Lagerflächen zu vermieten

provisionsfrei, frei
650 €
Nettomiete zzgl. NK
360 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Grundstücksfl.
Geheimtipp
Dieses Angebot präsentiert dieser Anbieter insoweit nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner, wie ein Abgleich der führenden Immobilienportale in unserer Onlinemessung vom 1.8.2021 ergab.
1
Geheimtipp

Preise & Kosten

Nettomiete
650 €
Nebenkosten
50 €
Warmmiete
700 €

1.950 €

  • provisionsfrei

Online-ID: 2YLPM4G

  • Lagerflächen
  • Bezug: ab 01.06.2021
  • frei
  • 1 Geschoss
  • LKW-Zufahrt, Rolltor

Die Lagerhalle ist Teil eines Resthofes mit mehreren Wirtschaftsgebäuden, welcher an eine ca. 4 ha große Freifläche angrenzt. Durch das Rolltor ist eine Zufahrt mit Radlader / Trecker oder ähnlichem möglich.

Das Landhaus befindet sich in der Gemeinde Seedorf, die am Südwestrand der Holsteinischen Schweiz im äußersten Nordosten des Kreises Segeberg in Schleswig-Holstein belegen ist. Seedorf ist nach Norderstedt die flächenmäßig größte Gemeinde im Kreis Segeberg. Das Gemeindegebiet erstreckt sich bis an den Plöner See. Es gibt insgesamt 13 Ortsteile bzw. Siedlungssplitter. Siedlungsschwerpunkte sind die Ortsteile Berlin und Schlamersdorf. Die Gemeinde ist über die Landesstraßen 69 und 161 an das überörtliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Die L 69 verbindet die Bundesstraße 432 im Osten mit der Bundesstraße 404/Bundesautobahn 21 im Westen, von ihr zweigt im Seedorfer Ortsteil Berlin die L 161 in Richtung Eutin ab. Seit dem Ausbau der B 404 zur A 21 zwischen Bornhöved und Negernbötel hat sich die Anbindung der Gemeinde Seedorf über die L 69 an das übergeordnete Fernstraßennetz weiter verbessert.

Im Gemeindegebiet verlaufen außerdem vier Kreisstraßen. Die K 45 ist die wichtigste Verbindung nach Süden in Richtung Bad Segeberg. Die K 93 und die K 110 stellen überörtliche Verbindungen nach Norden, insbesondere auch für den Ausflugsverkehr zum Plöner See dar. Die K 72 führt nach Osten in Richtung Glasau und Ahrensbök. Die Gemeinde ist durch die Buslinie 7700 nach Bad Segeberg an das Netz des ÖPNV angebunden. Durch die periphere Lage der Gemeinde und das relativ schwache Angebot im Bereich des ÖPNV muss der weit überwiegende Teil der Verkehrsbedürfnisse der örtlichen Bevölkerung mit dem privaten Kraftfahrzeug befriedigt werden.

Anbieter dieser Immobilie

Ahlert Invest GmbH & Co. KG

Oldesloer Straße 123
23795 Bad Segeberg

Herr Constantin Ahlert

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Bei der Onlinemessung der immowelt AG handelt es sich um einen Abgleich mit den führenden Immobilienportalen (ebay Kleinanzeigen und Immobilien Scout), der turnusmäßig wiederholt und überprüft wird; zuletzt durchgeführt am 1.8.2021. Veröffentlichungen des gleichen Angebots auf anderen Immobilienportalen sowie eigene Messfehler bei dem vorgenannten Abgleich können trotz sorgfältiger Prüfung der Angebote aufgrund laufender Veränderungen sowie kurzfristiger Angebote nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.