmalgeschützte Loft - Teilflächen im 2. OG

Stellplatz, saniert
2.400 €
Nettomiete zzgl. NK
200 m²
Bürofläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
Geheimtipp
Dieses Angebot präsentiert dieser Anbieter insoweit nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner, wie ein Abgleich der führenden Immobilienportale in unserer Onlinemessung vom 17.9.2021 ergab.
1
Geheimtipp
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Nettomiete
2.400 €
Nebenkosten
300 €
3 Stellplätze, je
50 €

Für den Mieter wird bei Vertragsabschluss eine Provision von 1,19 Monatsmieten inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer an die f2 Immobilien fällig.

Online-ID: 2Z56D4L

  • Baujahr: 1913
  • Bezug: ab 15.11.2021
  • Derzeitige Nutzung: frei werdend
  • 2. Geschoss
  • Pantry
  • Böden: Estrich, Linoleum
  • Fenster: Holzfenster
  • getrennte Damen- und Herren-WC, Teeküche
  • Anschlüsse: DSL-Anschluss
  • Altbau (bis 1945), gehoben, gepflegt, saniert
  • 3 Stellplätze
  • Serviceleistungen: Hausmeister
  • Alarmanlage
  • Energieträger: Gas

Einzigartige Flächen in einer Loft im Süden des Stadtzentrums.
Die angebotenen Teilflächen sind als Untervermietung angeboten.

- Mietbeginn ab: 15.11.2021
- Bad / WC
- helle lichtdurchflutete Räume
- Besprechungsraum kann mit genutzt werden
- PKW Stellplatz möglich (60,- €)


Das 1912–1913 errichtete Gebäude war knapp acht Jahrzehnte lang Verlagshaus und Papierlager des 1878 gegründeten Gustav Fischer Verlags und gehört zu den frühen Industriebauten in Jena. Es wurde nach Plänen des Architekten Bruno Röhr (Weimar) durch die Bauunternehmung Dyckerhoff & Widmann in Stahlbeton-Skelettbauweise errichtet. Seine Besonderheit ist der Gegensatz zwischen der äußeren Erscheinung als Wohnhaus, da es sich harmonisch in die umgebende Wohnbebauung einfügen sollte, und der inneren Ausführung als nüchterner und variabel zu nutzender Industriebau.

In bester Lage Jenas.

Das Zentrum ist fussläufig in ca. 5 Minuten zu erreichen.
Sehr gute Verkehrsanbindung - Die Autobahn 4 ist in 15 Minuten zu erreichen.
Sehr gute Anbindung an den ÖPNV / Bahn (Der Jenaer Paradies- und der Westbahnhof sind beide in ca. 5 Minuten fussläufig zu erreichen.
Das IT-Paradies, Oberlandesgericht, sowie Parkanlagen sind 100 m entfernt.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Sebastian Fröbe

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Bei der Onlinemessung der immowelt GmbH handelt es sich um einen Abgleich mit den führenden Immobilienportalen (ebay Kleinanzeigen und Immobilien Scout), der turnusmäßig wiederholt und überprüft wird; zuletzt durchgeführt am 17.9.2021. Veröffentlichungen des gleichen Angebots auf anderen Immobilienportalen sowie eigene Messfehler bei dem vorgenannten Abgleich können trotz sorgfältiger Prüfung der Angebote aufgrund laufender Veränderungen sowie kurzfristiger Angebote nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.