Unscheinbar - vielversprechend

39110 Magdeburg (Stadtfeld West) 39110 Magdeburg (Stadtfeld West) Zur Karte
Balkon, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, voll unterkellert, saniert, Dielenboden, Zentralheizung
533.000 €
Kaufpreis
190 m²
Wohnfläche (ca.)
9
Zimmer
740 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Geheimtipp – Dieser Anbieter hat erklärt und bestätigt, dass er seine Angebote nur auf den Portalen der immowelt Group und ihrer Kooperationspartner präsentiert.1

Preise & Kosten

Kaufpreis
533.000 €

Die Käuferprovision beträgt 3,57 % inkl. der gesetzl..MwSt. Die Provision wird bei notariellem Abschluss fällig und ist zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an die PS Immobilien GbR zu entrichten.

Online-ID: 2WSEM4X
Referenznummer: 08102020

  • 3 Geschosse
  • Baujahr: 1937
  • frei werdend
  • Zustand: gepflegt, renovierungsbedürftig, saniert
  • voll unterkellert, Dach ausgebaut
  • Balkon
  • 2 Stellplätze: Garage, Stellplatz
  • Bad mit Wanne und Dusche
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Laminat, Teppichboden
  • Fenster: Kunststofffenster
  • Anschlüsse: DSL-Anschluss, Satellitenanschluss
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypVerbrauchsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis2003
Wesentliche EnergieträgerGas
Endenergieverbrauch 104,76 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
EnergieeffizienzklasseD
Gültigkeit 07.10.2020 bis 06.10.2030
  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Versorgung: städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung

Diese Immobilie, eine sehr gepflegte Stadtvilla, wurde im Jahr 1937 erbaut und ab Mitte der 90iger Jahre im Wesentlichen modernisiert. Das voll unterkellerte, solide gebaute Haus besticht durch die Individualität, den sehr guten Zustand sowie die gute Lage innerhalb der Stadt. Bisher haben zwei Generationen dieses Haus bewohnt, darauf ist die räumliche Gestaltung ausgerichtet. Die harmonische Verbindung der Vergangenheit mit der Gegenwart wurde bisher gewahrt, dies zeigt sich in der Naturbelassenheit des Hauses. Die teilweise noch vorhandene Holzdielung und die massiven Türen im herkömmlichen Stil verleihen dem Haus einen etwas nostalgischen Charme. Schon der Flur im Eingang des Hauses spiegelt den sehr gepflegten Zustand wider. Praktisch ist von hieraus ein direkter Zugang auf das Grundstück und in den Keller. Eine massive Holztreppe führt in die erste Etage und in das Dachgeschoss. In der Ergeschosswohnung sind alle Zimmer vom Flur aus begehbar. Die beiden gradlinig und schlicht gehaltenen Räume sind, dem herrschaftlichen Baustil entsprechend, mit einer Schiebetür versehen. Das kleine Bad hier ist mit einer Wanne ausgestattet und die Küche ist zweckmäßig hergerichtet. Ein weiteres Zimmer kann individuell genutzt werden. Die angrenzende Veranda ist ein gemütlicher Platz mit Blick in den grünen Garten und einem Ausgang zum Grundstück.
In dem oberen Wohnbereich befinden sich ebenfalls eine Küche und ein Bad. Der großzügig geteilte, offene Wohn- Essbereich ist ebenfalls gradlinig gestaltet und ein behaglicher Mittelpunkt des Hauses. Vom Schlafzimmer aus gelangt man auf den massiven Balkon. Der bereits ausgebaute Dachboden, mit einem eigenen kleinen Bad, bietet Geborgenheit unter gemütlichen Dachschrägen. Die drei Dachräume holen ein Stück vom Himmel in die eigenen vier Wände – es ist ein kleines individuelles Reich für die Teenager oder für Gäste. Der Spitzboden ist gegenwärtig ungenutzt. Der trockene Keller hat eine angenehme Raumhöhe und kann vielfältig genutzt oder umgestaltet werden - die Räumlichkeiten sind dahingehend sehr ergiebig. Die Haus- und Heiztechnik sowie Waschmaschine und Trockner sind ebenfalls im Keller untergebracht. Eine Augenweide ist das Grundstück, ruhig gelegen und liebevoll angelegt. Das südliche Sonnendeck, umgeben von Grün, ist eine idyllische Oase. Entspannung und Privatsphäre sind hier mit Sicherheit vorzufinden. Aber auch für die Kinder kann es ein schöner Spielplatz sein. Für die effiziente Bewässerung der Anlage ist ein Brunnen vorhanden. Der PKW findet seinen Platz in der Garage. Weiterhin kann die gepflasterte Fläche vor der Garage als Stellplatz genutzt werden..
Um die vorhandenen Räumlichkeiten in diesem Haus den heutigen Lebensbedürfnissen anzupassen, sollten gegebenenfalls Umbauten und weitere finanzielle Mittel eingeplant werden. Wer diese Art zu Wohnen bevorzugt, helle Räume mag und die Ruhe liebt, findet hier sein Domizil in der Landeshauptstadt Magdeburg.

nach Vereinbarung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Datenschutzgründen generell nur vollständig ausgefüllte Anfragen beantworten.

Der Stadtteil Stadtfeld West erstreckt sich westlich des Straßenzuges Westring/Europaring bis zum Kümmelsberg/Diesdorfer Graseweg, wo sich der Stadtteil Diesdorf anschließt. Der Harsdorfer Platz erinnert daran, dass das Gebiet schon im Mittelalter besiedelt war. Eine städtische Bebauung erfolgte erst nach dem Ende des Ersten Weltkrieges im Rahmen des von Bruno Taut 1922 ins Leben gerufenen Stadtentwicklungsplanes. 1991 erfolgte die Trennung des bis dahin einheitlichen Stadtteils Stadtfeld in Stadtfeld Ost und Stadtfeld West. Zu den bekannten Einrichtungen im Stadtteil gehört das Krankenhaus St. Marienstift.
Hier findet man schöne alte Villen, viele Ein- und kleine Mehrfamilienhäuser sowie Kleingärten. Die Straßenbahn und der Bus sind in wenigen Gehminuten erreichbar, auch in das Stadtzentrum muss man keine weiten Wege zurücklegen. Die Autobahnen 2 und 14 sind ebenfalls in kürzester Zeit zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten sowie Bäcker, Ärzte, Apotheke und Gastronomie findet man um den nahe gelegenen Olvenstedter Platz. Für die Kleinsten gibt es im unmittelbaren Umfeld Kindertagesstätten sowie eine Privat- und Grundschule. Das Ökozentrum in der Harsdorfer Straße ist ein gemeinnütziger Verein und ein Lern- Spielort für Kitas & Schulen incl. vieler Tiergehege, aber auch ein Zentrum der Ruhe und Begegnung.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Barbara Pieper

1 Zu den Portalen der immowelt Group gehören immowelt.de und immonet.de. Die Bestätigung des Anbieters wird zusätzlich im Rahmen einer Onlinemessung durch die immowelt Group turnusmäßig überprüft. Dabei handelt es sich um einen Abgleich der führenden Immobilienportale, zuletzt durchgeführt am 25.4.2021. Verstöße der Anbieter gegen die von ihnen abgegebenen Bestätigungserklärungen bzw. Angebote des gleichen Objekts auf anderen Portalen können trotz des regelmäßigen Abgleichs nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.