Sinsheim OT - Freistehendes MFH mit Gewerbeeinheit in zentraler Lage. Kaptialanlage oder Eigennutzer

Bad mit Wanne, Gäste WC, voll unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung
799.000 €
Kaufpreis
250 m²
Wohnfläche (ca.)
13
Zimmer
500 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
799.000 €

3,57% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt. inkl. MwSt. Die Maklerprovision in Höhe von 3,57% inkl. MwSt. errechnet sich durch 3% des Kaufpreises zzgl. 19% MwSt. und ist vom Käufer nach notarieller Beurkundung zu zahlen.

Online-ID: 2Y2HJ4Y
Referenznummer: RH00004

  • Baujahr: 1900
  • Bezug: sofort
  • Zustand: teilsaniert
  • voll unterkellert
  • 8 Stellplätze
  • Bad mit Fenster, Wanne und Dusche, Gäste-WC
  • Einbauküche
  • Böden: Fliesenboden, Laminat
  • Anschlüsse: DSL-Anschluss, Kabelanschluss
  • Weitere Räume: Abstellraum, Wasch-Trockenraum
  • Ausstattung: Standard
  • Ausblick: Fernblick
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: offener Kamin, Zentralheizung

8 Stellplätze

Normaler Zustand
Ladenfläche mit Genehmigung (Speisewirtschaft)
Verkaufsfläche ca. 30m²
Balkon
Hof
Voll unterkellert
Fenster aus Kunststoff, Holz
2x Einbauküche
Heizungsart: Öl (4 Tanks je 1.500L)
Heizraum
Warmwasserpumpe
Scheune
Kühlraum
Wäscheraum
Fernsehempfang: SAT-TV
Internetverbindung: Glaserfaser
Stromkabel-und Anschlüsse 2019/2020 gewechselt
Umbauarbeiten 2019/2020

UG

Fahrradraum
Abstellräume
Heizraum
Kellerräume (6 Räume)
Flur
HAR

EG

Separate Eingänge
3 Schlafzimmer
1 Büroraum
Gewerbe- und Ladenfläche (mit zwei Öfen und Abzugshaube)
HAR
Duschkabinen
WC
Hofzugang

Hof & Scheune

Zugang vom Hof zur Scheune (ehemaliges Schlachthaus)
Garage inkl. Abstellraum

1.OG

7 Zimmerwohnung (nicht bewohnt)
Gäste WC
Küche mit EBK
Badezimmer
Abstellraum
Flur

3 Zimmerwohnung
1 Schlafzimmer
1 Kinderzimmer
1Wohnzimmer
Badezimmer
Flur
Balkon

DG
Umbau ist möglich in eine 3-4 Zimmerwohnung
Aktuell nicht ausgebaut

Pflichtangaben zum Energieausweis: Ein Energieausweis liegt seitens des Eigentümers nicht vor

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Dieses Mehrfamilienhaus mit Gewerbeeinheit befindet sich in gesuchter und ruhiger Wohnlage im südlichen Dorfteil von Sinsheim.

Das Haus besticht durch seine großzügige Architektur und hochwertige Ausstattung. Insgesamt besitzt die Immobilie 13 Zimmer, aufgeteilt auf zwei Etagen.
Das stilvoll eingerichtete Haus verfügt im Erdgeschoss über eine Gewerbe- und Ladenfläche mit ca.30 m² VK. Am Haupteingang gibt es zwei separate Eingänge.
Des Weiteren befindet sich auf dieser Ebene drei große Schlafzimmer, Gäste-WC und vier Duschkabinen vor. Ein Highlight ist sicherlich die angebaute und durch einen Kamin beheizte Scheune. Neben der Scheune finden Sie eine Garage mit einem Abstellraum vor.

Im Obergeschoss bzw. Dachgeschoss - das sich in zwei halbgeschossige Ebenen aufteilt befindet sich zwei Wohnungen, eine mit Balkon, Schlaf- und Kinderzimmer. Darüber hinaus finden Sie eine 7-Zimmerwohnung vor. Die durchleuchtenden Zimmer wurden in den letzten Jahren renoviert und benötigen deshalb keine Sanierung mehr. Hinzu finden Sie ein helles und frisch saniertes Badezimmer sowie ein Gäste-WC vor. Ein Abstellraum bietet zusätzlich Platz für diverse Abstellmöglichkeiten auf dieser Ebene.
Das Dachgeschoss ist derzeit unbebaut und kann deshalb individuell umgebaut und saniert werden.

Das komplett ausgebaute Untergeschoss mit zusätzlichen großen Tageslicht - Oberlichtern bietet ausreichend Platz. Des Weiteren befinden sich im Untergeschoss Kellerräume, ein Wirtschaftsraum, Heizraum mit Wärmepumpe und diverse Abstellmöglichkeiten.
Vor allem überzeugt die helle, geräumige und gediegene Raumaufteilung. Das UG bietet zusätzlich einen Kühlraum für Gastronomen, jedoch muss der Motor neu eingebaut werden.

Ein weiterer Vorteil ist der zentrale Standort der Immobilie mit hervorragender Fernstraßenanbindung und guter Verbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr.

Von Schlapp Immobilien - Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Hardok Radion
Mobil.: +49 (0)176 - 89 09 58 57
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!

Von Schlapp Immobilien - aktuelle Immobilienangebote

Stellplatz vorhanden, Garage vorhanden, Ost-Balkon/Terrasse, Breitband Zugang: Glaserfaser mit 25000 Mbit/Sec, Fahrradraum, Rolladen, Nutzfläche: 50,00 m², Gesamtfläche: 50,00 m², Sonstige Fläche: 100,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 2, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der separaten WCs: 2, Anzahl der Wohneinheiten: 3, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1, Bundesland: Baden-Württemberg, 4 Etagen, Lage im Ort, modernisiert: 2019

Sinsheim Museum/Arena, Sinsheim (Elsenz) Hbf, Hoffenheim). In Steinsfurt zweigt die Bahnstrecke Steinsfurt-Eppingen ab, an der sich in Reihen ein Haltepunkt befindet, und die in Eppingen Anschluss an die Kraichgaubahn Karlsruhe-Heilbronn herstellt. Auf der Elsenztalbahn verkehren die S-Bahn-Linie S5 der S-Bahn RheinNeckar (Heidelberg-Sinsheim-Eppingen), die Regionalexpress-Linie RE 2 (Mannheim-Heilbronn) und seit Dezember 2014 die Linie S42 der Stadtbahn Heilbronn (Heilbronn-Bad Friedrichshall-Sinsheim; zuvor RB 74). Die Ortsteile Waldangelloch und Hilsbach hatten früher durch die Bahnstrecke Wiesloch-Meckesheim/Waldangelloch bzw. Katzbachbahn einen eigenen Eisenbahnanschluss, die bis 1980 bzw. 1960 im Personenverkehr bedient wurden.
Den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bedienen mehrere Buslinien des Sinsheimer Stadtbusses der in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) eingebunden ist. Beide Linienbündel werden seit 2011 (Nord) bzw. 2012 (Süd) von PalatinaBus betrieben. Zuvor wurden sie in anderer Aufteilung von Busverkehr Rhein-Neckar und SWEG bedient.

Sinsheim ist traditionell eine Schulstadt für das gesamte Umland. Die Stadt ist Schulträger bzw. Standort mehrerer Gymnasien (Wilhelmi-Gymnasium (allgemeinbildendes Gymnasium), Friedrich-Hecker-Schule (technisches Gymnasium), Max-Weber-Schule (Wirtschaftsgymnasium) und Albert-Schweitzer-Schule (sozialwissenschaftliches Gymnasium)), der Kraichgau-Realschule, der Carl-Orff-Schule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen) sowie von zwei Grund- und Werkrealschulen (Schule am Giebel Steinsfurt und Theodor-Heuss-Schule Sinsheim). Ferner gibt es Grundschulen in den Stadtteilen Dühren, Eschelbach, Hilsbach-Weiler, Hoffenheim, Reihen (Wingertsbergschule), Rohrbach und Waldangelloch.

Im Beruflichen Schulzentrum des Rhein-Neckar-Kreises umfasst die Max-Weber-Schule zusätzlich die Kaufmännische Schule mit Berufsschule und Berufskolleg, die Friedrich-Hecker-Schule eine Gewerbliche Schule mit Berufsschulen, Berufskolleg und die Albert-Schweitzer-Schule als Hauswirtschaftliche Schule Berufsfachschulen und Berufskollegs für Pflege und Erziehung. Der Rhein-Neckar-Kreis ist auch Schulträger der Steinsberg-Schule (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung).

Darüber hinaus gibt es zwei private Schulen in den Gebäuden des ehemaligen Benediktinerstifts: das Berufliche Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und esoziale Entwicklung des Landesjugendheims Stift Sunnisheim und die Private Schule am Michaelsberg (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung).

Anbieter dieser Immobilie

Herr Rodion Hardok

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.