Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Pegnitz: Zentral gelegenes 3-Familienhaus mit Gewerbeeinheit, Doppelgarage und Bauland.

91257 Pegnitz 91257 Pegnitz Zur Karte
549.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
14
Zimmer
549.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Verkaufsfläche
k.A.
Teilbare Fläche
14
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Stefan Fiedler
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
549.000 €

4,76 % inkl. MwSt.

Online-ID: 2rjld4q
Referenznummer: 3-10210633

Ladenlokal
Baujahr: 1959

  • 2 Stellplätze
  • Öl
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr 1959
Wesentliche Energieträger Heizöl
Endenergiebedarf 181,10 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse F
Gültigkeit 02.04.2019 bis 01.04.2029

2 Garagenstellplätze

Energieausweis vorhanden. Baujahr: 1959, Energieträger: Heizöl EL, Strom, Art: Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf: 181,1 kWh/(m².a).

+++ Im Falle eines Kaufs sind wir gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 10 GwG (Geldwäschegesetz) verpflichtet, eine Kopie Ihres Personalausweises zu fertigen. +++

Die gepflegte Wohnanlage liegt zentral in Pegnitz in einem Wohngebiet. Nur etwa 300 Meter entfernt gibt es ein Einkaufszentrum, das alle Waren des täglichen Bedars anbietet.

Das Anwesen hat drei Wohnungen, eine Gewerbeeinheit, die zuletzt als Frisörsalon genutzt wurde, mehrere KFZ-Stellplätze und 2 Garagen. Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 229 m², die Gewerbeeinheit hat ca. 100 m² Nutzfläche im Erdgeschoss.

Das Grundstück ist ca. 1.141 m² groß und setzt sich aus 3 Teilgrundstücken mit jeweils eigenen Flurnummern zusammen. Das Garagengrundstück und das unbebaute Gartengrundstück können nach Auskunft des Bauamts Pegnitz noch bebaut werden, einen Bebauungsplan gibt es nicht.
Hinter den Garagen gibt es einen sehr schönen Freisitz mit Blick über das gepflegte Grundstück, der im Moment von allen Mietparteien gemeinsam genutzt wird.

Erbaut wurde das Haus in Massivbauweise im Jahre 1959. Etwa 1970 erfolgte ein seitlicher unterkellerter Anbau mit Rampe zur Vergrößerung der Gewerbefläche. Ab 2013 wurden die beiden Wohnungen im Erd- und 1. Obergeschoss komplett renoviert, die Elektrik überarbeitet und neue Kunststofffenster mit Außenrollläden in allen 3 Wohnungen eingebaut. In 2019 wurde das Flachdach des Anbaus erneuert.

Alle Einheiten verfügen über separate Einrichtungen zur Ablesung von Strom und Wasser, so dass eine korrekte Nebenkostenabrechnung erstellt werden kann.

Erdgeschoss:
Hier befinden sich die Gewerbeeinheit und eine großzügige Einzimmerwohnung mit ca. 49 m² Wohnfläche. Zwischen dem Gewerbe und der Wohnung gibt es eine Verbindungstüre, die aber im Moment verkleidet und nicht sichtbar ist.

Wohnung: Das modern geflieste Badezimmer hat 2 Fenster, Badewanne, Dusche, Waschtisch, Handtuchheizkörper und WC. Die auf den Bildern abgebildete Einbauküche ist mitvermietet. Der große sehr helle Wohnraum ist mit Parkettboden ausgelegt, der Rest der Wohnung hat moderne braune Fliesen.

Gewerbe: Der zentrale Laden-/Büroraum hat seinen Eingang direkt an der Straße. Mehrere KfZ-Stellplätze vor dem Eingang machen die Einheit sehr attraktiv und leicht erreichbar. Die großen Fenster verfügen über breite Fensterbänke über den Heizkörpern, die als Sitzgelegenheit ausgeführt sind und mit Kissen belegt z.B. als Wartebereich genutzt werden können. Im seitlichen Anbau gibt es mehrere kleinere Räume und eine Wendeltreppe, die nach unten führt. Auf der Hausrückseite gibt es eine Rampe, die ursprünglich der Anlieferung von Waren diente. Im Untergeschoss des Anbaus befinden sich mehrere gut belichtete und beheizbare Räume und eine Toilette.

1.Obergeschoss:
Im Obergeschoss gibt es eine moderne 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 90 m² Wohnfläche und einem Balkon. Das Badezimmer entspricht dem des Erdgeschosses. Der auf dem Grundrissplan und dem Bild zu sehende Durchbruch zwischen Küche und Zimmer wurde mit einer Leichtbauwand verschlossen und kann ohne großen Aufwand jederzeit wieder geöffnet werden. Zwischen dem Ess- und dem Wohnzimmer gibt es ebenfalls eine Öffnung, die aber auch in Bedarfsfall jederzeit geschlossen werden kann. Ein Zimmer, Küche, Flur und Badezimmer haben Fliesenböden, zwei Zimmer Korkboden, das Wohnzimmer Parkettboden. Die Wohnung hat einen nach Westen ausgerichteten Balkon.

2. Obergeschoss:
Hier befindet sich eine sehr großzügige und helle 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 90 m² Wohnfläche und Balkon. Bad und WC sind hier getrennt, die restliche Aufteilung entspricht dem 1.Obergeschoss. Im Flur und einem Zimmer wurden kürzlich neue Klick-Laminatböden verlegt, die dem ebenfalls in 2018 verlegten Küchenboden entsprechen. Das Wohnzimmer hat einen Parkettboden, der Balkon entspricht dem des 1.Obergeschosses.

Alle Wohnungen verfügen über einen praktischen Einbauschrank im Flur.

Die oberste Geschossdecke ist isoliert, das Dach ist ausbaufähig.

Das Haus ist voll unterkellert, im Keller befinden sich auch der Heizungsraum und ein Waschraum. jede Wohnung hat einen eigenen Kellerraum.

Beheizt wird das Anwesen mit einer Ölzentralheizung aus dem Jahre 2002.

Die monatliche Nettomieteinnahme der 3 Wohnungen und 2 Garagen beträgt aktuell EUR 1.330,-EUR, die Gewerbeeinheit kann sofort vermietet werden. Details hierzu können wir Ihnen im persönlichen Gespräch gerne mitteilen. Alle Mieter haben eine Mietkaution hinterlegt.

Grundstücksfläche: 1.141,00 m², Bundesland: Bayern, Gemeindecode: 09472017

Pegnitz ist eine Stadt im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Bayern. Sie hat ca. 14.000 Einwohner, liegt am Ostrand der Fränkischen Schweiz etwas über 50 Kilometer nordöstlich von Nürnberg und gehört zur Metropolregion Nürnberg.

Nach Bayreuth sind es nur etwa 27 km. Der gleichnamige Fluss Pegnitz entspringt im Ort und fließt über das obere, mittlere und untere Pegnitztal nach Nürnberg. Direkt westlich der Stadt erhebt sich der Schloßberg und etwas nordöstlich der Zipser Berg.

Pegnitz verfügt über eine sehr gute Infrastruktur und einen liebenswerten Charakter, die Kleinstadt bietet gute Voraussetzungen zum Leben und Wohnen. Darüber hinaus darf Pegnitz seit Mai 2018 den Titel Genussort tragen. Die unmittelbare Anbindung an die Autobahn A9 trägt ebenfalls zur Attraktivität der Stadt bei. Mit der Bahn, dem sogenannten "Pendolino", ist man in ca. 35 Minuten in Nürnberg.

Pegnitz verfügt über ein Krankenhaus (Sana Klinik), ein Freibad, diverse Sportvereine und einen Eishockeyclub. Das Schulangebot ist komplett bis zum Gymnasium und bietet darüber hinaus eine Hotelfachschule, die bayerische Justizakademie, eine staatliche Berufsschule und ein sonderpädagogisches Förderzentrum.

In Pegnitz beginnt die Bayerische Eisenstraße, die auf etwa 120 km Länge bis zur Donau bei Regensburg zahlreiche Industrie- und Kulturdenkmäler verbindet

Weitere Informationen finden Sie unter www.pegnitz.de


Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.