Wohn- und Geschäftshaus als Kapitalanlage im Zentrum von Eichstätt

980.000 €
Kaufpreis
200 m²
Wohnfläche (ca.)
k.A.
Zimmer
120 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
980.000 €

Online-ID: 2XSPN4B
Referenznummer: 202029

  • Mehrfamilienhaus
  • Baujahr: 1978
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1978
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergiebedarf 112,10 kWh/(m²·a)
EnergieeffizienzklasseD
Gültigkeit 18.11.2013 bis 10.11.2030

Eichstätt:

historische Altstadt und moderne Architektur, Bischofs- und Universitätssitz: Die Stadt an der Altmühl hat viele Gesichter. Rund herum lädt die Natur zu entspannten Urlaubserlebnissen beim Wandern, Radfahren oder Bootwandern ein.

Das im Stadtkern dieser historischen Stadt gelegene Mehrfamilienhaus mit Gewerbefläche besticht durch seine zentrale Lage und der guten Infrastruktur.

Es wurde im Jahre 1978 erbaut und es entstanden 4 Wohneinheiten, im 2. Stock mit ca. 60 m² und 40 m², sowie im Dachgeschoss mit ca. 30 m² Wohnfläche und die große Wohnung mit ca. 80 m² Wohnfläche, verteilt auf 2 Etagen.

Alle Wohnungen sind derzeit vermietet, ebenso die Gewerbeeinheit im EG und 1. Stock. Die Mieteinnahmen belaufen sich derzeit auf monatlich ca. 2.500,00 Euro.

Das Objekt ist voll unterkellert. Hier befinden sich für jeden Mieter ein Kellerabteil, eine Waschküche und die Gas-Heizung, die 2001 erneuert wurde.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin für Sie.

Besichtigungstermine nach Vereinbarung.

Ein bedeutender Pluspunkt ergibt sich aus der Lage Eichstätts in der Mitte Bayerns zwischen den größten Wirtschaftsräumen München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg mit guter Anbindung an das Straßen- und Bahnnetz:

• Über den Stadtbahnhof Eichstätt steht eine direkte Zuganbindung an die Linie
München-Ingolstadt-Nürnberg-Ingolstadt zur Verfügung.

• Per PKW erreichen Sie München und Nürnberg über die Nord-Süd-Verbindung der
A9. Anschlussstellen sind Kinding und Ingolstadt ca. 25 km entfernt.

• Zu den Flughäfen München und Nürnberg ist mit dem PKW eine gute Stunde Fahrtzeit
anzusetzen.

• Über die B 13 kommen Sie in einer halben Stunde nach Ingolstadt und in einer Stunde
nach Ansbach mit Anbindung an die A 6.

• Die Nord-Südverbindung B 2 zwischen Augsburg und Nürnberg können Sie über die
B13 ab Weißenburg ansteuern.

• Im Süden bietet sich die Ost-West-Verbindung über die B 16 entlang der Donau an.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Herbert M. Hörl

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.