Maisonettewohnung auf Schloss Münchhöf am Bodensee

Garten, Gartenmitbenutzung, Bad mit Wanne, saniert, Einbauküche, Zentralheizung, frei, als Ferienimmobilie geeignet
385.000 €
Kaufpreis
129 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer
Geheimtipp
Dieses Angebot präsentiert dieser Anbieter insoweit nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner, wie ein Abgleich der führenden Immobilienportale in unserer Onlinemessung vom 31.7.2021 ergab.
1
Geheimtipp
Anbieter kontaktieren Merken
Einzelbesichtigung vor Ort möglich. Für mehr Informationen bitte den Anbieter kontaktieren.

Preise & Kosten

Kaufpreis
385.000 €

Die zu zahlende Provision beträgt 3,57% inkl. gesetzlicher MwSt. aus dem Kaufpreis. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe mit Verkäufer und Käufer abgeschlossen

Online-ID: 2Y6C24F
Referenznummer: 17 (1/17)

  • Bezug: sofort
  • Derzeitige Nutzung: frei
  • Bad mit Wanne
  • Garten, Gartenmitbenutzung
  • Ausblick: Berge, Fernblick
  • Einbauküche, Speisekammer
  • als Ferienimmobilie geeignet
  • Böden: Holzdielen, Marmorboden, Terrakottaboden
  • Fenster: Holzfenster
  • Zustand: gehoben, saniert
  • Weitere Räume: Abstellraum, Dach ausgebaut, Wasch-Trockenraum
  • Baujahr 1787
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • 1 Stellplatz
  • Serviceleistungen: Hausmeister
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Das 1134 im Linzgau gegründete Zisterzienserkloster Salem erhielt schon bald durch Schenkungen und Tausch im Hegau umfangreiche Besitzungen. Die Bewirtschaftung der großen Gutshöfe, zu denen unter anderem Domsberg, Raithaslach-Münchhöf, Madach und Gründelbuch gehörten, übernahmen Laienbrüder. Das Kloster Salem ließ seine Besitzungen im Hegau zunächst vom Salmannsweiler Hof in Stockach verwalten und ab 1787 vom Amtsgebäude, dem Schloß Münchhöf, das gerade fertiggestellt worden war. Hier hatten die Salemer Mönche auf dem 40.000 qm großen Grundstück, inmitten Ihrer Liegenschaften, das Schloß mit seinen Stallungen und Scheunen gebaut. Wegen des gesunden Klimas (620 m ü. NN.) dienten die Baulichkeiten auch als Erholungsort der Klosterbrüder.
Nach Aufhebung des Klosters (1806) ging das klösterliche Grundvermögen größtenteils an die Prinzen Friedrich und Ludwig von Baden über. Dadurch wurden 1826 der badische Großherzog Ludwig und 1830 sein Sohn, Graf Ludwig von Langenstein, Lehensherren von Münchhöf. Robert Graf Douglas, der Großvater des jetzigen Axel Graf Douglas, verkaufte Schloß Münchhöf 1947 an Augusta Victoria, geborene Prinzessin von Hohenzollern- Sigmaringen, der Tante des heutigen Fürsten. Als verwitwete
Königin von Portugal ließ sie an der Westseite des alten Schlosses ihren Altersruhesitz errichten. Nach ihrem Tod 1966 ging das Schloß Münchhöf in den Besitz der fürstlichen Familie Hohenzollern über, die es erst etliche Jahre später veräußerten.

Das Anwesen ist als Kulturdenkmal eingestuft, an deren Erhaltung aus wissenschaftlichen, künstlerischen oder heimatgeschichtlichen Gründen ein öffentliches Interesse besteht.
Das Schloss wurde in den Jahren 2000 bis 2003 in liebevoller Detailarbeit saniert und in acht Wohneinheiten aufgeteilt.
Besonderer Wert wurde hierbei auf die Erhaltung historischer Werte wie den Gewölbekeller sowie den spätmittelalterlichen Dachstuhl gelegt. Die sanitären Einrichtungen wurden vollständig erneuert. Die Fußböden sind teils mit italienischen Terracottafliesen, teils mit alten Riemenböden belegt. Eine neu installierte Öl-Zentralheizung im Keller versorgt das gesamte Haus. Über den Eingangsbereich gelangt man bei allen Wohnungen direkt in den hellen und großzügig geschnittenen Wohnbereich mit offener Küche und offenem Kamin, sowie eine Speise/ Abstellkammer. Das Badezimmer ist mit einem Doppelwaschbecken und Badewanne ausgestattet. Eine breite Treppe führt nach oben ins 2. Dachgeschoss auf die Galerie mit Holzofen und herrlicher Aussicht. Zur Wohnung gehört ein Abstellraum im Keller sowie ein allgemeiner Wasch- und Trockenraum. Im Kaufpreis inbegriffen ist eine Garage sowie ein Außenstellplatz.

Bei Interesse für dieses Objekt, kontaktieren Sie uns bitte über das Immobilienportal oder über die untenstehenden Kontaktdaten:

Dr. Peter Lang Immobilien
Kirsten Kleinöder
Turmstraße 5
78467 Konstanz
kkleinoeder@dr-lang-immo.com
T 49 (0)7531 12287 30

Die vom Käufer im Falle des Ankaufs zu zahlende Provision beträgt 3% zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Vertrag in gleicher Höhe mit Verkäufer und Käufer abgeschlossen.

Nach der Rechtsprechung des BGH Urteils vom 07.07.2016 AZ: 1 ZR 30/1501 ZR 68/15 gilt das Widerrufsrecht auch bei telefonisch, oder online abgeschlossenen Maklerverträgen.

1 Garagenstellplatz

Von der unverbaubaren Sicht der Anhöhe öffnet sich dem Betrachter ein weiter Blick in den Hegau und in die Alpenkette.
Landsitz Schloß Münchhöf liegt zentral am westlichen Bodenseeufer, also in einer Landschaft mit hohem Freizeitwert. Der nahe Bodensee bietet alle Arten von Wassersport wie z.B. Segeln oder Wasserski und im Umkreis von nur 6 km Entfernung befinden sich 2 Golfplätze (Langenstein und Wiechs), sowie Tennisplätze und ein Schießparcour. Die reizvolle Gegend lädt ein zu Ausritten, Fahrradtouren, Spaziergängen und im Winter zu ausgiebigem Skilanglauf und Schlittenfahrten. Der majestätische Blick über den See zum Hegau läßt hier das großzügige Wohnen auf einem Schloßanwesen zu einem besonderen Erlebnis werden.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Kirsten Kleinöder

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Bei der Onlinemessung der immowelt AG handelt es sich um einen Abgleich mit den führenden Immobilienportalen (ebay Kleinanzeigen und Immobilien Scout), der turnusmäßig wiederholt und überprüft wird; zuletzt durchgeführt am 31.7.2021. Veröffentlichungen des gleichen Angebots auf anderen Immobilienportalen sowie eigene Messfehler bei dem vorgenannten Abgleich können trotz sorgfältiger Prüfung der Angebote aufgrund laufender Veränderungen sowie kurzfristiger Angebote nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.