Großzügiges Loft nahe Zentrum bietet Raum zur Entfaltung

04103 Leipzig (Zentrum-Ost) 04103 Leipzig (Zentrum-Ost) Zur Karte
Kelleranteil, Personenaufzug, Einbauküche
790.000 €
Kaufpreis
202,39 m²
Wohnfläche (ca.)
2
Zimmer

Preise & Kosten

Kaufpreis
790.000 €
Preis/m²
3.900 €
1 Stellplatz
10.000 €
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2WFV44U
Referenznummer: 5649#8I2vH0

  • Loft
  • 3. Geschoss
  • Bezug: Vereinbarung
  • Derzeitige Nutzung: vermietet
  • Einbauküche
  • Böden: Parkettboden
  • Weitere Räume: Kelleranteil
  • Baujahr 1854
  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • Personenaufzug
  • 1 Stellplatz

1 Stellplatz, Kaufpreis: 10.000,00 EUR

- Loft mit offener Küche
- Tageslichtbad mit Dusche
- Kamin
- Einbauküche
- Hochbett
- Parkett, Fliesen
- Schaffung einer Dachterrasse von knapp 40m² möglich

- separates Zimmer
- Bad mit Dusche
- Raum mit Hochbett

- Aufzug
- Stellplatz
- Keller
- Abstellraum

Das Fabrikgebäude wurde 1854 im Baustil des Historismus und Jugendstils errichtet.
Das Hauptgebäude war ursprünglich dreigeschossig, das aufgesetztes Dachgeschoss wurde später errichtet. Der Bau des Hofgebäudes erfolgt Anfang des letzten Jahrhunderts.
Die Gebäude des VEB Graphische Werkstätten Leipzig stehen nahe dem Marienplatz in Blockrandbebauung.

Zum Kauf steht ein einzigartiges Loft mit viel Potenzial.
Der als Wohnraum genutzte Bereich mit offener Küche, Kamin und eingezogenem Hochbett umfasst etwa 170m² und schafft somit ein einmaliges Wohngefühl.
Hinzu kommt ein Tageslichtbad mit Dusche und ein kleiner Abstellraum.
Zur Wohnung gehört eine kleine Einheit mit Duschbad und Hochbett von etwa 20m² welche hervorragend als Kinder oder Gästezimmer genutzt werden kann.
Es besteht die Möglichkeit zur Errichtung einer Dachterrasse mit einer Größe von über 40m².
Es rundet die Sache nicht nur ab sondern verschafft einen schönen Blick über die Dächer Leipzigs.

Die von uns gemachten Angaben haben wir nach bestem Wissen und Gewissen nach Informationen des Vermieters/Verkäufers und den uns übergebenen Informationen zusammengestellt. Eine Gewähr für diese Angaben können wir nicht übernehmen. Wichtige Zahlen und Informationen sind am Objekt zu überprüfen. Zwischenvermietung/Verkauf bleibt vorbehalten.
Eine Besichtigung ist nach vorheriger Absprache jederzeit möglich. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Dies ist nicht die passenden Immobilie für Sie? Kein Problem!
Schicken Sie uns eine E- Mail mit den Angaben was Sie suchen und wir werden uns bemühen, das für Sie passende Objekt zu finden.
Sie möchten eine Wohnung, ein Grundstück oder ein Haus verkaufen, vermieten oder einfach nur bewerten lassen um deren aktuellen Marktwert zu kennen, dann sprechen Sie mit uns. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

https://virtualtours.immobilienscout24.de/portal/tour/1128407

Stellplatz vorhanden, Anzahl der Badezimmer: 2, Anzahl der separaten WCs: 2, 3 Etagen, Lage im Wohngebiet, modernisiert

Das Zentrum-Ost ist ein Ortsteil der Großstadt Leipzig im Nordwesten des Freistaats Sachsen.
Leipzig liegt an der Weißen Elster, der Pleiße, der Parthe und der Luppe.
Das Zentrum-Ost schließt sich östlich an die Innenstadt von Leipzig an, zwischen dem Augustusplatz und Reudnitz.
Leipzig war die führende Buchhandelsmetropole Deutschlands, wo etwa 99 Prozent aller Buchbestellungen abgewickelt wurden. Hierbei konzentrierten sich Verlage, die Buchdrucker und Buchbinder bis 1900 auf ein relativ kleines Stadtgebiet der heutigen Leipziger Ostvorstadt, das im Sprachgebrauch als Graphisches Viertel bezeichnet wird. Im Graphischen Viertel wurde unter anderem 1719 der weltweit erste Musikverlag, Breitkopf & Härtel, gegründet und haben Traditionsverlage, wie das Bibliographische Institut, der Teubner Verlag, der Philipp Reclam jun. Verlag oder der E. A. Seemann Verlag, ihre Wurzeln.
Egal ob Brockhaus oder Reclam, das Zentrum der deutschen Verlagsstruktur lag hier.
Im Zweiten Weltkrieg wurde das Viertel bei zwei Bombenangriffen am 4. Dezember 1943 und am 27. Februar 1945 zu mehr als 70 Prozent zerstört und nach dem Krieg teilweise wieder aufgebaut.
Das Graphische Viertel gehört zur Unesco-Initiative Leipziger Notenspur.
Heute zählt das Viertel zu den angesagtesten und teuersten Wohnadressen in Leipzig, nicht nur durch seine unmittelbare Nähe zum Stadtzentrum.

Anbieter dieser Immobilie

Herr Michael Marr

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.