Gewerberäume in Weißenburg zu vermieten

Personenaufzug, Zentralheizung
auf Anfrage
Preis
k.A.
Bürofläche
k.A.
Teilbare Fläche
7
Zimmer

Preise & Kosten

Nettomiete
auf Anfrage

1,19 KM inkl. MwSt.

Online-ID: 2Y6QT4G
Referenznummer: 1/20/033-641/0222

  • Bürohaus
  • Baujahr: 1984
  • Bezug: sofort
  • 19 Stellplätze
  • Lastenaufzug, Personenaufzug
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Wärme
Strom
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypNicht-Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1984
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf (Wärme) 194,20 kWh/(m²·a)
Endenergiebedarf (Strom) 17,30 kWh/(m²·a)
Gültigkeit 21.08.2018 bis 20.08.2028

1. Obergeschoss - gewerblich
- Fläche 483 m²
- großzügige Aufteilung als Praxis- o. Büroräume
- Foyerambiente
- Dachterrasse
- repräsentativer Vortragsraum

Erdgeschoss
- noch ausreichend Stellplätze vorhanden:
14 Tiefgaragenstellplätze (Doppelparker)
3 Tiefgaragenstellplätze
2 behindertengerechte Tiefgaragenstellplätze
elektrisches Rolltor

Sonstiges
- Lagerräume im Kellergeschoss
- effiziente Raumlösungen nach Absprache und Umsetzbarkeit möglich
(Teilvermietung von Flächen verhandelbar)
- Büromöbel können auf Wunsch kostenfrei übernommen werden
- Innenstadtlage
- sehr gute Verkehrsanbindung
- Bahnhof 5 Gehminuten entfernt
- bezugsfrei nach Absprache

Daten, Technik
- Baujahr 1984 / Laufende Instandhaltungen
- Gaszentralheizung
- Personenaufzug vom Erdgeschoss ins Dachgeschoss (Tragfähigkeit 630 kg
oder 8 Personen)
- Lastenaufzug vom Erdgeschoss ins Kellergeschoss (Tragfähigkeit 1.000 kg)

Tiefgarage vorhanden, Gesamtfläche: 483,00 m², Grundstücksfläche: 721,00 m², Bundesland: Bayern, 3 Etagen

Weißenburg in Bayern (amtlich Weißenburg i.Bay., früher Weißenburg im Nordgau, Weißenburg am Sand) ist eine Große Kreisstadt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Sitz des Landratsamtes Weißenburg-Gunzenhausen.
Die Altstadt Weißenburgs zählt zu den beeindruckendsten Stadtkernen und Denkmalensembles der Region, ausgehend von einer römischen Siedlung um das Kastell Biriciana, der Limes lag nur wenige Kilometer entfernt. Das historische Stadtbild wird geprägt von der weitgehend erhaltenen Stadtmauer, dem gotischen Rathaus, der Stadtkirche St. Andreas und dem Ellinger Tor. Durch den Ort führt der Deutsche Limes-Radweg. Er folgt dem Obergermanisch-Raetischen Limes über 818 km von Bad Hönningen am Rhein nach Regensburg an der Donau.
Weißenburg in Bayern ist mit knapp 18.000 Einwohnern die einwohnerreichste und zweitgrößte Gemeinde des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen.
Die Stadt liegt in dem als Altmühlfranken bezeichneten Teil Westmittelfrankens, südlich von Nürnberg, nordwestlich von Ingolstadt, nördlich von Augsburg und südöstlich von Ansbach.
Bei Weißenburg treffen die Bundesstraßen B 2 und B 13 aufeinander, die gemeinsam eine Ortsumgehung östlich des Ortes bilden. Im Westen befindet sich der 1869 eröffnete Bahnhof Weißenburg an der Bahnstrecke Nürnberg-Augsburg. Der öffentliche Personennahverkehr wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg betrieben.

Nicht nur die perfekte Infrastruktur mit Schulen und ärztlichen Einrichtungen, sondern auch das breite Angebot an Arbeitsplätzen macht Weißenburg zu einem beliebten Wohnort. Viele große Betriebe sind in Weißenburg ansässig und geben der Stadt und dem Umland die Kraft für die Zukunft. Wohnen in Weißenburg ist beliebt, dazu gehört auch die grüne Umgebung mit vielen Freizeit- und Kulturangeboten. Hier lebt man gern und gesund.

Das fränkische Seenland ist nur wenige Kilometer entfernt.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Wolfgang Kirchdorfer

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.