Renommiertes Restaurant in idyllischer Lage

Garten, seniorengerechtes Wohnen, Einbauküche, Zentralheizung
799.000 €
Kaufpreis
575 m²
Gastrofläche (ca.)
k.A.
Zimmer
7.929 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Preise & Kosten

Kaufpreis
799.000 €

Online-ID: 2XAX54T
Referenznummer: 7165

  • Gastronomie
  • Baujahr: 1772
  • Bezug: nach Absprache
  • Garten
  • Böden: Fliesenboden, Laminat
  • Gastterrasse
  • Anschlüsse: Kabelanschluss
  • Zustand: Altbau (bis 1945), gepflegt, Standard
  • 25 Stellplätze
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig

Hier noch einige Informationen zum Gebäude und zur Ausstattung.

Die Böden im gesamten Gaststättenbereich sind mit Fliesen belegt. Die überdachte Terrasse und der Biergarten sind gepflastert. In 1999 wurden umfangreiche Modernisierungen durchgeführt. So wurde unter anderem die Herren-WC-Anlage saniert und die Einliegerwohnung im Obergeschoss errichtet.
2011 wurde ein Behinderten-WC installiert und die Damen-WC-Anlage erneuert. In diesem Jahr wurde auf dem Dach des großen Saals eine Photovoltaik-Anlage moniert. Der davon gewonnene Strom wird ins Netz eingespeist.

Das Gebäude wird mittels Ölzentralheizung beheizt. Die dafür erforderlichen Öltanks sind auf einer überdachten Freifläche abgestellt. Für die Küche gibt es einen eigenen Gastank. Selbstverständlich verfügt sie über einen Fettabscheider. Das Regenwasser wird auf dem Grundstück verrieselt. Die Schmutzwasserentsorgung erledigt eine eigene biologische Kleinkläranlage.

Zunächst ein paar Zeilen zur Geschichte:
In der Landschänke zur Grenze sind viele Generationen von Landwirten, Jägern und anderen Gästen eingekehrt. Nach der Haus-Chronik wurde das Wohnhaus 1772 erbaut, das mit seinen Gebäuden zur damaligen Zeit als landwirtschaftlicher Betrieb mit Schmiede genutzt wurde. Der Name der Schmiede ist mit Plänkskes-Smett überliefert. Urgroßvater Franz Deselaers heiratete 1868 ein. Das war früher eine einfache Bauernstube mit einem kleinen Raum, sagt sein Urenkel. Mit der Zeit seien die Räumlichkeiten gewachsen, eine Kegelbahn hinzugekommen. Ab 1971 habe Ernst Deselaers dann mitgearbeitet. Höhepunkt war schließlich die 150-Jahr-Feier Ende 2019.

Eine exemplarische Kundenmeinung: Eine Traumschänke ist dieses Gasthaus. Ein Biergarten zum verlieben. Teilweise überdacht und mit Heizung. Hier sitzt man in einem Sessel wirklich gut. Innen befindet sich eine Kneipe sowie mehrere Räume wo man feiern kann. Eine sehr hübsch eingerichtete Bar für ca. 80 Personen und ein Hochzeitssaal schließen sich an. Hier hat man an Alles gedacht. Parkplatz genug.


Nach vielen Jahren soll der Familienbetrieb und die Immobilie nun in neue Hände abgegeben werden.

Das Gebäude wurde ursprünglich im Jahre 1772 errichtet und im Laufe der Jahre (Jahrhunderte) wurde es sukzessive Erweitert.

Derzeit bietet das Anwesen folgende Flächen:

Gewerblicher Bereich: Eingangsbereich, Gaststube, Saal, der durch Schiebetüren geteilt werden kann, Küche mit 2 Kühl- und Gefrierraum, div. Vorratsräume, Sanitäranlagen für Kunden und Personal, Kegelbahn, überdachte Terrasse, Biergarten, Spielplatz, Multifunktionsfläche im Garten.

Privater / Wohnbereich: Vorraum, Büro, Waschraum und Küche im Erdgeschoss, Wohnraum, 3 Kinderzimmer, Bad und Schlafzimmer mit Ankleideraum im Obergeschoss - darüber hinaus eine 2 Zimmer-Einliegerwohnung mit Küche und Bad.

Der Gastronomiebetrieb verfügt insgesamt über ca. 530 Sitzplätze.
Davon sind ca. 200 auf der offenen Terrasse und im Biergarten. Die überdachte Terrasse bietet etwa 60 Gästen Platz. Im kleinen Saal / Kegelbahn können ca. 30 Personen feiern. Der Saal bietet ca. 180 Sitzmöglichkeiten und in der Gaststube finden ca. 60 Personen einen Sitzplatz.

Die Gastronomie mit Nebenflächen bietet eine Fläche von insgesamt 575 m² innerhalb des Gebäudes (Terrassen und Biergarten nicht berücksichtigt).

Es stehen 3 vollständig ausgestattete Thekenanlagen zur Verfügung: eine im Saal, eine auf der Außenfläche und eine in der Gaststube.
Der Gastronomiebereich einschließlich der Küche ist komplett ausgestattet und möbliert, sodass der Betrieb sofort starten kann.
Die Schank- bzw. Betriebserlaubnis besteht noch und kann übernommen werden.





Die Wohnfläche beträgt ca. 226 m² auf zwei Ebenen. Davon sind etwa 69 m² im Erdgeschoss gelegen. Die restlichen 158 m² befinden sich im Obergeschoss. Da es einen separaten Zugang über eine Metalltreppe zum Obergeschoss gibt, kann eine Einliegerwohnung abgeteilt werden.

VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de

Verbraucherinformationen

Stellplatz vorhanden, UMTS Empfang, Wohnfläche: 226,00 m², Gesamtfläche: 575,00 m², Bundesland: Nordrhein-Westfalen, 1 Etagen, modernisiert: 2011

Wir bieten Ihnen hier eine außergewöhnliche Immobilie in außergewöhnliche Lage zum Kauf an.
Postalisch in Neukirchen-Vluyn zu Hause, finden Sie die Landschänke zur Grenze - wie der Name schon sagt, auf der Grenze zwischen Neukirchen-Vluyns Stadtteil Rayen und Kamp-Lintfort. In ruhiger, gewachsener Lage und dennoch zentral und gut erreichbar.
Hier exemplarisch ein Paar Entfernungen: Neukirchen-Vluyn - Ortskern 5 km, Kamp-Lintfort - Stadtmitte, 6 km, Moers - Stadtmitte 10 km, Krefeld - Zentrum 18 km, Düsseldorf 40 km.
Mitten in der Natur liegt die Landschänke zur Grenze. Eine unglaubliche Ruhe, einfach toll.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Volker Krön

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.