Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Baugrundstück in Ecklage

04315 Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld), Reclamstraße Ecke Kohlgartenstraße 04315 Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld), Reclamstraße Ecke Kohlgartenstraße Zur Karte
1.500.000 € 
Mindestpreis
427 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.500.000 € 
Mindestpreis
427 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Firma SÄCHSISCHE GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN AG
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Mindestpreis, Verkauf gegen Angebot)
1.500.000 €

siehe Hinweise

Online-ID: 2x9nt44
Referenznummer: 073-04-2020

Grundstücksgröße: ca. 427 m², Flst. 1158

Geplante Flächen: ca. 1.535 m²
Wohnfläche ca. 115 m²
Gewerbefläche ca. 310 m²
Verkehrsfläche ca. 69 m²
Nebenfläche Insgesamt ca. 2.029 m².

Baugrundstück in Ecklage, welches sich aktuell als Wiesenfläche mit Baum- und Strauchbewuchs darstellt. Derzeit führt über das Grundstück eine Weg und es wird von Anwohnern vertragslos als Parkfläche genutzt. Es liegt eine Baugenehmigung vom 17.03.2020 für die Errichtung eines sechsstöckigen Wohn- und Geschäftshaus zzgl. Dachgeschoss vor. Laut dieser ist die Errichtung von 18 Wohnungen, 1 Büroeinheit und einer Tiefgarage mit 12 PKW-Stellplätzen möglich. Die Gestaltung und Farbgebung der Straßenfassaden sowie der Dacheindeckung ist mit der zuständigen Amt für Denkmalpflege noch abzustimmen. Es liegen ein genehmigtes Brandschutzkonzept sowie ein Prüfbericht zum Brandschutznachweis vor. Lage im archäologischen Relevanzbereich. Auf dem teilweise eingezäunten Grundstück steht ein Kleidercontainer; die Nutzung erfolgt unentgeltlich und ohne vertragliche Regelung. Es sind Müllablagerungen vorhanden.

Mindestgebot: € 1.500.000,–* * zzgl. Auktionsaufgeld auf den Zuschlagspreis


Das Objekt kommt in unserer freihändigen, privaten und öffentlichen Versteigerung der SÄCHSISCHEN GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN AG vom 25. bis 27. November 2020 zum Aufruf. Nutzen Sie die Vorteile der Immobilienauktion und ersteigern Sie Ihre Wunschimmobilie. Die Versteigerung beginnt bei einem sehr attraktiven Auktionslimit.

Der oben ausgewiesene Preis ist das Mindestgebot (Startpreis). Den Zuschlag erhält der Meistbietende. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der angegebene Preis variabel ist, das heißt, der Zuschlagspreis auch über dem angegebenen Wert liegen kann. Grundlage der Zuschläge sind unsere Allgemeinen Versteigerungsbedingungen, beurkundet unter UR-Nr. B 500/2020 des Notars Michael Becker vom 05.03.2020 in Dresden. Diese Versteigerungsbedingungen sowie das Muster des Kaufvertrages sind im Katalog abgedruckt oder auf unserer Internetseite www.sga-ag.de einsehbar.

Das vom Ersteher an das Auktionshaus zu zahlende Aufgeld beträgt bei Zuschlagspreisen bis € 9.999,-- 17,40 %, bei Zuschlagspreisen von € 10.000,-- bis € 29.999,-- 11,60 %, bei Zuschlagspreisen von € 30.000,-- bis € 59.999,-- 9,28 % und bei Zuschlagspreisen ab € 60.000,-- 6,96 %, jeweils inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Das Aufgeld ist mit Zuschlag fällig und sofort zahlbar.

Auf Anfrage übersenden wir Ihnen gern kostenfrei ausführliche Objektunterlagen und den Auktionskatalog (https://www.sga-ag.de/kontakt.html)

Die hier angebotenen Informationen zum obenstehenden Objekt beziehen sich auf den Stand der Drucklegung des Auktionskataloges. Eventuelle nachträgliche Änderungen an den Objektdaten werden hier nicht veröffentlicht. Maßgeblich ist der in der Präsenzauktion auszulobende (zu verlesende) Text zum Objekt.

Änderungen vorbehalten.

Lage

Reclamstraße Ecke Kohlgartenstraße
04315 Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld)

Das Objekt befindet sich Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg ca. 1,5 km östlich des Stadtzentrums in einem Wohngebiet. Entlang der Hauptverkehrsstraßen, Dresdner Straße und Riebeckstraße, bieten sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Ein großes Kino und mehrere Parks, wie der Stadteilpark „Rabet“ sowie Grünanlagen befinden sich in direkter Nachbarschaft. Reudnitz-Thonberg ist ein Stadtteil, der sich ständig wandelt. Viele Studierende und junge Berufstätige leben hier, was ein reiches Angebot an Kneipen und Bars gefördert hat. Im Viertel gibt es viele sanierte Gründerzeithäuser. Zentrumsnahe Lage mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Gute Wohnlage.

Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld)
(4,4)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.