Erstbezug im Neubau - nutzen Sie Ihre Chance & gestalten Sie Ihre eigenen Büroräume!

01257 Dresden (Niedersedlitz) 01257 Dresden (Niedersedlitz) Zur Karte
voll unterkellert, barrierefrei, seniorengerechtes Wohnen, Personenaufzug, Neubau
8 €
Preis/m²
640 m²
Bürofläche (ca.)
ab 640 m²
Teilbare Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer

Preise & Kosten

Preis/m²
8 €
Nettomiete
5.120 €
Nebenkosten
1.280 €
Heizkosten
in Warmmiete enthalten
Warmmiete
6.400 €

10.240 €

1,74 Nettokaltmieten inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Online-ID: 2X5FZ4G
Referenznummer: 3254

  • Bürohaus
  • Baujahr: 2020
  • Böden: Kabelkanäle
  • Raumaufteilung flexibel, Teeküche
  • Neubau
  • Lastenaufzug, Personenaufzug

Nutzen Sie Ihre Chance und mieten Sie hier Büroräume in einem Naubau in Dresden Niedersedlitz.

Das Haus wird im Jahr 2020 errichtet und kann 2021 bezogen werden.

Es wird aus einem Erdgeschoss und 2 Obergeschossen mit jeweils 640 m² Nutzfläche bestehen.

Das 3. Obergeschoss wird die Möglichkeit bieten Werkswohnungen für Ihre Mitarbeiter zu gestalten. Die Fläche wird auf Grund des Staffelgeschosses etwas geringfügiger ausfallen, befindet sich derzeit noch in der Planungsphase.

Für den Transport Ihrer Waren oder Materialien werden zwei Lastenaufzüge in alle Etagen installiert.

Hier sind Sie als Kunde vollkommen frei in der Gestaltung der Räumlichkeiten und deren Ausstattung. Ihre Ideen werden in enger Zusammenarbeit mit dem Projektleiter und dem Eigentümer besprochen bzw. umgesetzt.

Der Mietpreis kann sich bei besonderen Wünschen noch entsprechend ändern.

Auch die Anmietung einzelner Etagen oder Teilflächen ist nach Absprache möglich. Hier können Sie sich frei entfalten und Ihre Vorstellungen können verwirklicht werden.

Sprechen Sie uns gern an und wir helfen Ihnen, Ihren neuen Arbeitsplatz zu erschaffen.

Stellplatz vorhanden, Gesamtfläche: 640,00 m², Büroteilfläche: 640,00 m², 4 Etagen, Lage im Mischgebiet, Zustand nach Vereinbarung

Niedersedlitz liegt im Südosten der Stadt Dresden und ist im Wesentlichen durch aufgelockerte Bebauung geprägt, aber auch durch Industriegebäude, die vorwiegend um 1900 entlang der Bahnlinie entstanden.

Die Infrastruktur ist gut ausgebaut. Einrichtungen mit Angeboten des täglichen Bedarfs, Kindertagesstätten, die Grundschule und der Hort, Arztpraxen sowie Apotheken sind auf kurzem Weg fußläufig zu erreichen.

Die Anschlussstelle der BAB 17 ist nur wenige PKW-Minuten entfernt.
Die Anbindung an das Netz des Öffentlichen Personennahverkehrs ist sehr gut. Mit den S-Bahn-Linien 1 und 2 kommt man schnell durch die Stadt nach Meißen oder zum Dresdner Flughafen. In ca. 10 Minuten erreicht man bereits den Hauptbahnhof.
Die Buslinien 65, 88 und 89 sowie die Straßenbahnlinie 6 binden den Stadtteil bis tief in die Nacht gut in das Verkehrsnetz Dresdens ein und werden täglich von vielen Schülern und Berufstätigen genutzt.

Anbieter dieser Immobilie

Vermietung

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.