Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Pension in ruhiger Ortsteillage der Hansestadt Uelzen

29525 Uelzen 29525 Uelzen Zur Karte
Garten, teilweise unterkellert, Einbauküche, Zentralheizung
298.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Gastrofläche
8
Zimmer
944 m²
Grundstücksfl. (ca.)
298.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Gastrofläche
8
Zimmer
944 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Klaus-Dieter Wöhling
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
298.000 €

3,57 % inkl. MwSt.

Online-ID: 2wz9n4e
Referenznummer: 4971

Gastronomie
Baujahr: 1962
frei ab nach Vereinbarung

  • Garten
  • Massiv
  • Fliesenboden, Laminat, Linoleum, Teppichboden
  • Satteldach
  • voll erschlossen
  • Gastterrasse
  • Kantine, Teeküche
  • teilweise unterkellert
  • Einbauküche
  • Abstellraum
  • Kabelanschluss
  • Sauna
  • gepflegt, Standard
  • Gas
  • Fußbodenheizung, Zentralheizung
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1950
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 257,40 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Gültigkeit 18.03.2020 bis 17.03.2030

Pension in ruhiger Ortsteillage der Hansestadt Uelzen

Fußböden: Laminat, Teppich, Fliesen, Linoleum/PVC; Pelletheizung mit 570 l Pufferspeicher, gekoppelt mit Gaszentralheizung, Sauna, Abstellräume, 4 Pkw-Stellplätze, 1 Zimmer mit Kaminofen, Küchen im EG und DG

Zusätzliche Ausstattung: Pelletheizung mit 570 l Pufferspeicher gekoppelt mit der Gaszentralheizung

Das Gebäude wurde ca. 1962 auf dem 944 m² großen Eigentumsgrundstück errichtet. Das teilunterkellerte Gebäude wird als Pension mit 4 Zimmern im EG und 3 Zimmern im Dachgeschoss genutzt. Bis auf zwei Zimmer im DG, die sich ein modernes Duschbad teilen, haben alle Zimmer separate Duschbäder mit WC's. 6 Zimmer verfügen über Zwei- bzw. Doppelbetten und 1 Zimmer über ein Einzelbett. Ein großzügiger Frühstücksraum ist im EG vorhanden. Anfang der 1980er Jahre fand der umfangreichste bauliche Eingriff statt, nämlich die Umgestaltung des Wohnhauses zur Pension. Mitte der 1980er Jahre kam dann der Anbau hinzu. Im Jahre 2009 erwarben die Verkäufer die Immobilie mit dem Plan, nach 10 Jahren wieder zu verkaufen. In den Nebengebäuden sind Sauna und Abstellräume vorhanden, sowie vier Pkw-Stellplätze auf dem Grundstück. Die Immobilie ist laufend renoviert, modernisiert und falls erforderlich repariert worden. Die durchschnittlichen Umsatzerlöse der letzten 5 Jahre beliefen sich auf rund 30.000,-- € p.a. Energiebedarfsausweis: 257,4 kWh/(m²a), Gas, Bj. 1950, EEK: H

Wohnfläche: 160,00 m², Gesamtfläche: 160,00 m², Bundesland: Niedersachsen, 1 Etagen, modernisiert: 2020

ca. 5 km bis Hansestadt Uelzen-Mitte

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.