Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

IMWRC – Phönix aus der Asche! Großes Fabrikareal im Wandel - von der Maschinenhalle zum Loft!

42277 Wuppertal (Barmen) 42277 Wuppertal (Barmen) Zur Karte
6.200.000 € 
Kaufpreis
14.445 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
16.205 m²
Grundstücksfl. (ca.)
6.200.000 € 
Kaufpreis
14.445 m²
Fläche (ca.)
k.A.
Zimmer
16.205 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an IMWRC - Immobilien Markt Wuppertal Ralf Clamor
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
6.200.000 €

3,57 % für den Käufer inkl. MwSt.

Es liegt vom Eigentümer ein Alleinauftrag vor. Sämtliche Verhandlungen und Besichtigungen werden über IMWRC – Immobilien durchgeführt. Erlaubnis nach § 34 c durch die Stadt Wuppertal.

Online-ID: 2r2su4p
Referenznummer: 277-6X2-NIWR

Baujahr: 1904
frei ab nach Absprache

Sie suchen Immobilien in Wuppertal?
Ob Norden, Osten, Süden oder Westen...
IMWRC hat die Besten!

BESONDERHEIT

Selten steht ein derart komplexes und großflächiges Industriekomplex zum Verkauf.
Mehrere Gebäudekomplexe auf einem beeindruckend großen Areal mit außergewöhnlichen Eigenschaften warten auf ihre Transformation in moderne Loftwohnungen, Ärzteetagen, individuellen Einzelhandel und großen Lagerhallenkapazitäten...............

OBJEKTBESCHREIBUNG

Es handelt sich bei diesem Angebot um insgesamt 3 Gebäudekomplexe einer sehr bekannten und führenden Wuppertaler Fabrikation mit Anfängen um 1904.
Ein Teil davon ist ein viergeschossiges Fabrikgebäude mit ausgebautem, zweigeschossigem Mansardgiebeldach.
Das Gebäude wurde in Massivbauweise im Jahre 1904 erbaut.

Bis 2001 noch zum Teil in Betrieb, stehen die verschieden Trakte leer und suchen eine neue Bestimmung.

Optisch erwartet einen überwiegend die typischen und zugleich so ansprechenden Backsteinfassaden mit den großen unterteilten Fabrikfenstern, die genau diesen Industrial-Design- Look moderner Wohn- und Geschäftsanlagen ermöglichen.

Unterkellert und mit extravaganten und geschichtsträchtigen Eigenschaften ausgestattet, wie einem eigenen Bahnanschluss im 5.Stock des 85 m langen und fünf Stockwerke hohen ehemaligen Mitteltraktes – das Gleisbett ist noch erkennbar - und in vielen Teilen schwerlasttauglicher Bauweise sind für die Zukunft die unterschiedlichsten Nutzungsarten möglich.

Das Objekt ist nahezu vollständig entkernt, einschließlich der belasteten Produktionseinrichtungen.


Alle drei hier zum Verkauf stehenden Gebäudekomplexe sind einzeln erwerbbar, wobei sich eine gemischte Nutzung von Wohnen und Gewerbe anbietet.

Im Einzelnen handelt es sich um :

Gebäudeteil 1 - aufteilbar in :
a: Mehrteiliges Wohngebäude – damaliger Wohnsitz der leitenden Angestellten - mit ca. 715 m².
b: angrenzende ehemaliger Verladehalle mit ca. 175 m².
Grundstücksfläche ca. 2.695 m².

Vorstellbar ist hier eine reine Wohnnutzung in modernem Gewand mit großzügigen Zuschnitten.

Dieser Teil ist BEREITS RESERVIERT.


Gebäudeteil 2:
Das ehemalige Kernstück der Anlage.
Es handelt sich um einen langgestreckten, kompakten Bau mit ca. 9.580 m² Fläche in 5 Geschossen.
Hier ist z.B. bereits eine Nutzung durch eine Apotheke mit eigenem Lagerbereich und einer darüber liegenden Ärzteetage angedacht. Platz für Loftwohnungen bleibt ausreichend.
Grundstücksfläche ca. 4.550 m².
Einzelpreis: € 3.200.000,-
Kein Denkmalschutz.

Gebäudeteil 3:
Dieser Trakt – die ehemalige Maschinenhalle – STEHT NICHT ZUM VERKAUF.
Für die noch freien Kapazitäten des Gebäudes sind Planungen für eine Kita im Gespräch.

Gebäudeteil 4+5:
Hier handelt es sich um die ganz rechts das Areal beschließenden Bauwerke, eine ehemalige Remise mit Verbindungshallen, sowie ein etwas neuer datierendes Verwaltungsgebäude.
Dieses Verwaltungsgebäude ist aufgrund seiner Skelettbauweise extrem flexibel in der Innengestaltung und ebnet damit den Weg für die unterschiedlichsten Nutzungsarten.
Beide sind in stärkerem Ausmaß vom Zahn der Zeit betroffen und bedürfen einer größeren Investitionswilligkeit.

Grundstücksfläche Teil 4: ca. 4.675 m²
Grundstücksfläche Teil 5: ca. 4.285 m²
Gesamte Fläche: ca. 8.960 m²


Das Verwaltungsgebäude hat eine Fläche von
ca. 2.100 m²
Remise + Hallen bieten Flächen
von
ca. 445 m² + 390 m² + 1.040 m²
Hallengesamtfläche 1.875 m²

Gesamtfläche ca. 3.975 m²

Bei dieser Gesamtfläche von ca. 3.975 m² kann hier ein
projektierter Wert von € 3.000.000,- angesetzt werden.
Kein Denkmalschutz.

Objektrelevante Unterlagen liegen im Büro zur Einsicht bereit.
Diskrete Außenbesichtigungen sind jederzeit möglich. Innenbesichtigungen nur nach Absprache, des gleichen Begehung des Areals.

Der Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

FAZIT

Investieren Sie in Wuppertaler Geschichte und setzen Sie ein Zeichen für den Erhalt historischer Zeitzeugen.

Verhelfen Sie diesen Leerständen zu neuem Leben in modernem Gewand und lassen Sie die Vision von Loftwohnungen, Büro- oder Ärzteetagen und florierendem Einzelhandel und einer ausreichenden Lagerkapazität mit guter Logistik wahr werden!

Erwähnt werden soll hier die städtebaulich durchdachte Umwandlung des ehemaligen Bahnhofs Wichlinghausen in ein Areal moderner, junger Wohnbebauung und die Anbindungsmöglichkeit zur beliebten Nordbahntrasse.
Erschaffen SIE eine wünschenswerte Infrastruktur – definieren Sie durch den Bau eines modernen Wohn- und Gewerbekomplexes einen alten Stadtteil neu.

LAGE


Man findet dieses einzigartige Angebot in Wuppertal-Oberbarmen.
Erfolgreiche Projekte in direkter Nähe zeugen von gelungener Stadtteilentwicklung und tragen zum spürbaren Aufschwung der ganzen Umgebung maßgeblich bei! Hervorragende Anbindungen an das ganze Stadtgebiet durch Bus- Fernbus- Bahn- S-Bahn und Schwebebahn sind gegeben. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind in unmittelbarer Reichweite, einschließlich Discounter, Ärzte, Apotheken, Banken und Schulen. Die nächste BAB - Auffahrt liegt mit nur wenigen Fahrminuten nahebei.
Die Nordbahntrasse mit ihrem hohen Freizeitwert liegt direkt an.

WICHTIGER HINWEIS:

Nach dem Geldwäschegesetz (gem. §2 Abs. 1 Nr.10 GwG) vom 29.11.2011 sind wir als Immobilienbüro verpflichtet, die Identität des Interessenten festzuhalten.
Daher möchten wir Sie bitten, sich beim Ersttermin durch ein gültiges Ausweisdokument auszuweisen.
Bei juristischen Personen/Firmen ist der Handelsregisterauszug vorzulegen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Selbstverständlich werden Ihre Daten diskret behandelt, bei allen weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Wir stellen Ihnen unser Unternehmen vor:

Wir, als IMWRC - Immobilien Markt Wuppertal Ralf Clamor, geschäftsansässig Werth 67-69, D – 42275 Wuppertal, Gewerbeerlaubnis nach § 34c, erteilt durch die Stadt Wuppertal, begleiten Sie Schritt für Schritt zu Ihrer Wunschimmobilie.


Unser Service für den Käufer:

Finanzierungen und Kredite
auch ohne Eigenkapital
Erstellung von Wertgutachten
Objektanalyse
notarielle Abwicklung
Wohnflächen – Berechnung
Sanierung / Renovierung
Umzug
Haus & Mietverwaltung

Unser Service für den Verkäufer:

Erstellung des Exposés
bildliche Inserate
diskrete Vermarktung
Markt – Analyse
kostenlose Vermarktung Ihrer Immobilie
Bonitäts – Prüfung der Käufer
Schufa & Creditreform – Abfrage

Mit Immobilien sichern Sie sich den ersten Grundstein Ihrer Zukunft.

Profitieren auch Sie von den günstigen Zinsen!
Gern erstellen wir Ihnen ein umfassendes Gesamtangebot.

Alle Angaben zur Immobilie beruhen auf Aussagen des Verkäufers. Trotz sorgfältiger Überprüfung übernehmen wir keine Gewähr auf die Richtigkeit und Vollständigkeit.

  • Kapitalanlage
    Erhalten Sie eine kostenfreie Kapitalanlagen-Analyse.
    Wie viel möchten Sie anlegen?
    Analyse starten

Lage

42277 Wuppertal (Barmen)

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.