Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Saniertes Baudenkmal mit 3 Wohneinheiten im Ortskern von Jemgum

26844 Jemgum 26844 Jemgum Zur Karte
Garten, saniert, Dielenboden, Zentralheizung
297.800 € 
Kaufpreis
357 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
1.356 m²
Grundstücksfl. (ca.)
297.800 € 
Kaufpreis
357 m²
Wohnfläche (ca.)
8
Zimmer
1.356 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Kathrin Ribbing
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
297.800 €
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2vr524x
Referenznummer: 20190905a

Mehrfamilienhaus
Baujahr: 1899

  • Zustand: saniert
  • Garten
  • vermietet

Bezug: nach Vereinbarung

  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden
  • Holzfenster
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1899
Wesentliche Energieträger GAS
Endenergieverbrauch 112,60 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit bis 14.05.2027
  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Gas
  • Fußbodenheizung, Zentralheizung

Ursprungs-Baujahr 1899, im Jahr 2002 wurde ein Gesamt-Umbau vorgenommen
Es besteht Denkmalschutz

Rot verklinkert
Satteldächer mit Ton- bzw. Betondachpfannen

Holzfenster erneuert in 2002 bzw. 2017 mit Isolierverglasung
Außentüren: Holz
Innentüren: Stil-Türen, zum Teil aus dem Ursprungsbaujahr
Treppe Haupthaus: geschlossene Holztreppe

Fußböden: Dielen, Fliesen, Naturstein

Heizung: 2 Gas-Zentralheizungen:
1x im Haupthaus
1x für die beiden Wohnungen im Hinterhaus
Heizungen und Rohrleitungssysteme wurden 2002 erneuert.
In Teilbereichen ist Fußbodenheizung verbaut.

Dieses repräsentative Wohnhaus wurde ursprünglich im Jahre 1899 erstellt und steht aufgrund seines Alters und seines ortsprägenden Charakters unter Denkmalschutz. In Absprache mit der entsprechenden Behörde wurden im Jahre 2002 und in Folge diverse Sanierungsmaßnahmen durchgeführt. So wurde das gesamte Gebäude nach und nach mit neuen Holzfenstern mit Isolierverglasung ausgestattet und das Dach des Haupthauses mit neuen Dachziegeln eingedeckt. Beim Dach des hinteren Gebäudeteils wurde die gesamte Konstruktion erneuert und mit den vorhandenen Tondachziegeln wieder eingedeckt - so blieb der alte, ostfriesische Charme des Hauses erhalten.

Insgesamt bietet das Gebäude ca. 357m² Wohnfläche. Der größte Teil hiervon, in Zahlen ca. 272m², befindet sich auf 3 Ebenen verteilt im Haupthaus. Schon beim Betreten des Hauses erkennt man, dass die Sanierung auch im Innern mit einem besonderen Augenmerk auf Erhaltung des alten Stils durchgeführt wurde. Hohe Zimmerdecken, verzierte Handläufe an Treppen, alte Stilholztüren - für einen kurzen Moment fühlt man sich in die gute alte Zeit versetzt.

Der Dielenbereich, ausgestattet mit einem Kaminofen, bietet sich aufgrund seiner Größe für eine Nutzung als Esszimmer an, direkt mit diesem Bereich verbunden ist ein weiterer Raum, der derzeit als Wohnzimmer genutzt wird. Die große Wohnküche ist mit einer Einbauküche sowie einem stilechten Kachelofen, auf dem auch gekocht werden kann, ausgestattet. Von der Küche aus gelangt man in einen Hauswirtschaftsraum mit separatem Eingang und zusätzlichem Abstellraum. Besonders pfiffig: Hier schließt sich noch ein weiteres Zimmer mit eigenem Bad an - da ein eigener Eingang vorhanden ist, kann dieser Bereich ideal als getrennt vom Wohnraum begehbares Büro oder als Gästezimmer genutzt werden. Ein neu renoviertes Badezimmer mit barrierefreier Dusche rundet das Raumangebot des Erdgeschosses ab.

Über eine massive, in Handarbeit gefertigte Holztreppe erreicht man über eine kleine Zwischendiele mit je einem Heizungs- und einem Bodenraum das Obergeschoss. Hier stehen ein Elternschlafzimmer mit Ankleideraum und Bad mit Dusche und Badewanne sowie ein zweites, gut nutzbares Zimmer zur Verfügung. Eine freitragende Holztreppe führt ins Dachgeschoss, in dem neben einem Duschbad zwei gemütliche Schlafzimmer mit Dachgauben untergebracht sind.

Im hinteren Gebäudeteil befinden sich 2 Appartements: Eine Einheit mit ca. 40m² Wohnfläche und Kaminofen im Erdgeschoss, eine Einheit mit ca. 45m² Wohnfläche im Obergeschoss. Beide Appartements sind mit eigenen Bädern und Einbauküchen ausgestattet. Auch hier wurde eine vollständige Sanierung vorgenommen - beide Appartements böten sich künftig auch ideal zur Vermietung als Ferienwohnungen an.

Alle drei Wohneinheiten sind derzeit vermietet, die Mieteinnahme beträgt aktuell insgesamt ca. 15.600,- Euro nettokalt p.a.

Das Grundstück hat eine Gesamtgröße von ca. 1.350m² und verfügt über einen alten Baumbestand sowie eine rundum vorhandenen Eingrünung.

Raumaufteilung:

1. Wohnung im Haupthaus (über 3 Etagen):
EG: Windfang, Eingangsdiele mit Übergang in einen offenen Wohn/Essbereich, große Wohnküche, 2 Zimmer, 2 Bäder, HWR, Abstellraum
OG: Flur, Heizungs/Abstellraum, Abstellboden, 2 Zimmer (eines davon mit eigenem Bad mit Dusche und Badewanne)
DG: Flur, 2 Zimmer, Bad mit Dusche

2. EG-Appartement im Hinterhaus:
1 großes Wohn/Ess/Schlafzimmer mit Einbauküche und Kaminofen, Bad mit Dusche

3. OG-Appartement im Hinterhaus:
1 großes Wohn/Ess/Schlafzimmer mit Einbauküche, 1 sep. Raum (derzeit genutzt als Schlafraum), Bad mit Dusche

Anzahl der Badezimmer: 6,
Anzahl der separaten WCs: 1

Mitten im Ortskern von Jemgum und damit sehr zentral und dennoch ruhig gelegen - Einkaufsmöglichkeiten ca. 700m, der idyllische Hafen ist ca. 500m entfernt. Nach Leer zum Bahnhof sind es ca. 10km. Durch die Nähe zur Autobahn A31 (ca. 5km) sehr gute Anbindung in den überregionalen Bereich.

Jemgum
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.