Einzigartig!!! Im Herzen von Schwachhausen!

28211 Bremen / Schwachhausen (Radio Bremen) 28211 Bremen / Schwachhausen (Radio Bremen) Zur Karte
Terrasse, voll unterkellert, Einbauküche, Dielenboden, Zentralheizung
819.000 €
Kaufpreis
290 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
563 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Online-ID: 2WHAE4C
Referenznummer: KBR00324

  • Baujahr: 1929
  • Zustand: gepflegt
  • voll unterkellert
  • Terrasse
  • 4 Stellplätze
  • Einbauküche
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Parkettboden, Teppichboden
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
EnergieausweistypBedarfsausweis
GebäudetypWohngebäude
Baujahr laut Energieausweis1929
Wesentliche EnergieträgerOEL
Endenergiebedarf 190,30 kWh/(m²·a)
Gültigkeit bis 04.04.2027
  • Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Fußbodenheizung, Zentralheizung

3 Stellplätze
1 Garagenstellplatz

Das Haus besticht durch folgende Merkmale:

- 11 Zimmer insgesamt
- ca. 130 m² Wohnfläche
- ca. 170 m² Gewerbefläche
- Fußbodenerwärmung im Bad
- Saunakabine
- 3 Stellplätze (vermietet)
- 1 separate Garage
- elektr. Rollläden zur Straße
- Parkett und Dielen Fussboden
- großer Garten
- Sonnenterrasse
- zentrale Lage
- individuelle Nutzungsmöglichkeiten... egal ob Sie das Objekt rein zu Wohnzwecken nutzen möchten, oder auch ggf. für gewerbliche Zwecke (Büro) nutzen wollen.

Ihr Vorteil:
Ein Teil des Hauses ist bereits als Büro vermietet, somit können Sie (und Ihre Bank) jeden Monat mit festen Mieteinnahmen kalkulieren!



Dieses 1929 errichtete, wunderschöne Alt-Bremer-Haus mit seinem Rotklinker besticht durch seinen sehr gepflegten Zustand und den vielen verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten.

Hervorzuheben ist ebenso die exzellente Substanz des Hauses!

Auf ca. 300 m² Fläche findet man heute zum einen im Erd-/ Untergeschoss fertige Gewerbeflächen (ca. 170 m² - könnten mittelfristig auch wieder als Wohnfläche genutzt werden) und zum anderen im Ober-/ Dachgeschoss einen Wohnbereich mit 5 Zimmern und einem ausgebauten Spitzboden (ca. 130 m² Wohnfläche).

Die Gewerbeflächen sind zum Großteil vermietet. Genauere Angaben zu den Mieteinnahmen bekommen Sie zusammen mit dem Exposé.


Im Wohnbereich befindet sich eine voll ausgestattete Einbauküche und ein Vollbad sowie ein separates WC mit begehbarer Dusche und Fussbodenerwärmung.
Für den Wohlfühlfaktor sorgt ein warmer Dielenboden, der den Charme des Alt-Bremer-Hauses perfekt transportiert.
Abgerundet wird dies durch einen Kaminofen.

An schönen Tagen kann man zum entspannen sowohl den Weg in den großzügigen, schön angelegten Garten suchen, als auch auf der rückwärtigen Sonnenterrasse im Wohnbereich die Ruhe genießen.

Das Untergeschoss (Gewerbefläche), welches man über einen separaten Eingang betreten kann, beherbergt sowohl Büroräume als auch eine kleine Küche und die Versorgungsräume.

Anliegend am Haus steht die große Garage in rückwärtiger Lage, die über eine Auffahrt zu erreichen ist.

Machen Sie sich ein eigenes Bild von dieser exklusiven und durch Ihren Charme bestechende Immobilie und vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin!
Auch rein als Kapitalanlage würde sich dieses Objekt ideal anbieten!

Der Energieausweis ist bei der Besichtigung einzusehen!

Für nähere Informationen zu diesem Haus, steht Ihnen Herr Tobias Lachmann unter der Mobilfunknummer 0151 - 250 31 075 jederzeit zur Verfügung.

Um eine Zeitverzögerung bei der Versendung des Expose´s zu vermeiden, bitten wir Sie bei Ihrer Anfrage, Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer sowie Ihre Email Adresse zu hinterlassen.

Weitere interessante Angebote finden Sie auf unserer Firmenhomepage: www.kensington-bremen.com

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Anzahl der Badezimmer: 1, Anzahl der separaten WCs: 1, Anzahl Terrassen: 1, Balkon-Terrassen-Fläche: 21,00 m², Bundesland: Bremen, 4 Etagen

Schwachhausen schließt nördlich an die Bremer Innenstadt an. Die Bebauung besteht hauptsächlich aus alleinstehenden Villen und sogenannten Bremer Häusern, viele davon im Jugendstil.

Die Nordhälfte des Bürgerparks mit der Meierei gehört zu Neu-Schwachhausen.
Der heutige Stadtteil umfasst auch Gebiete, die nicht zu dem gleichnamigen Dorf gehörten. Insbesondere sind dies der Bürgerpark und der Stadtwald, die im 19. Jahrhundert auf Teilen der Bürgerweide angelegt wurden, sowie das so genannte vordere Schwachhausen, historisch ein Teil der Pagenthorner Feldmark.

Die Westgrenze des Stadtteils und des Bürgerparks bildet der Neue Torfkanal. Im Osten reicht der Stadtteil bis über die Bürgermeister-Spitta-Allee, im Süden bis an die Bahnstrecken nach Hannover und Osnabrück.

In Schwachhausen stehen unter anderem das Krankenhaus St.-Joseph-Stift und das Fockemuseum. Über viele Jahre befanden sich in Schwachhausen auch die Studios von Radio Bremen.

Alle Geschäfte sowie Schulen, Kindergärten und Ärzte sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.
Öffentliche Verkehrsmittel (Bus und Bahn) sind ebenfalls fussläufig zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Tobias Lachmann

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.