Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Idylle pur: Hausteil auf Resthof in Feldrandlage!

22965 Todendorf 22965 Todendorf Zur Karte
Balkon, Garten, Einbauküche, Zentralheizung
1.095 € 
Kaltmiete zzgl. NK
124 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
200 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.095 € 
Kaltmiete zzgl. NK
124 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
200 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Heike Kröpelin
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaltmiete
1.095 €
Nebenkosten
120 €
Heizkosten
(nicht in Warmmiete enthalten)
170 €
Warmmiete
1.385 €
Preis/m²
8,83 €

Online-ID: 2slx34k
Referenznummer: KRO 9307

Einfamilienhaus
Baujahr: 1913

  • Einbauküche

Das angebotene Haus ist ein altes Wirtschaftsgebäudes eines im Jahre 1913 erbauten Resthofes. Im Sommer 2003 wurde das Gebäude komplett entkernt und neu ausgebaut. Die Räume sind hell und freundlich und der Grundriss ist gut durchdacht! Im Erdgeschoss befindet sich die großzügige Diele mit Treppe nach oben sowie einer Garderobe mit Gäste-WC. Neben der Küche gibt es einen Essplatz sowie eine Speisekammer. Vom Wohnbereich hat man Zugang auf die große Südterrasse, von der man einen phantastischen Blick über das Feld genießt! Darüber hinaus ist die Ausstattung sehr geschmackvoll. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den beigefügten Grundrissen und Fotos.
Mietbeginn zum 01.04.2020.

Eine ganz besondere Immobilie. Eine Besichtigung ist sehr zu empfehlen!

Nettokaltmiete: 1.095,00 EUR

Anzahl Balkone: 1, Anzahl der Wohn-Schlafzimmer: 4

Die 1.281 ha große und derzeit 1.084 Einwohner zählende Gemeinde Todendorf liegt ca. 20 km nordöstlich vor den Toren Hamburgs. Durch die B 404 bzw. die A 21 und die Autobahn Hamburg-Lübeck, die sich ca. 4 km vom Dorfzentrum entfernt kreuzen, liegt Todendorf sehr verkehrsgünstig.
Todendorf präsentiert sich heute als moderne, trotz des allgemeinen Strukturwandels noch immer von der Landwirtschaft geprägten Gemeinde mit hoher Lebensqualität. Das weitverzweigte Wegenetz der Gemeinde und das westlich gelegene Waldgebiet Forst Beimoor angrenzend nach Ahrensburg und Großhansdorf lädt zu jeder Jahreszeit zu ausgiebigen Wanderungen und Radtouren ein.
Der öffentliche Busverkehr wird durch Buslinien zur Kreisstadt, nach Bargteheide, Ahrensburg, Großhansdorf abgewickelt, womit die Verbindungen zur Deutschen Bahn AG gegeben sind.
Todendorf hat eine Kirche. Das alte Schulgebäude aus dem Jahre 1950 wurde 1998 umgestaltet und durch die bauliche Erweiterung wurden neue Räume für den Kindergarten erstellt.
Das rege Freizeitleben, getragen von der Freiwilligen Feuerwehr, von allen Vereinen, dem Kindergarten und dem Seniorenkreis, von denen einige eine lange Tradition vorweisen können, findet am Gemeindezentrum, dass im Jahre 2001/2002 neu erbaute Mehrweckhaus statt. Von allen Ortsansässigen wird das neue Gebäude attraktiv genutzt und wurde somit zum Treffpunkt für aller Bürgerinnen und Bürger von Todendorf.
Eine Grundschule sowie weiterführende Schulen befinden sich in Bargteheide und sind bequem mit dem Schulbus zu erreichen.

Todendorf
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.