Attraktive Kapitalanlage mit vielen Vorzügen

provisionsfrei, Balkon, Kelleranteil, Personenaufzug, Zentralheizung
36.500 €
Kaufpreis
43,77 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer

Preise & Kosten

Kaufpreis
36.500 €
Preis/m²
833,90 €
x-fache Miete
12,94 €

Online-ID: 2WLRN4L
Referenznummer: 13/140/93770

  • Erdgeschoss (Erdgeschoss)
  • Derzeitige Nutzung: vermietet
  • Bad mit Dusche
  • Balkon
  • Böden: Fliesenboden, Laminat, Teppichboden
  • Zustand: gepflegt
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Baujahr 2000
  • Personenaufzug
  • 1 Stellplatz
  • Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung
Energieausweisfür diesen Gebäudetyp nicht notwendig

- Bad mit Dusche und Waschmaschinenanschluss
- Balkon nach Nord-Westen
- Küche und Bad gefliest
- Wohnzimmer mit Laminatfußboden
- Flur und Schlafzimmer mit Teppichbelag
- Fahrstuhl in alle Etagen
- Stellplatz vor dem Haus
- zentrale Gasheizung
- isolierverglaste Kunststofffenster

Die Wohnung befindet sich in einem 2000 errichteten Mehrfamilienhaus. Im Haus gibt es insgesamt 16 Wohneinheiten. Auf jeder Etage liegen jeweils vier Wohnungen. 2012 bekam das Objekt eine neue Heizungsanlage, diese ist somit technisch auf einem aktuellen Stand. Im Haus befindet sich zudem ein Fahrstuhl über den alle Etagen und auch der Keller zu erreichen sind.

Die helle und freundliche Zweiraumwohnung liegt im Erdgeschoss des viergeschossigen Mehrfamilienhauses und hat eine Größe von ca. 43 m². Über die geräumige Diele sind der große Wohnbereich und das Bad begehbar. Vom Wohnbereich hat man Zugang zum Schlafzimmer, der halboffnen Küche und dem Balkon. Das geflieste, innenliegende Bad ist mit einer Dusche und dem Anschluss für die Waschmaschine ausgestattet. Der Balkon ist nach Nord-Westen ausgerichtet und verspricht dadurch die abendliche Sonne. Zur Wohnung gehören zusätzlich ein Außenstellplatz, somit findet auch der PKW immer einen guten Platz.

Die Wohnung ist an die derzeitigen Bewohner zu einem Mietpreis von 220 €/mtl. vermietet. Der Stellplatz ist ebenfalls vermietet und erzielt einen Preis von 15 €/mtl. Die Gesamtmiete liegt daher bei 2.820 € im Jahr.

Der Erwerb der benannten Immobilie ist nur im Wege des Mitbietens in der Zwangsversteigerung möglich. Bei dem in den Objektdaten (oben) als Kaufpreis bezeichneten Betrag handelt es sich wegen des Zwangsversteigerungsverfahrens tatsächlich um den Zuschlagswert (und nicht um einen Kaufpreis). Zu welchem Wert tatsächlich ein Zuschlag ergehen wird, ist derzeit ungewiss. Die Grundschuldgläubigerin hat zunächst unverbindlich erklärt, dass sie ab einem Gebot in Höhe des genannten, möglichen Zuschlagswertes den Zuschlag erteilen lassen würde. Welche weiteren Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um tatsächlich den Zuschlag zu erhalten, teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Alle Angaben in diesem Exposé (Objektbeschreibung, Abmessungen, Preisangaben etc.) beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Die DKB Grund GmbH überprüfte diese Angaben lediglich auf Plausibilität und übernimmt hierfür keine weitergehende Haftung.

Die DKB Grund haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet die DKB Grund nur bei Verletzung wesentlicher Rechte und Pflichten, die sich nach dem Inhalt und Zweck des Maklervertrages ergeben; in diesem Fall ist die Haftung der DKB Grund auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder soweit eine Garantie übernommen wurde. Soweit die Schadensersatzhaftung der DKB Grund gegenüber ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für eine persönliche Schadensersatzhaftung ihrer Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Vertreter.

Nettokaltmiete: 2.820,00 EUR

Anzahl Balkone: 1, Bundesland: Sachsen

Die Kreisstadt Döbeln liegt im Landkreis Mittelsachsen im Zentrum des Städtedreiecks Leipzig, Dresden und Chemnitz. Sie verfügt über ca. 20.500 Einwohner und kann auf eine mehr als tausendjährige Geschichte verweisen.

Insbesondere der Silberbergbau verhalf der Stadt im Mittelalter zu Ansehen und Wohlstand. In neuerer Zeit ist die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt durch die Beschlagindustrie und die Autozulieferbranche geprägt, welche jedoch derzeit rückläufig ist. Döbeln besitzt eine gute infrastrukturelle Anbindung an die BAB 4 und 14, Regionalverkehrsanbindung sowieso mehrere Bundesstraßen.

Die Immobilie befindet sich ca. 500 m süd-westlich des Städtezentrums Döbeln und liegt in einer ruhigen Anliegerstraße inmitten eines Wohngebietes. Durch die zentrumsnahe Lage erreicht man schnellstmöglich alle Einkaufsmöglichkeiten auch zu Fuß ohne Probleme. Die Wohnanlage befindet sich in einer guten Lage. Durch die neu errichteten bzw. sanierten Wohnhäuser wirkt das Umfeld ebenfalls sehr gepflegt.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Eric Lischka
Immobilienberater

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.