Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

EFH mit Sanierungsbedarf in Toplage von Kirchrode auf Erbpachtgrundstück

30559 Hannover (Kirchrode) 30559 Hannover (Kirchrode) Zur Karte
Bad mit Wanne, voll unterkellert, Zentralheizung
325.000 € 
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
704 m²
Grundstücksfl. (ca.)
325.000 € 
Kaufpreis
120 m²
Wohnfläche (ca.)
5
Zimmer
704 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Tobias Rehse
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
325.000 €

Online-ID: 2sk334u
Referenznummer: 511

Einfamilienhaus
Baujahr: 1953

  • Zustand: sanierungsbedürftig
  • voll unterkellert

frei ab 01.01.2020

  • 3 Stellplätze
  • Bad mit Fenster und Wanne
  • Böden: Fliesenboden, Parkettboden, Teppichboden
  • Ausstattung: Standard
Energieausweis (Verbrauchsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1953
Endenergieverbrauch 64,50 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse B
Gültigkeit seit 19.11.2019
  • Energieträger: Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

3 Carportplätze

Das sanierungsbedürftige Einfamilienhaus, welches auf einem ca. 704 m² großem Erbpachtgrunstück (Eckgrundstück) steht, verfügt über ca. 120 m² Wohnfläche auf 2 Etagen verteilt (EG mit ca. 80 m² und OG/DG mit ca. 40 m²). Ein großzügiger Garten inkl. Terrasse steht den Bewohnern ebenfalls zur Verfügung. Im Kellergeschoss befindet sich eine Garage. Eine zweite Garage befindet sich im Garten. Diese ist über die Seitenstraße erreichbar, kann am hinteren Ende geöffnet werden und bietet somit Platz für zwei weitere PKWs, wobei das eine Fahrzeug wie unter einem Carport steht (siehe Foto).
Im EG des Hauses befinden sich im Eingangsbereich der Flur mit der Treppe in das OG. Weiterhin befinden sich hier das Wohnzimmer inkl. Kamin, das Esszimmer, die Küche, das Wannenbad mit Tageslicht und ein Schlafzimmer. Das Wohnzimmer und das Esszimmer sind mit einem Parkttfußboden und Marmorfliesen ausgestattet. Badezimmer und Küche sind gefliest. Im Schlafzimmer liegt ein Teppichboden und im Flur wurden Marmorfliesen verlegt.
Im OG befinden sich zwei weitere Schlafzimmer (inkl. Dachschrägen), ein kleiner Flur und ein WC. Ein Schlafzimmer ist mit Teppichboden, das andere mit altem Linoleumboden ausgestattet. Das WC ist gefliest.
Im Keller befinden sich einige Abstellräume, der Heizungsraum inkl. der Öltanks und der Zugang zur Garage. Ein Gasanschluss ist bei Bedarf ebenfalls schon vorhanden.
Fassade und Dach sind nicht gedämmt. Auch die Fenster in dem Objekt sind aus Holz mit alter Einfachverglasung. Elektrik und Sanitärbereiche sind ebenfalls sanierungsbedürftig. Unter dem Wohnzimmer wurde vor vielen Jahren mal ein weiterer Kellerraum geschaffen, der jedoch unzugänglich ist, weil die damalige Eigentümerschaft das Vorhaben, diesen Raum über eine Treppe begehbar zu machen, schlussendlich nicht umgesetzt wurde.
Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbpachtgrundstück. Erbpachgeberin ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Anderten. Der Erbpachtvertrag läuft noch bis zum 30.04.2028. Momentan ist eine jährliche Erbbauzins in Höhe von z.Zt. 458,41 € (seit dem 01.01.2018) zu leisten. Verkaufen möchte die Erbpachgeberin das Grundstück leider nicht!
Über den aufgerufenen Angebotspreis für das EFH in Höhe von 325.000,- € kann noch verhandelt werden.
Das Haus hat das Baujahr 1953. Ein verbrauchsorientierter Energieausweis ist vorhanden. Der Endenergieverbrauch liegt bei 64,5 kWh/(m²*a). Hauptenergieträger ist Heizöl. Energieeffizienzklasse: B (aufgrund von Leerstand).

Die Provision beträgt 5,95 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer. Der Käufer zahlt im Erfolgsfall eine Käufer-Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt. des beurkundeten Kaufpreises an Tobias Rehse Immobilien. Die Provision ist verdient und fällig bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.

Carport vorhanden, Garage vorhanden, Lage im Wohngebiet

Das Einfamilienhaus liegt auf einem Eckgrundstück (Erbpachtgrundstück)in Hannover im sehr begehrten Stadtteil Kirchrode in einer verkehrsberuhigten Straße. Das früher selbstständige Dorf Kirchrode wurde 1907 nach Hannover eingemeindet. Heute liegt der Stadtteil im Grünen und hat mit großzügigen Grundstücken, entsprechenden Wohnbauten wie Villen den Charakter eines bürgerlich-gehobenen Stadtteils. Naherholungsziele wie der Hermann-Löns-Park und die Eilenriede sind schnell erreichbar. Im Tiergarten können Spaziergänger Damwild, Rotwild, Rehe, Wildschweine und weiteres Kleinwild beobachten. Der Park entstand aus einem herzoglichen Jagdrevier. Im Ortskern im Kreuzungsbereich von Tiergartenstraße, Großer Hillen und Brabeckstraße bestehen Einkaufsmöglichkeiten. Auch Schulen, Kindergärten, Sportmöglichkeiten und Ärzte befinden sich in Kirchrode. In wenigen Minuten kann man fußläufig die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Bahn) schnell erreichen. Die Anbindung an den Südschnellweg (B6) ist in den Nachbarstadtteilen Bemerode oder Anderten mit dem PKW schnell erreichbar.

Hannover (Kirchrode)
(3,2)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.