Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Moderne Maisonettewohnung (Duplex) mit angrenzendem ehemaligen Bauernhaus (Bhs) in 54441 SCHODEN, Nähe Saarburg, insg. ca. 259,00 qm Wohnfläche !!

54441 Schoden, Bahnhofstraße 97 54441 Schoden, Bahnhofstraße 97 Zur Karte
255.000 € 
Kaufpreis
259 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
408 m²
Grundstücksfl. (ca.)
255.000 € 
Kaufpreis
259 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
408 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Egon R. Rohles e.Kfm.
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
255.000 €

Im Falle eines notariellen Kaufvertragsabschlusses beträgt die Courtage für den Käufer 3 % des Kaufpreises, plus der aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (MwSt.) = z.Zt. insgesamt 3,57 %.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie

Online-ID: 2uwh44b
Referenznummer: 20.102

frei ab nach Absprache

Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Wesentliche Energieträger Solar / Photovoltaik
Endenergiebedarf 65,50 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse B
Gültigkeit 01.06.2018 bis 31.05.2028
Stromverbrauch ermitteln


Wir, die Agentur Immo-Service-Trier (IST), freuen uns, Ihnen hier eine interessante Wohnimmobilie anbieten zu dürfen (bitte EXPOSÈ zur besseren Wahrnehmung ausdrucken).

Bei dem Angebot handelt es sich um eine großzügige MAISONETTEWOHNUNG (Duplex), ca. 141,00 qm Wfl., die in den Jahren 1995/96 in einer
ehemaligen Scheune ideal angepasst ausgebaut wurde.

An diese Wohnung unmittelbar angebaut ist das ehemalige WOHNHAUS (Bauernhaus), ca. 118,00 qm.

Bei höherem Wohnbedarf kann der Dachboden über dem 1.OG des Wohnhauses noch zusätzlich ausgebaut werden (vorbehaltlich der Baugenehmigung).

Zu der Wohnfläche kommt in beiden Objekten eine Nutzfläche von insgesamt ca. 132,00 qm.

Sowohl das Wohnhaus, als auch die Maisonettewohnung sind jeweils
2-seitig angebaut.

Zum Gesamtobjekt gehört eine im Gebäude (im Bereich EG der Maisonettewohnung) integrierte Garage.

Das ursprüngliche Baujahr dieses sehr massiv errichteten Gebäudes wird mit 1914 angegeben.
Die letzte größere Renovierung / Sanierung fand im Jahre 2005 statt.

Sie befinden sich zentral gelegen in der Ortsmitte der Gemeinde Schoden, mit einer kleinen "grünen Oase" hinter dem Gebäude.

Weitere Einzelheiten können Sie den unten stehenden Punkten "Raumaufteilung", "Ausbau/Ausstattung" und "Sonstiges" entnehmen.


Das Objekt liegt in der Gemeinde 54441 SCHODEN, Landkreis
Trier-Saarburg, Bundesland Rheinland-Pfalz.

In der Fremdenverkehrsgemeinde, die malerisch umgeben von Rebhängen und Wäldern unmittelbar an den Ufern der Saar liegt, leben derzeit rund 750 Einwohner.

Die Gemeinde hat sich, nicht zuletzt auch wegen seiner landschaftlichen Schönheit, in den letzten Jahren zunehmend zu einer Wohn- und Tourismusgemeinde umorientiert.

Quasi direkt vor der Haustür können Sie "loslegen" und das gut ausgebaute Radwegenetz an Saar und Mosel oder auch in Richtung "Hochwald" genießen.

Schoden ist mit dem Auto oder auch dem Zug (Haltestelle) sehr gut erreichbar. Insbesondere auch die Bahnanbindung ist ein großer Vorteil für viele Bürger, denn sowohl Schulkinder, als auch Pendler, können morgens bequem zum zentral gelegenen Bahnhof laufen und zur Schule oder zur Arbeit laufen.

Die Ortsgemeinde verfügt unter anderem über ein intaktes Vereinsleben. Geselligkeit und gemeinsame Veranstaltungen werden hier groß geschrieben.

Grundschule, Realschule und Gymnasium, Berufsbildende Schulen, unmittelbar im benachbarten Mittelzentrum SAARBURG (5 km entfernt).

Auch die für Schoden zuständige Kindertagesstätte "St. Marien" befindet sich in der benachbarten Stadt Saarburg, Stadtteil Beurig. Die Kinder werden natürlich mit dem Bus dorthin verbracht und abgeholt.

Die günstige Anbindung an das Großherzogtum LUXEMBURG macht den Wohnstandort Schoden auch für LUX-Pendler sehr interessant (bis zum Grenzübergang Wellen/Grevenmacher) sind es gerade einmal ca. 19 km (ca. 25 Minuten Fahrzeit).

In die Stadt TRIER benötigen Sie vom Objektstandort aus knapp 20 Autominunten. Gerne können Sie aber auch die in Schoden vorhandene Zugverbindung nutzen (Richtung TR oder Saarbrücken usw.).

Das Oberzentrum TRIER, die älteste Stadt Deutschlands, ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt der gesamten Region. Die Großstadt hat z.Zt. ca. 110.000 Einwohner und ist insbesondere durch die zentrale Lage auf dem Europäischen Markt ein Zukunftsstandort.
Die komplette weitläufige Infrastruktur eines Oberzentrums ist selbstverständlich vorhanden.


MAISONETTEWOHNUNG (Duplex), eine gelungen ausgebaute ehemalige
Scheune.
Im ursprünglichen, sehr gut erhaltenen und optisch interessanten
ehemaligen Scheunentor befinden sich 2 Türen, von denen eine Tür zu den Nutzflächen im Erdgeschoss (EG) führt, die andere Tür zur der Duplexwohnung, die man über eine Treppe im 1.OG und 2. OG erreicht.

Insgesamt hat diese Maisonettewohnung ca. 140,80 qm Wohnfläche plus diverse Nutzflächen im EG.

1. OBERGESCHOSS (1.OG):

* Küchen- und Wohnbereich, offen, großzügig, ca. 58,00 qm Wfl.

* Wohn-/Schlafraum 2, ebenfalls ein größerer Raum, ca. 21,00 qm Wfl.,
4-Stufen erhöht, für alternative Nutzungsmöglichkeiten (z.B. Schlafen Eltern
oder Kind, Gäste, Büro, oder Kombination möglich.

* Gäste-WC (ca. 3,00 qm)

* Treppenhaus


2. OBERGESCHOSS (1.OG):

* Schlafen Eltern / Kind oder alternativ (ca. 17,00 qm Wfl.)

* Schlafen Eltern / Kind oder alternativ (ca. 11,00 qm Wfl.)

* Bad, mit Dusche und Eckbadewanne, WC, WB, Urinal (ca. 12,00 qm Wfl.)

* Diele (ca. 9,00 qm Wfl.)

* Treppenhaus


SPEICHERRAUM (DG):

* Eine kleine, niedrige "Relaxzone" in den Dachschrägen (ca. 34,00 qm
Grundfläche), kann von der Diele aus über eine ""Leiter"
unproblematisch erreicht werden.


* GARAGE: Zu dieser Maisonettewohnung gehört eine im Haus integrierte
Garage mit eine Größe von ca. 35,00 qm.

--------------------------------------------------------------

HAUSANWESEN (saniertes ehemaliges Bauernhaus), insgesamt ca. 118,00 qm Wfl.

ERDGESCHOSS (EG):

* Wohnzimmer (ca.14 qm Wfl.)

* Wohnraum 2 "Stube" (ca. 14,00 qm Wfl.)

* Wintergarten (ca. 7,00 qm Wfl.)

* Küche, Wohnen/Essen (ca. 11,00 qm Wfl.)

* Bad 1 mit Wanne, WC, WB (ca. 7,00 qm)

* Hauswirtschaftsraum (ca. 6,00 qm)


OBERGESCHOSS (OG)

* Schlafen 1 Eltern (ca. 14,40 qm Wfl.)

* Kind 1, oder alternativ (ca. 14,10 qm Wfl.)

* Kind 2, oder alternativ (ca. 12,60 qm Wfl.)

* Ankleide oder alternativ Gäste, Büro (ca. 8,20 qm Wfl.)

* Bad 2, mit Dusche, WB,WC (ca. 3,10 qm Wfl.)

* Balkon, relativ klein, von Schlafen Eltern zu begehen,
mit Treppe zum Wintergarten.


SPEICHERRAUM:


Die Angaben der Flächenmaße sind insgesamt ohne abschließende Gewähr.


* Fenster in Maisonettewohnung (1995/96) = Material Holz, 2-fach isolierverglast
Braas-Dachfenster = 2-fach Verglasung

* Bodenbeläge Maisonettewohnung = Fliesen, Laminat

* Fenster im Bauernhaus = Material Holz, teilweisse 1-fach und teilweise
2-fach verglast.

* Bodenbeläge im Bauernhaus = Fliesen, Teppichboden

* Bad im EG des Bauernhauses = neu 2005, mit Außenfenster

* Warmwasser betriebene ÖL-Zentralheizung (neu 1996) für beide
Einheiten

* Alle Elektroleitungen des Gesamtobjektes wurden 1974 erneuert

* Das gesamte Satteldach wurde 1961 erneuert (Dachdeckung, einschließlich
Dachstuhl)


Wie Sie aus dem Exposé erkennen können, so bietet diese "Doppelimmobilie" vielfältige Nutzungsmöglichkeiten:

* Beide Wohneinheiten vermieten (Durchschnitt 6,00 €/qm x 259 qm
Wfl. = 1.550 € mtl.), Mietanpassungspotenzial vorhanden
* Eine Wohneinheit selbst nutzen, die andere Wohneinheit vermieten
(effektiver Beitrag zum monatlichen Kapitaldienst)
* Beide Wohneinheiten selbst nutzen
(2-Generationen in einem Gemeinschaftsobjekt).
* Auch Ferienwohnungen und Gästezimmer sind in Schoden nachgefragt.

Beide Teileinheiten können nur "im Paket" verkauft werden,
da es sowohl eine gemeinsame Heizungsanlage, gemeinsame Nutzflächen
und ein gemeinsames Gartengrundstück gibt.


Der ausgewiesene Kaufpreis in Höhe von 255.000 €uro ist eine Verhandlungsbasis (VB).
Bitte beachten Sie, dass im Kaufpreis auch der Grundstücksanteil enthalten ist.

Jeder der Kaufinteressenten kann sich anlässlich einer Einzelbesichtigung vor Ort ein eigenes Bild von der zum Verkauf stehenden Immobilie verschaffen, Fragen an den beauftragten Makler stellen und sich dann – bei weiterem Interesse - Gedanken über den ihm angemessen erscheinenden Kaufpreis machen.

Selbstverständlich sind auch zeitnahe Folgebesichtigungen möglich.


Generell müssen Sie als Kaufinteressent für sich angesichts des derzeit historisch günstigen Zinsniveaus aktuell die Frage aufwerfen, ob Sie nicht anstatt der monatlichen Mietzahlungen in eine eigene Immobilie investieren sollen.

Grundsätzlich gilt:

Sie interessieren sich abschließend für den Kauf einer von uns vorgestellten Immobilie? Dann erhalten Sie von uns auf Wunsch auch gerne eine für Sie zusätzliche, absolut k o s t e n l o s e Dienstleistung, nämlich eine professionelle Begleitung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.

Wir vermitteln über unseren "Freien Finanzmakler (Bankkaufmann) in Einzelfällen Finanzierungen (auch ohne Eigenkapital) für die Zahlung des Kaufpreises (VB) und für alle sogenannten "Kaufnebenkosten" (Grunderwerbssteuer 5 %, Notar- u. Grundbuchkosten ca. 1,5 %, Maklercourtage 3,57 % des KP = insg. ca. 10 %).

Sie können von uns auch die Einbeziehung von Sanierungs-/ Renovierungskosten - soweit sie anfallen - in die Finanzierung erwarten.

Fragen Sie uns bitte nach dieser konkreten, günstigen Finanzierung.
Wir beraten Sie über unseren "Freien Finanzmakler" ausführlich, seriös und für Sie völlig unverbindlich und absolut k o s t e n l o s.


Die Energieausweisdaten (Bedarfsausweis) sind im Exposé an anderer Stelle eingestellt.

Mit der Vorlage beziehungsweise dem Aushändigen des Energieausweises ist keine Erklärung zur Beschaffenheit der Kaufsache verbunden. Daher lassen sich aus ihm auch keine Ansprüche oder Modernisierungspflichten ableiten. Er dient, wie in § 5a Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und Art. 7 der EU-Energieeffizienzrichtlinie bestimmt, lediglich der Information.


Wann wünschen Sie einen Besichtigungstermin? ... sofort oder zeitnah !!! ... dann senden Sie uns eine Anfrage (nur per Mail) an: immo-service-trier@web.de oder über den "immowelt Button".

Wir stehen Ihnen auch gerne telefonisch für die Vereinbarung eines Termins und für erste Fragen zur Verfügung (0170-4325516).

Wir laden wir Sie gerne zu einer kompetenten und für Sie völlig unverbindlichen (Einzel-) Objektbesichtigung ein.

Nach der Besichtigung wird Ihnen - sofern Sie dies wünschen - eine detaillierte EXPOSÈMAPPE ausgehändigt bzw. zugesandt.

Lassen Sie sich von dem Objekt überzeugen.

Wir vermarkten diese Immobilie im Rahmen eines "qualifizierten Alleinauftrages".
Die eigenständige Kontaktaufnahme zum Verkäufer ist deshalb untersagt.

Alle weiteren Informationen zum Objekt (außerhalb dieses Exposé) sind vertraulich zu behandeln und sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.


1) Die in unseren Darstellungen (Exposés/Langexposés) aufgenommenen und auch ansonsten von uns weitergegebenen Informationen beruhen auf Eigentümerangaben und unseren persönlichen Eindrücken; sie sind unverbindlich und werden von uns nach „bestem Wissen und Gewissen“ erstellt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die objektbezogenen Angaben des Eigentümers ungeprüft übernommen haben.

2) Die Exposédarstellungen der konkreten Einzelfälle sind mit dem jeweils veröffentlichten Inhalt vom Eigentümer oder/und einem beauftragten Dritten freigegeben.

3) Wir übernehmen dennoch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Irrtümer bzw. Fehlangaben können nicht ausgeschlossen werden.

4) Der Kaufinteressent/ Käufer kann gegenüber uns ebenfalls aus den von uns gemachten Daten zur Finanzierung der einzelnen Objekte keinerlei Ansprüche herleiten. Wir übernehmen auch hier keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Im Übrigen verweisen wir auf unsere im Exposé veröffentlichten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“.

URHEBERRECHT:

Alle Inhalte dieses Internetangebotes, insbesondere die Texte und Fotografien, sind urheberrechtlich geschützt (Copyright) und dürfen insofern weder ganz, noch teilweise von Dritten verwendet werden.

Das Urheberrecht liegt bei der Firma Immo-Service-Trier (IST) – Näheres zur Firma siehe „Impressum“.

Kopien von Inhalten und von Fotos können im Internet ohne weiteres von uns nachvollzogen werden.

Verstöße sind gemäß § 106 ff Urhebergesetz strafbar.
Sie werden von uns kostenpflichtig abgemahnt.
----------------------------------------------------

GELDWÄSCHEGESETZ (GwG):

Seit einiger Zeit sind auch Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet, von ihren Kunden (Käufer und Verkäufer) einen Identitätsnachweis (i.d.R. Personalausweis) zu verlangen.

Dieser Identifikationspflicht muss der Makler bereits vor Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages nachkommen.

Das Gesetz soll verhindern, dass illegal erwirtschaftetes Geld in den Wirtschaftskreislauf gelangt und dessen Herkunft verschleiert wird.

Wir, die Firma Immo-Service-Trier (IST), werden also unter anderem auch von Ihnen als Käufer zum Zeitpunkt einer konkreten notariellen Kaufvertragsvorbereitung eine Kopie des Personalausweises zur Hinterlegung in unseren Akten anfordern.

Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

------------------------------------

IMPRESSUM:

Sie erreichen uns wie folgt:

Agentur: Immo-Service-Trier (IST),
Postanschrift:
Am Weidengraben 66, 54296 Trier oder Zurmaiener Str. 164, IAT Tower, 54292 Trier.

Inhaber: Egon R. Rohles e.Kfm.

E-Mail: immo-service-trier@web.de (bitte vorzugsweise Button auf Exposéseite verwenden).
Telefon mobil: 0049 (0)170-4325516 oder Festnetz: 0049(0)651-69998178.
Telefax: 0049 (0)651-6508949.

Rechtliche Angaben:

Registernummer: HRA 40760

USt-IdNr.: DE285331463

Registergericht:
Amtsgericht Wittlich.

Gesetzlicher Vertreter:
Egon R. Rohles e.Kfm.

Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO wurde erteilt durch:
Ordnungsamt (Gewerbeamt) der Stadt Trier, Wasserweg 7-9, 54292 Trier.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Stadtverwaltung Trier, Augustinerhof 3, 54290 Trier.

Zuständige Kammer:
Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier.

Schoden
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.