Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Rheinromantik - Kleine Stadtburg am Mittelrhein

56349 Kaub 56349 Kaub Zur Karte
provisionsfrei, Terrasse, Gäste WC, voll unterkellert, Dielenboden
320.000 € 
Kaufpreis
344 m²
Wohnfläche (ca.)
16
Zimmer
335 m²
Grundstücksfl. (ca.)
320.000 € 
Kaufpreis
344 m²
Wohnfläche (ca.)
16
Zimmer
335 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Anne Rose Tisje
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
320.000 €
  • provisionsfrei
  • Denkmalschutz-Afa

Online-ID: 2ryk64k
Referenznummer: 3391

Burg / Schloss
Baujahr: 1552

  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig
  • voll unterkellert
  • Terrasse
  • 3 Stellplätze
  • Gäste-WC
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Kunststoffboden, Linoleum, Steinboden
  • Energieträger: Gas, Öl
  • Etagenheizung, Ofenheizung
Strom-/Gasverbrauch ermitteln

3 Garagenstellplätze

Kleine Stadtburg am Mittelrhein

Das Haus bedarf der grundlegenden Sanierung und technischen Modernisierung. Zur Zeit erfolgte die Beheizung über eine Gas-Etagenheizung. Ein städtischer Gasanschluss ist bereits vorhanden.

In den letzten Jahrzehnten wurde das Haus ausschließlich als privates Wohnhaus genutzt. Eine erweiterte Nutzung z. B. als romantisches Café oder auch zur Vermietung von Ferienwohnungen ist sicherlich umsetzbar.

Wir verkaufen ein ehemaliges Amtshaus in der touristenreichen Region des Mittelrheintals.

Das wie eine kleine Burg, mit Tor und Wehrgang, Treppenturm, Haupthaus und Turmruine angelegte Amtshaus wurde etwa in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut. Zunächst als Zollschreiberei genutzt wurde es später der Sitz der kurpfälzischen Amtmänner.

Markantester Teil des Anwesens ist das Tor mit dem drüber angelegten Wehrgang. Dahinter befindet sich der enge Innenhof. Über den vieleckigen Treppenturm mit seiner Steinwendeltreppe sind die Stockwerke des Haupthauses erschlossen, das ein verschieferter Fachwerkbau ist.
Ein ehemalige Stadtturm ist direkt an das Haupthaus angebaut, welcher bei der Stadtbelagerung Anfang des 16. Jahrhunderts zerstört wurde und nur in Teilen wieder nutzbar gemacht wurde.

Bedingt durch das romantisch enge Mittelrheintal wird der Ort durch Fluss, Bundesstraße und Bahnstrecke, an das hochsteigende Felsmassiv gedrängt.

Das Haus befindet sich in direkter Stadtlage mit angrenzender Nachbarbebauung. Das Grundstück hat eine Größe von ca. 335 m². Es stehen ca. 344 m² Wohnfläche und ca. 164 m² Nutzfläche zur Verfügung.

Diese Immobilie ist ein Baudenkmal und gemäß §24 Abs. 1 und §16 Abs. 5 Satz 1 der EnEV 2014 von der Pflicht zur Erstellung eines Energieausweises ausgenommen.

Garage vorhanden, Anzahl der Schlafzimmer: 10, Anzahl der Badezimmer: 4, Anzahl der separaten WCs: 1, Anzahl Terrassen: 1, Bundesland: Rheinland-Pfalz, 3 Etagen

Das Städtchen liegt an einer der bekanntesten Stellen des Mittelrheintals, welche durch die Burgen Pfalzgrafenstein und Gutenfels romantisch geprägt ist. Die Städte Koblenz und Wiesbaden sind mit den PKW in ca. 50 Minuten zu erreichen.

Anbieter dieser Immobilie


Maklerin / Architektin für Denkmalimmobilien

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.

Hier geht es zu unserem Impressum, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Hinweisen zum Datenschutz und nutzungsbasierter Online-Werbung.