5% Rendite

Dielenboden
419.000 €
Kaufpreis
450 m²
Fläche (ca.)
11
Zimmer
293 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
419.000 €

Online-ID: 2YBEW4S
Referenznummer: SIK-MS-18-061

  • Mehrfamilienhaus
  • Baujahr: 1828
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Teppichboden
  • teilsaniert
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Wärme
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypNicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1828
Endenergiebedarf (Wärme) 172,40 kWh/(m²·a)
Gültigkeit bis 20.06.2028

Der Kölnische Hof - aktuell Gastronomie mit Pension - oder umbauen zu einem Mehrfamilienhaus. Bei dieser Immobilie ist beides möglich.

Es gibt insgesamt ca. 450m² Wohn- und Nutzfläche, davon aktuell ca. 110m² Gastronomiefläche. Die übrige Fläche sind die Betreiberwohnung, die 2004 komplett saniert wurde, eine Wohnung mit ca. 70m² Wohnfläche, mehrere Pensionszimmer, die zu einer Wohnung umgebaut werden können und ein Apartment.

Der Preis ist gerechnet mit 5% Rendite abzüglich 23% Bewirtschaftungskosten und abzüglich den anstehenden Umbau- und Renovierungskosten von ca. 100.000,-€.

Noch nicht das Richtige? Weitere Immobilienangebote und Baugrundstücke finden Sie auf unserer Homepage schuler-immobilienkonzept.de.

Wohnfläche: 450,00 m², vermietbare Fläche: 450,00 m², Anzahl der Badezimmer: 6, Distanz zum Kindergarten: 0.50, Distanz zur Grundschule: 1.00, Distanz zur Realschule: 0.50, Distanz zum Gymnasium: 0.50, Distanz zur Autobahn: 20.00

Die Liegenschaft befindet sich zentral in Bad Ems.

Bad Ems hat ca. 9.000 Einwohner und liegt im malerischen Lahntal.
Als Kurstadt ist Bad Ems geprägt von mondäner Architektur, historischen Gebäuden und kaiserlichen Traditionen. Diese Tradition wird hier immer noch großgeschrieben: Im einzigartigen Marmorsaal, dem malerischen Kurpark direkt an der Lahn und der sanierten Römerstraße finden das ganze Jahr über viele Konzerte, Veranstaltungen oder Märkte statt.
Höhepunkt des Jahres ist der Blumenkorso Ende August.
Seinen Bewohnern bietet Bad Ems aber vor allem modernes Leben und die umfangreiche Infrastruktur des täglichen Bedarfs: Einkaufsläden, Discounter, Ärzte, Apotheken, Kliniken, Gastronomie, Kindergärten, Grundschulen und alle weiterführenden Schulen. Mit der Bahnlinie ist Bad Ems gut an Koblenz und Limburg angeschlossen.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Meike Schuler

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.