Repräsentative Büroräume im historischen Bennohaus direkt am Markt in Meißen!

provisionsfrei, Zentralheizung
8,17 €
Preis/m²
83,30 m²
Bürofläche (ca.)
k.A.
Teilbare Fläche
2
Zimmer

Preise & Kosten

Preis/m²
8,17 €
Nettomiete
850 €
Nebenkosten
260 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
1.110 €

1.700 €

  • provisionsfrei

Online-ID: 2X7KT4N
Referenznummer: 18413

  • Baujahr: 1470
  • Bezug: sofort
  • Böden: Parkettboden
  • Raumaufteilung flexibel
  • Altbau (bis 1945), gepflegt
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Gelegen in einem historischen Gebäude im Kern der Meißner Altstadt, erhalten Sie hier die Gelegenheit, repräsentaive Büro- oder Ausstellungsräume anzumieten.
Im 1. Obergeschoss des sogenannten Bennohauses stehen zwei Säle (je 47,5qm und 25,8qm) mit historischen Holzdecken und Parkettboden zur Verfügung, welche ein tolles historisches Flair verbreiten. Von den Sälen blicken Sie direkt auf den Markt und das imposante Rathaus.
Im Umfeld sind zahlreiche Büros, Kanzleien und Praxen ansässig. Viele gastronomische Angebote runden das Umfeld am belebten Marktplatz ab.

Die Räume eignen sich für Büronutzung, eine kleine Galerie oder Präsentationsbereich hochwertiger Waren.

Baujahr: 1470,
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht,
Heizungsart: Zentralheizung

Nettokaltmiete: 850,00 EUR

Lagerfläche: 15,00 m², Nutzfläche: 104,00 m², Gesamtfläche: 104,00 m², Sonstige Fläche: 5,70 m², modernisiert: 2010

Die Stadt Meißen, 25 km nordwestlich von Dresden, liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Meißen ist die Wiege Sachsens und weltberühmt für seine Porzellan-Manufaktur (die älteste Europas), den Meißner Dom, die Albrechtsburg und durch seinen Wein, der seit über 800 Jahren im Elbtal angebaut wird! Aber Meißen ist auch eine moderne, pulsierende Kreisstadt mit einem Stadttheater, einem Tierpark, einer großen Zahl von Restaurants, Shoppingcentern und Boutiquen. In den kleinen Gassen der Stadt fühlt man einen Hauch von Süden. Die Stadt hat drei Bahnhöfe und ist Endpunkt der Dresdner S-Bahn-Linie 1 (verkehrt im Halbstundentakt).

Das spricht für den Standort: idyllische Lage; hohe Lebensqualität; viele Einkaufsmöglichkeiten; exzellente Verkehrsanbindung; attraktiver Bildungsstandort (z. B. Landesgymnasium St. Afra, Franziskaneum Meißen, Freie Werkschule); Elblandklinikum Meißen als wichtigster Arbeitgeber der Region

Anbieter dieser Immobilie

Herr Thomas Ritzschel
Senior Manager Verkauf

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.