Das lohnt sich ** Denkmal UND Sanierungsgebiet!!

Gartenmitbenutzung, teilweise unterkellert, Dielenboden, frei
310.000 €
Kaufpreis
470 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
500 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
310.000 €

Online-ID: 2Y9FT4N

  • Mehrfamilienhaus
  • 4 Geschosse
  • Baujahr: 1850
  • frei
  • Zustand: sanierungsbedürftig
  • teilweise unterkellert, Dachboden
  • Gartenmitbenutzung
  • Böden: Dielenboden, Holzdielen
  • Fenster: Holzfenster, Sprossenfenster
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Bei dieser Immobilie ist, neben der eindrucksvollen Architektur und der tollen Lage, ferner ein besonderer wirtschaftlicher Anreiz gegeben, nämlich Einzeldenkmal UND Sanierungsgebiet. Diese Konstellation bei sanierungsbedürftigen Häusern findet man nicht mehr all zu oft. Hier liegt die elementare Aufgabe entsprechend bereits in der Planung, speziell in der rechtzeitigen Einbeziehung aller beteiligter behördlicher/fördernder Gremien und natürlich Ihres Steuerberaters.
Das Gebäude ist eines der letzten -wenn nicht sogar DAS letzte- noch unsanierte Objekt in der beliebten Güstrower Lange Straße. Wobei die imposante Straßenfassade unserer hier angebotenen Immobilie keineswegs all zu großen Sanierungsaufwand verheißt.
In den Jahren 1999/2020 wurden u.a. folgende ortsbildverbessernde Sanierungsmaßnahmen vorgenommen:
-Dachsanierungen am Vorderhaus und Nebengebäude
-Ertüchtigung der Dachtragwerke, hier wurde der gesamte hölzerne Dachstuhl aufwändig verstärkt
-Dachentwässerung und Dachdeckung
-Teilweise Erneuerung des Außenputzes
- der Großteil der Fenster und die Haustür nach denkmalpflegerischen/städtebaulichen Vorgaben
-Teilweise Trockenlegungsarbeiten
-Sanierung/Erneuerung einiger Fachwerkaußenwände
Das 4-geschossige Objekt ist voll erschlossen und angeschlossen (Strom, Wasser, Abwasser, Erdgas, Telekom), es bestehen keine offenen Forderungen diesbezüglich. Der Ausgleichbeitrag lt. städtischem Sanierungsgebiet wurde bereits vorzeitig abgelöst, ist also bereits bezahlt.
Es stehen insgesamt ca. 470 m² Wohn- und/oder Nutzfläche zur Verfügung. Die Deckenhöhen in den Obergeschossen sind bauzeitbedingt recht niedrig, dieses sollte im Zuge der Sanierung berücksichtigt werden. Aufgrund der umfangreichen Dachsanierung ist die Substanz und das Gebäudeinnere bestens gegen Wind und Wetter geschützt, was einem eine beruhigte Planungszeit verschafft. Die noch vorhandene Ausstattung ist als einfach zu bezeichnen. Es besteht umfassender Sanierungsbedarf. Eine vermietbare Wohnnutzung ist -unserer Meinung nach- in derzeitigem Zustand nicht möglich.

Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA):
Für diese Immobilie besteht eine NDA-Verpflichtung. Das bedeutet, dass für tiefergehende Objektinformationen sowie für die vollständige Foto- und Plandokumentation vom Interessenten eine vorherige Vertraulichkeitsvereinbarung an unser Büro gereicht werden muss. Dieses dient in erster Linie dem Datenschutz des Eigentümers. Die für die Immobilie vorbereitete Vertraulichkeitsvereinbarung erhalten Sie bei Bedarf in unserem Büro, bzw. wir senden Ihnen diese gern per Post oder E-Mail zu. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ein Energiepass ist nicht erforderlich, da es sich um ein Einzeldenkmal handelt.
Mieteinnahmen p.a. (IST) in Euro ca. : aktuell vertragsfrei und leerstehend
Mieteinnahmen p.a. (Soll) in Euro ca. : Vergleichsmieten im sanierten Zustand 7,50 - 9,50 Euro/m²


Alle Angaben in diesem Exposé (Objektbeschreibung, Abmessungen, Preisangaben etc.) beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Die Firma RELIA Immobilien, Inh. Jens Blümel überprüfte diese Angaben lediglich auf Plausibilität und übernimmt hierfür keine weitergehende Haftung. Die Firma Relia Immobilien, Inh. Jens Blümel haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet die Firma RELIA Immobilien, Inh. Jens Blümel nur bei Verletzung wesentlicher Rechte und Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Maklervertrages ergeben. In diesem Fall ist die Haftung der Firma RELIA Immobilien, Inh. Jens Blümel auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit eine Garantie übernommen wurde. Soweit die Schadensersatzhaftung der Firma RELIA Immobilien, Inh. Jens Blümel gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Schadensersatzhaftung ihrer Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Vertreter. Der Firma RELIA Immobilien, Inh. Jens Blümel ist es gestattet, auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig zu werden.

Das Objekt befindet sich in der Güstrower Altstadt nahe dem Stadtzentrum, ca. 5 Fußminuten vom Rathaus und dem Marktplatz entfernt. Die Lange Straße hat sich, nicht zuletzt durch die Einstufung als städtebauliches Sanierungsgebiet, in den letzten 15 Jahren zu einer der schönsten zentrumnahen Wohngegenden in Güstrow entwickelt. Die Straße ist als Einbahnstraße angelegt, öffentliche PKW-Stellplätze sind in der Nähe vorhanden. Die Einholung eines Anwohnerparkausweises durch die Stadt Güstrow ist möglich. Die Nachbarschaft wird geprägt durch eine typische Altstadt-Reihenbebauung, mit mittlerweile sanierten und neugebauten Häusern unterschiedlichen Stils. Über die Vorzüge dieser innerstädtischen Lage muss man hier sicher nicht allzu viel schreiben. Dinge des täglichen Bedarfs, Ärzte, Schulen, Kitas usw. sind fußläufig zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie

Herr/Frau Jens Blümel

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.