Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Bezugsfrei! Barrierearme 1-Zimmer-Eigentumswohnung in Schöneiche bei Berlin-Rahnsdorf

15566 Schöneiche bei Berlin 15566 Schöneiche bei Berlin Zur Karte
Kelleranteil, Personenaufzug, Zentralheizung
119.000 € 
Kaufpreis
36 m²
Wohnfläche (ca.)
1
Zimmer
119.000 € 
Kaufpreis
36 m²
Wohnfläche (ca.)
1
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Katja Werner
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
119.000 €

Online-ID: 2xyr24v
Referenznummer: 100790

Etagenwohnung
1. Geschoss

  • Weitere Räume: Kelleranteil

Baujahr 1996

  • Personenaufzug
  • 1 Stellplatz
  • Energieträger: Gas
  • Zentralheizung
Energieausweis (Bedarfsausweis)
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1996
Endenergiebedarf 76,10 kWh/(m²·a)
Gültigkeit bis 18.01.2028

Die Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss des 1996/1997 erbauten Mehrfamilienhauses. Sie gelangen ohne Stufen von der Straße in den Hausflur, dann weiter über einen Aufzug direkt in das 1. Obergeschoss und in die Wohnung. Der zur Wohnung gehörende Tiefgaragenstellplatz ist ebenfalls mit dem Aufzug ohne Stufen erreichen. Dieses massiv erbaute Haus ist mit einer hellen Klinkersteinfassade verziert. Es gehört zum Dorfplatz, wo sich alle nötigen Geschäfte um einen Parkplatz herum befinden. Auch eine Bank, und verschiedene Ärzte befinden sich auf diesem Platz. Sie gelangen über ein sehr großzügiges, helles, verglastes Treppenhaus in das 1. Obergeschoss und werden von einem ca. 300 m² großen Gemeinschaftsgarten empfangen. Jeder der möchte genießt hier die Sonne oder empfängt Gäste im Grünen zum gemütlichen plaudern oder auch nur den Sonnenuntergang beobachten.
Die Wohnung verfügt über 1 Wohn-/Schlafzimmer, ein innenliegendes Duschbad mit Belüftung sowie eine kleine Küche, die mit einer Einbauküche ausgestattet ist. Einen Grundriss haben wir diesem Exposé beigefügt.
Der Fußboden war mit Teppichboden ausgelegt, welcher nun entfernt wurde. Hier haben Sie die Möglichkeit frei zu entscheiden, wie Sie den Boden belegen möchten. Im Duschbad und in der Küche sind helle Fliesen verlegt worden. Die Wohnung sollte malermäßig überholt werden, da die letzte Renovierung schon etwas her ist.
Das monatlich an die Hausverwaltung zu zahlende Wohngeld inkl. Heizkosten und Tiefgaragenstellplatz beträgt 176,05 EUR.

Anzahl der Badezimmer: 1, 3 Etagen

Schöneiche im Landkreis Oder-Spree grenzt an den Bezirk Treptow-Köpenick sowie an die Gemeinden Hoppegarten-Neuenhagen, Fredersdorf-Vogelsdorf und Rüdersdorf-Woltersdorf.

Die unmittelbare Berliner Nachbarschaft ist ausschließlich bewaldet, während die Siedlung Schöneiche direkt an Woltersdorf angrenzt. Wenn man von der Gemeinde aus nach Berlin fährt, wechselt man von einem Waldgartenidyll in eine dichtbesiedelte Großstadt. Die gegenüberliegende Bebauung besteht hauptsächlich aus Ein- und Zweifamilienhäusern.

Ins Berliner Zentrum fährt man mit dem Pkw in rund einer Dreiviertelstunde. Eine Straßenbahnlinie 88 verbindet Schöneiche mit Rüdersdorf und führt zum S-Bahnhof Berlin-Friedrichshagen. Der Bus 161 fährt direkt vor der Tür und zum S-Bahnhof Rahnsdorf sind es lediglich ca. 2 km, so dass man auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell im Berliner Zentrum sein kann.

In den Jahren um die Jahrtausendwende hat die Gemeinde ihre Grund- und Gesamtschulen umgebaut und erweitert und auch die Kindertagesstätten wurden umgebaut sowie neu errichtet.

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Banken, Ärzte und Dienstleistungen befinden sich direkt vor dem Haus oder die Post mit Schreibwaren auch unten im selben Haus.

Schöneiche bei Berlin
(4,3)
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.