Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus mit viel Charme im Moselort Sankt-Aldegund

56858 Sankt Aldegund 56858 Sankt Aldegund Zur Karte
Terrasse, Bad mit Wanne, Gäste WC, Dielenboden, Zentralheizung
105.000 € 
Kaufpreis
134 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
127 m²
Grundstücksfl. (ca.)
105.000 € 
Kaufpreis
134 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
127 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Katja Schmitt
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
105.000 €
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2utd94h
Referenznummer: 5268

Einfamilienhaus
Baujahr: 1593

  • Zustand: Altbau (bis 1945)
  • Terrasse
  • 2 Stellplätze
  • Bad mit Fenster und Wanne, Gäste-WC
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Parkettboden
  • Weitere Räume: Abstellraum
Energieausweis für diesen Gebäudetyp nicht notwendig
  • Haustyp: Holzhaus
  • Energieträger: Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus stammt ursprünglich aus dem Jahr 1593 und wurde auf einer ca. 127 m² großen Parzelle in Ortsmitte von Sankt-Aldegund errichtet. Ab ca. 1997 wurde das Haus nach und nach renoviert. Die Fassade des Wohnhauses wurde im Jahr 2003 liebevoll restauriert. Über eine schmale Hofeinfahrt gelangt man zum rückwärtigem Hausbereich. Hier bietet ein Carport eine Abstellmöglichkeit für ein kleines Auto.
Durch eine massive Holztür gelangt man in das Hausinnere mit urigen Deckenbalken. Die Raumhöhen bewegen sich zwischen ca. 1,95 m und 2,30 m.
Das Haus verfügt über ca. 134 m² Wohnfläche. Im 1. Obergeschoss befinden sich auf ca. 44 m² ein Schlafzimmer, Küche mit Essbereich, Flur und ein Bad. Über die Küche gelangt man auf die Terrasse zum Innenhof hin.
Über eine schmale Holztreppe erreicht man in das 2. Obergeschoss mit einer Wohnfläche von ca. 45 m², welches aufgeteilt ist in Schlafzimmer, Flur, großzügiges Wohnzimmer und Bad.
Das Dachgeschoss wurde zu einem gemütlichen Wohnbereich ausgebaut. Hier befindet sich ein weiteres Badezimmer, Wohnbereich und eine separate Schlafempore auf ca. 41 m².
Der urige Gewölbekellerraum mit Weinfächern ist von außen zugängig und bietet Möglichkeiten zum geselligem Zusammenkommen.
Geheizt wird das Objekt mittels einer Ölzentralheizung aus dem Jahr 1997. Die Böden sind mit Fliesen, Holzdielen und Parkett belegt. Die Holzfenster mit Isolierverglasung wurden 1998 getauscht. Vor die älteren Sprossenfenster wurde eine zweite Scheibe vorgesetzt, um auch hier den altertümlichen Charakter zu bewahren. Das Dach ist Naturschiefer im Jahr 2003 eingedeckt worden.
Passend zum alten Fachwerkstil finden sich im gesamten Haus schöne Holztüren, zum Teil mit sehr aufwändigen Beschlägen.

Das Anwesen ist kurzfristig nach Absprache verfügbar.

Die Angaben zum Objekt stammen vom Verkäufer. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben können wir nicht übernehmen.

Weitere interessante Kaufangebote finden sie unter
www.sparkasse-emh.de
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Maklerlohnzahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer, Anschrift, Beschwerdeadressat
LBS Immobilien GmbH Südwest, Postfach 2980, 55019 Mainz, Tel.:06131/ 3-4043, Fax: 06131 13-434701, E-Mail: info@LBS-ImmoSW.de GF: Norbert Hoffmann
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Info unter: Verbraucherinformationen

Carport vorhanden, Stellplatz vorhanden, Nutzfläche: 44,00 m², Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 3, Anzahl der separaten WCs: 1, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Rheinland-Pfalz, 3 Etagen, modernisiert: 2003

Der ca. 570 Einwohner zählende Weinort befindet sich im Landkreis Cochem- Zell und gehört der Verbandsgemeinde Zell an. Der staatlich anerkannte Ferienort ist nur wenige Autominuten vom Verbandsgemeindezentrum Zell entfernt. Zell verfügt über alle Einrichtungen, Schulen und Geschäfte des täglichen Bedarfs.
Das malerische Moseldorf verfügt mit vielen alten Backsteinhäusern und Winzerstuben über ein einladendes und schönes Wohlfühlambiente. Der Weinort liegt nur drei Kilometer entfernt vom Calmont, dem steilsten Weinberg Europas.
St. Aldegund verfügt über ein ausgeprägtes Vereinsleben. Ferner ist St. Aldegund ein beliebter Fremdenverkehrsort und bietet durch die Anbindung an den Moselradweg (Koblenz-Trier) und den Premiumwanderweg Moselsteig (inkl. Klettersteig am Calmont) ein umfassendes Freizeitangebot für Radler und Wanderer.

Sankt Aldegund
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Immobilienvermittlerin

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.