Idyllisch und im Grünen gelegene Wohnung! Frisch und modern saniert!

04741 Niederstriegis (Döbeln) 04741 Niederstriegis (Döbeln) Zur Karte
Garten, Gartenmitbenutzung, Bad mit Wanne, Kelleranteil, saniert, Zentralheizung, WG geeignet
240 €
Kaltmiete zzgl. NK
58,70 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer

Preise & Kosten

Kaltmiete
240 €
Nebenkosten
130 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
370 €
Preis/m²
4,09 €

480 €

Online-ID: 2YVKD4W
Referenznummer: 141367-M-30869

  • Bad mit Fenster und Wanne
  • Garten, Gartenmitbenutzung
  • WG-geeignet
  • Böden: Fliesenboden, Laminat
  • Zustand: saniert
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Baujahr 1968
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr1968
Wesentliche EnergieträgerÖl
Endenergieverbrauch 75,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Gültigkeit 30.04.2021 bis 29.04.2031

Vermietet wird eine neu sanierte 3-Zimmerwohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses in grüner, ruhiger und ländlicher Umgebung in Grunau.

Alle Zimmer sind direkt vom Flur aus begehbar. Somit ist die Wohnung auch für eine WG interessant. Wohn- und Schlafzimmer sind flächenmäßig fast gleich groß und verfügen über einen optimalen Grundriss. ebenso gibt es ein Kinderzimmer. Die separate Küche verfügt über ein Fenster. Das moderne Tageslichtbad ist mit einer Wanne und dem Waschmaschinenanschluss ausgestattet. In allen Wohnräumen liegt neuer Laminatboden. Küche, Bad und Flur sind gefliest.

Zur Wohnung gehört ein großzügiger Keller. Es besteht die Möglichkeit einen Pkw-Stellplatz an zu mieten.

separate Küche, Küche mit Fenster, Anschluss für Elektro-Herd, Boden: Fliesen/Stein
Boden: Fliesen/Stein, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne
Anschluss im Bad
Laminat
Gartenmitbenutzung

12 Monate Mindestmietzeit

Roßwein ist eine Kleinstadt in Sachsen. Sie liegt ca. 50 km westlich von Dresden in der Nähe der Städte Freiberg und Meißen im Landkreis Mittelsachsen. Angrenzende Gemeinden sind Mochau, Ketzerbachtal, die Stadt Nossen, Striegistal, Niederstriegis sowie die Stadt Döbeln. Ein Naturdenkmal, die mit über 200 Jahren wahrscheinlich zweitälteste Kamelie nördlich der Alpen, ist hier in Roßwein zu finden. Weithin bekannt ist auch das historische Hallenbad in der Stadtbadstraße - es handelt sich um das 'erste behördlicherseits errichtete Hallenbad Sachsens'. Weitere bauliche Sehenswürdigkeiten sind z.B. die im Jahr 2000 auf dem Markt errichtete Nachbildung der kursächsischen Postdistanzsäule, die Stadtmauer, von der noch Reste überall in der Stadt zu sehen sind, z.T. auch wieder restauriert, die Kirche St. Marien, die Muldenpromenade, entlang der Freiberger Mulde mit Feuerwehr- und Industriemuseum und Irrgarten sowie die historische Signalbrücke am Bahnhof. Roßwein liegt im Städtedreieck Chemnitz-Leipzig-Dresden, die Straßenverkehrsanbindungen erfolgt über die nahe gelegene A 4 und A 14 sowie die B 175. Weiterhin verfügt Roßwein über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Borsdorf-Coswig und war Ausgangspunkt für die unterdessen im Abschnitt Roßwein-Hainichen vom Eisenbahnverkehr freigestellte, als Striegistalbahn bekannte, Eisenbahnstrecke Roßwein-Hainichen-Niederwiesa.

Anbieter dieser Immobilie

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.