Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Saniertes Fachwerkhaus mit großem Garten

09337 Callenberg, Mühlengrund 6 09337 Callenberg, Mühlengrund 6 Zur Karte
provisionsfrei, Garten, Bad mit Wanne, teilweise unterkellert, renoviert, saniert, frei
125.000 € 
Kaufpreis
79 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
1.225 m²
Grundstücksfl. (ca.)
125.000 € 
Kaufpreis
79 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
1.225 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Regina Kreusel
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
(Verhandlungsbasis)
125.000 €
  • provisionsfrei

Online-ID: 2rcbk44

Einfamilienhaus
2 Geschosse
Baujahr: 1920

  • Zustand: gepflegt, renoviert, saniert
  • teilweise unterkellert, Dach ausbaufähig, Dachboden
  • Garten
  • frei

Bezug: sofort

  • Bad mit Fenster und Wanne
  • Böden: Linoleum
  • Kunststofffenster
  • Anschlüsse: analoger Telefonanschluss, Satellitenanschluss
  • Weitere Räume: Abstellraum
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1920
Wesentliche Energieträger Nachtstrom
Endenergiebedarf 168,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse F
Gültigkeit 02.09.2019 bis 01.09.2029
  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Elektro
  • städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung
Stromverbrauch ermitteln

Das Haus wurde 1790 erbaut, steht aber nicht unter Denkmalschutz. Es wurde in den 1920er Jahren grundlegend saniert und ausgebaut.
In 1965 erfolgte der Anbau einer 24,24 m2 großen Küche und Bad in Flachbauweise. Durch diesen Anbau existieren die ersten Bauzeichnungen des Hauses. Vorher war bereits der Fachwerkbau mit Lehmausmauerung im Erdgeschoß durch Ziegelwände ersetzt wurden.
Im Jahr 1964 erfolgt der Ersatz des alten Schieferdaches durch ein Siedlerdachziegeldach.
Ein Holzvorhäuschen wurde 1969 durch einen Massivbau ersetzt. In diesen wurde per Trockenbauweise ein WC eingebaut, als 2001 im Grundstück eine Biokläranlage errichtet wurde. Im Jahr 1995 erfolgte der Ersatz der Kohlefeuerung durch den Einbau einer Elektro-Heizung auf Nachtspeicherbasis. Ab 2001 wurden zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen realisiert, so z.B im Bad, an der Elt-Anlage, Einbau von Plastfenster und neue Eingangstüren, Erneuerung der Außenwände vom Wohnzimmer. Dämmung des Obergeschoß. Das Dachziegeldach wurde 2004 grundlegend instand gesetzt.
Die Wege und Vorplätze wurden 2006 gepflastert und eingefasst, sowie die Brücke saniert.
Rechts am Haus existiert ein teilweise zweistöckiger Schuppenanbau, vom Vorhaus bis zum Küchen/Badanbau mit seperaten Eingangstüren.

Das Haus ist sofort bezieh- und bewohnbar.

Das Haus ist nicht möbiliert, aber sofort bezieh- und bewohnbar !

Können jederzeit telefonisch bzw. per E-Mail vereinbart werden

Das Haus ist sehr ruhig am Ortsausgang Callenberg OT Reichenbach i.R. der OT Falken, Langenchursdorf an einer Nebenstraße ( Am Mühlgrund ) gelegen und über die Ortsdurchfahrtsstraße von Reichenbach ( Straße des Friedens ) erreichbar.
Nur sehr geringer Anliegerverkehr, trotzdem sehr kurze Wege und gute Straßenanbindungen in alle Richtungen.
Entfernung zur größeren Ortschaften in der Umgebung:
- nach Hohenstein - Ernstthal 8,7 km12 Min
- nach Waldenburg ( Töpferstadt) 9,1 km13 Min
- nach Limbach-Oberfrohna 7,8 km12 Min
- nach Glauchau12,3 km15 Min
- nach Chemnitz (Centrum)26,7 km28 Min
-Entfernung zur Autobahnanschlußstelle Hohenstein - Er.4 km 8 Min
-Erholungsgebiet Stausee Oberwald 4,1 km 8 Min
-Grand Prixe Rennstrecke und Verkehrsicherheits-
zentrum Sachsenring8,3km12 Min
(Zeitangaben: Fahrt mit Pkw )

Callenberg
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.