Erhältlich im Play Store:
Immowelt App
Anzeigen

Ihre Notizen

Kleines Wohnhaus im Oderbruch, Doppelhaushälfte mit Sanierungsbedarf

15306 Lindendorf, Ernst-Thälmann-Strasse , OT Sachsendorf 15306 Lindendorf, Ernst-Thälmann-Strasse , OT Sachsendorf Zur Karte
Garten, Gartenanteil, Garage, Stellplatz, Bad mit Wanne, Kelleranteil, voll unterkellert, Dielenboden
25.000 € 
Kaufpreis
64 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
481 m²
Grundstücksfl. (ca.)
25.000 € 
Kaufpreis
64 m²
Wohnfläche (ca.)
3
Zimmer
481 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Margarete Richter
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
25.000 €

Der Erwerber zahlt nach Beurkundung des Kaufvertrages eine pauschale Maklerprovision i.H. 2.000,-- €, ohne zusätzliche Mwst. gem. § 19 UStG.

Zuschüsse und staatl. geförderte Kredite für diese Immobilie
  • Kapitalanlage, Sanierungs-Afa

Online-ID: 2qzah4w

Doppelhaushälfte
2 Geschosse
Baujahr: 1935

  • Zustand: Altbau (bis 1945), renovierungsbedürftig, sanierungsbedürftig
  • voll unterkellert, Dach ausgebaut, Kelleranteil
  • Garten, Gartenanteil
  • vermietet

Bezug: 1936

  • 2 Stellplätze: Garage, Stellplatz
  • Bad mit Fenster und Wanne
  • Böden: Dielenboden, Fliesenboden, Linoleum, Teppichboden
  • Holzfenster, Kunststofffenster
  • Anschlüsse: Satellitenanschluss
  • Weitere Räume: Hobbyraum
  • Haustyp: Massivhaus
  • Energieträger: Elektro, Holz, Kohle
  • Ofenheizung
  • städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung

Dieses Verkaufsobjekt, im Haustyp einer massiven Doppelhaushälfte, besitzt ein ausgebautes Dachgeschoss sowie einen vollständigen Keller und befindet sich altersbedingt in einem relativ guten Gesamtzustand.

Die Bauart des Wohnhauses deutet auf die Mitte der 1930-er Jahre hin, sehr stabil und zweckmäßig in der Raumaufteilung.
Der Vollkeller ist weitestgehend trocken und in der Raumaufteilung identisch mit dem EG, er bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten in drei Räumen.

In den zwei Wohnebenen EG und DG stehen ca. 64 m² Wohnfläche zur Verfügung. Davon sind im EG ein Wohnzimmer, eine Wohnküche, ein kleines Bad und der Flur mit Treppenhaus verfügbar.
Im DG gibt es einen größeren und kleineren Wohnraum, sowie Flur mit Treppenbereich.

Alle Räume verfügen über Fenster und sind damit ausreichend belichtet.

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt ausschließlich über Einzelöfen mit Holz und Kohle.
Warmwasser für den Küchen- und Badbedarf wird über Elektroboiler bereitgesellt.

Auch ein Kaminanschluss in unterschiedlichen Räumen ist vorstellbar und technisch möglich. Die Schornsteinschächte sind in Ordnung, die Schornsteinköpfe wurden bereits erneuert.

Die Modernisierung des Gebäudes ist in allen Baugewerken erforderlich, um zeitgemäße und energieeffiziente Wohnbedingungen herzustellen.

Vorrangig sind neue Fenster (außer Bad und Wohnzimmer) einzubauen, eine neue Heizung wird benötigt, die Sanitärausstattung ist zu erneuern und die Elektroinstallation neu herzustellen.

Einige Setzungsrisse in den Außenwänden sind zu reparieren, die Fassade zu dämmen und neu zu putzen.
Das Dach ist ebenfalls in die planmäßige Erneuerung einzubeziehen.

Der Trinkwasser-Hausanschluss wurde in den letzten Jahren erneuert, der Strom-Hausanschluss besteht noch als Freileitung und ist als Erdkabel neu anzulegen.
Telefon-Hausanschluss ist ebenfalls vorhanden.

Das Schmutzwasser wird in eine Gemeinschaftssammelgrube abgeleitet.
Ein Erdgas-HA besteht nicht, die Versorgungsleitung liegt jedoch vor dem Haus an.
Gekocht wurde bisher mittels Elektroherd.

Ein Energieausweis liegt für dieses Verkaufsobjekt noch nicht vor, ist jedoch in Auftrag gegeben worden.

Als Nebengebäude gibt es einen kleinen massiven Stall mit Anbau in den Außenmaßen von ca. 3m x 4m, der auch weiterhin nutzungsfähig ist.
Für die Pkw-Abstellung ist eine Garagenbox vorhanden, ein weiterer Stellplatz ist im Hofbereich gegeben.
Das Garagendach und das Dach des kleinen Stallanbaues bestehen aus Asbest- Wellplatten.

Das Grundstück in Größe 481 m² in Rechteckform, ist ortsüblich erschlossen und grenzt direkt an die Ernst-Thälmann-Straße, von der auch die Zufahrt gegeben ist.
Die Anliegerstraße wurde vor mehren Jahren instand gesetzt, die anteiligen Kosten sind getilgt.
Das Areal ist eben, eingezäunt und mit wenigen Bäumen und Sträuchern am Rand bewachsen.
Vorgarten und Hofflächen befinden sich im gepflegten Zustand und sind tlw. befestigt.

Das Nachbarhaus (linke Haushälfte) ist bereits saniert / modernisiert und gibt Impulse für die noch anstehende Fassadengestaltung des hier beschriebenen Verkaufsobjektes.

Diese Wohn-Immobilie ist bisher durchgehend vermietet worden. Der Eigentümer wünscht, dass das Mietverhältnis mit dem Alt-Mieter bei Kauf durch den Erwerber übernommen wird.
Künftige Regelungen zum bestehende Mietvertrag sind damit Sache des Käufers.

Alle Angaben sind den Informationen des Eigentümers entnommen, womit der Anbieter keine Haftung über deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt.

Ernsthafte Interessenten teilen bei Anfragen bitte ihren vollständigen Namen, die Anschrift und Tel.-Nr. mit, so kann der Anbieter auch wunschgemäß kurzfristig antworten.
Interessentendaten werden entsprechend den gesetzlichen Anforderungen und gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geführt, aufbewahrt und vernichtet.

+++ BITTE BEACHTEN +++
Persönliche Kontaktaufnahmen von Interessenten zum Mieter sind unerwünscht, die Abstimmung und Vorbereitung von persönlichen Besichtigungen ist Sache des Anbieters !

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten !

Lage

Ernst-Thälmann-Strasse , OT Sachsendorf
15306 Lindendorf

Umzugskosten berechnen

Das Verkaufsobjekt befindet sich im Bundesland Brandenburg, im Osten des Landkreises Märkisch Oderland und ist in der Gemeinde 15306 Lindendorf, OT Sachsendorf angesiedelt.

Sachsendorf liegt mitten im schönen Oderbruch, nur eine gute Autostunde von der Bundeshauptstadt Berlin entfernt und ist über die Autobahn A12, der B 1,
B 112 bzw. B167 und den gut ausgebauten Ortsverbindungsstraßen leicht zu erreichen.

In Sachsendorf liegt die Immobilie am westlichen Ortsrand, nahe der Straßeneinmündigung Ernst-Thälmann-Straße.

Die ländliche ruhige Lage des Hauses erfüllt zugleich Wohn- und Erholungsansprüche und ist sehr gut geeignet für den Naturliebhaber.

Die nächsten Versorgungszentren befinden sich in Seelow (ca. 8 km),
in Lebus (ca. 10 km) und in Frankfurt(Oder) ca. 18 km entfernt.

Der ÖPNV ist gut aufgestellt, es bestehen mehrere Bus-Linien, einschl. Schulbus, zu den umliegenden Orten und zur Kreistadt Seelow.


Lindendorf
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie


Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.