Baugrundstücke in Weimar

99427 Weimar (Schöndorf), Schillerhöhe 99427 Weimar (Schöndorf), Schillerhöhe Zur Karte
provisionsfrei
auf Anfrage
Preis
31.696 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Online-ID: 2W9YK4L
Referenznummer: Baugrund Schihö

  • Ausblick: Fernblick
  • Grundstücksnutzung: Wohnen
  • bebaubar nach Bebauungsplan
  • ortsüblich erschlossen

In Summe unterteilt sich die Grundstücksfläche in 5 Teilbauschnitte mit einer Gesamtgrundstücksfläche von 31.696 m², die einzeln vermarktet und bebaut werden können.

In diesen Flächen sind noch Grundstücksteile enthalten, die im späteren Endausbau der Stadt als Grün-/ Verkehrsflächen oder allgemeine Flächen übergeben werden müssen.

Die Bebaubarkeit ist durch den B-Plan „Westl. der Ernst-Busse-Str.“ in seiner ersten Änderung vom 17.02.1994 geregelt.

Die derzeitigen maßgeblichen Festsetzungen sind Allgemeines Wohngebiet (WA) mit einer Grundflächenzahl von 0,40 und 2 bis 4 Geschossen teilweise zzgl. als Vollgeschoss ausgebautes Dachgeschoss.

Abweichungen zum Bebauungsplan müssen mit den zuständigen Baubehörden abgestimmt werden.

Derzeit stehen noch folgende Flächen zur Verfügung.

TBA II / WA 2/3 = 8.464 m²
TBA III / WA 1 = 2.515 m²
TBA IV / WA 7 = 8.160 m²
TBA V / WA 5/6 = 8.145 m²
TBA VII / WA 8 = 3.251 m²

Siehe hierzu Anlage Flurkarte.

Besichtigungstermine stimmen Sie bitte telefonisch ab unter: 03643 404040

Alle Informationen basieren auf Angaben des Eigentümers. Das Büro Immobilien Service Hildebrand kann keine Haftung übernehmen.

Das Angebot ist freibleibend.

Zwischenverkauf wird ausdrücklich vorbehalten.

Lage

Schillerhöhe
99427 Weimar (Schöndorf)

Die weit über die Landesgrenzen Thüringens hinaus bekannte Stadt Weimar ist äußerst verkehrsgünstig gelegen.

Die „Schillerhöhe“ liegt auf einer Anhöhe im Stadtteil Schöndorf, nur ca. 5 km nördlich der Innenstadt. Die Flächen glänzen mit schönem Ausblick und guter Infrastruktur. In fußläufiger Nachbarschaft befindet sich nicht nur das REWE-Center Weimar mit zahlreichen Geschäften, sondern auch Schulen und Kindertagesstätten.

Die Anbindungen an die Bundesautobahn A4 Frankfurt – Dresden sind in ca. 8 km bzw. 10 km Entfernung und bieten den zügigen Weg zu der in rund 25 km Entfernung liegenden Landeshauptstadt Erfurt und der Forschungsstadt Jena.

Über den Flughafen Erfurt-Weimar und die sehr gute Bahnanbindung Leipzig – Frankfurt sind darüber hinaus Anbindungen an das überregionale Verkehrsnetz gegeben.

Anbieter dieser Immobilie

Frau Ines Hildebrand

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.