Ein Haus von gestern, für heute und morgen

Bad mit Wanne, Dielenboden, Zentralheizung, frei
105.000 €
Kaufpreis
183 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
341 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Geheimtipp – Dieser Anbieter hat erklärt und bestätigt, dass er seine Angebote nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner präsentiert.1

Preise & Kosten

Kaufpreis
105.000 €

Die Provisionshöhe beträgt 3,57 % des Kaufpreises inkl. der gestzl.Mehrwertsteuer. Die Provision wird bei notariellem Vertragsabschluss fällig und ist zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an die PS Immobilien GbR zu entrichten.

Online-ID: 2YLU94Q
Referenznummer: 13032021

  • 2 Geschosse
  • Baujahr: 1875
  • frei
  • Zustand: gepflegt, teilsaniert
  • nicht unterkellert, Dach ausbaufähig
  • Bad mit Wanne
  • Böden: Dielenboden, Linoleum
  • Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1900
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf 288,00 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseH
Gültigkeit 17.04.2018 bis 16.04.2028
  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Gas, Holz
  • Heizungsart: Ofenheizung, Zentralheizung
  • Versorgung: städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung

Jedes sanierte alte Gebäude im Stadtkern trägt dazu bei, den Charakter und das „Gesicht“ der Stadt zu erhalten.
Dieses Wohnhaus wurde im Jahr 1875, mit weiteren Häusern, straßenbegleitend in Reihe und als Fachwerkkonstruktion errichtet. Die Entscheidung, dass ehemalige Ladengeschäft im EG zu Wohnzwecken umzubauen erfolgte im Jahr 2009. In den 90iger Jahren hat das Haus eine neue Dacheindeckung, eine Dämmfassade, teilweise neue Fenster und eine Gasheizung erhalten. Um den Räumen die eigene Wertigkeit und Funktionalität zu geben sollte weiteres Investitionensvolumen eingeplant werden.
Im EG vom Hauptgebäude stehen dem Nutzer vier Räume zur Verfügung, drei sind vom Flur aus begehbar. Ein hofseitiger zweigeschossiger Anbau dient ebenfalls der wohnlichen Nutzung. Auf der unteren Ebene befindet sich der Koch- /Essbereich mit einer angenehmen räumlichen Größe. Hier bietet sich der Einbau einer großen bodentiefen Fensterfront zum Innenhof an. So kann der Außen-und Innenbereich harmonisch miteinander verbunden werden. Hinter dem Küchentrakt sind der Heizungsraum sowie das daran angrenzende kleine Bad.
Eine halbe Treppe hoch, auf der Ebene darüber, können zwei weitere Zimmer genutzt werden. Über die weiterführende Treppe gelangt man in das Obergeschoss des ursprünglichen Hauses. Die vier Räume in diesem Wohnbereich haben noch Ihren nostalgischen Charme. Dieser zeigt sich in den ursprüglichen Fussbodendielen und in den zwei gut erhaltenen Kachelöfen.
Vom kleinen Flur aus gelangt man in das geräumige Dachgeschoss.
Gerade beim Dachausbau gibt es vielfältige Lösungen für die Gestaltung, um reizvoll und behaglich zu Wohnen, so auch hier.
Um die Großzügigkeit innerhalb des Hauses richtig in Szene zu setzen und die Räumlichkeiten den heutigen Lebensbedürfnissen anzupassen, bedarf es sicher einiger Um- und Ausbaumaßnahmen. Die vorhandene Bausubstanz bietet gute Voraussetzungen und eine solide Grundlage, um die eigenen Ideen zu verwirklichen. Das kleine in Stein eingefasste Grundstück ist als Innenhof zu betrachten und nicht einsehbar. Es ist eine kleine idyllische Oase zur Erholung und Enspannung.
Hier finden Sie ein Haus mit vielen Facetten und gutem Potential.

Rückseitig, anschließend an den Anbau des Haupthauses, befindet sich weiteres Nebengelass - das Waschhaus, der Hochkeller sowie ein ausbaufähiger Natursteinbau mit Satteldach – was aktuell als Lagerstätte genutzt wird.
Der PKW kann straßenbegleitend geparkt werden, auf dem Grundstück besteht dahingehend keine Möglichkeit.
Vorsorglich sei darauf hingewiesen, dass einige Dachbalken einen leichten Holzwurmbefall aufweisen.

Besichtigungen erfolgen individuell und nach vorheriger Terminabsprache.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Anfragen nur dann beantworten können, wenn die Kontaktdaten vollständig hinterlegt sind. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte übermittelt.

Neben einer hervorragenden Infrastruktur und der verkehrs- wie auch bahntechnischen Anbindung zur örtlich nahe gelegenen Landeshauptstadt Magdeburg bietet Gommern noch viel mehr Sehenswertes. Reizvoll gestaltet sich die umliegende Landschaft durch zahlreiche Steinbruchseen, umgeben von vielen idyllischen Waldflächen. Die Ehle und das Seengebiet um Gommern sind die Wasseradern der Stadt und bieten den Anwohnern beste Bedingungen zur Naherholung. Dies wissen inzwischen auch Touristen zu schätzen, denn vom Elberadweg lohnt ein Abstecher nach Gommern allemal.
Die Wasserburg, das Hotel Robinienhof sowie die anderen gastronomischen und kulturellen Einrichtungen halten neben den kulinarischen Genüssen auch viele kulturelle Leckerbissen parat - sobald diese Möglichkeiten wieder gegeben sind.
Zum guten Wohnen gehören in Gommern die optimalen Verkehrsanbindungen an Bahn und Straße, eine gute ärztliche Betreuung, optimale Kinderbetreuung, diverse Verkaufseinrichtungen, Sportanlagen, Gewerbegebiete mit vielen Arbeitsplätzen und Schulen wie Grundschule, Sekundarschule und Gymnasium.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Barbara Pieper

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Die Bestätigung des Anbieters wird zusätzlich im Rahmen einer Onlinemessung durch die immowelt Group turnusmäßig überprüft. Dabei handelt es sich um einen Abgleich der führenden Immobilienportale, zuletzt durchgeführt am 25.4.2021. Verstöße der Anbieter gegen die von ihnen abgegebenen Bestätigungserklärungen bzw. Angebote des gleichen Objekts auf anderen Portalen können trotz des regelmäßigen Abgleichs nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.